The Motley Fool
Werbung

„Sind das die neuen Bitcoin?“

Foto: Getty Images

Egal ob es aus Gründen der technischen Innovation geschieht oder einfach nur weil man einen neuen Funken aus der brodelnden Krypto-Gerüchteküche mitbekommen hat. Viele Investoren scheinen derzeit zu versuchen, nur eine Frage zu beantworten:

Sind das etwa die neuen Bitcoin?

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dabei gibt es ja auch so viele verschiedene, zum Teil auch neu hervorsprießende Kryptowährungen. Mal auf Blockchain basierend, mal auf dem Tangle und mal auch einfach nur so zum Spaß ins Leben gerufen, um alle gängigen Kryptowährungen zu parodieren.

Gründe für die Jagd nach dem neuen Bitcoin

Die Gründe für das Rennen nach einem möglichen neuen Bitcoin sind dabei leicht nachzuvollziehen. Es ist die blanke Gier, der Blick auf das schnelle Geld. Denn immerhin konnte der Bitcoin, als eine der bekannteren Kryptowährungen in 2017 um rund 1.400 % steigen.

Angesichts dieser Entwicklung ist es oberflächlich gesehen natürlich verständlich, dass so mancher Spekulant Blut geleckt hat und versucht, so eine ähnliche Entwicklung bei einer neuen, anderen Kryptowährung ebenfalls zu erwischen.

Dennoch kann und wird die Frage nach dem nächsten Bitcoin möglicherweise schon bald in einem neuen Licht gesehen werden.

Die Tulpenzwiebel des 21. Jahrhunderts

Denn die Zeichen, dass die Euphorie ein zu großes Maß angenommen hat, verdichten sich mittlerweile. Nicht umsonst dürften gängige Kryptowährungen innerhalb der letzten Tage deutlich unter die Räder gekommen sein.

Wer weiß, vielleicht war 2017 daher das letzte gute Jahr für Kryptowährungen. Und vielleicht werden wir dann bald die Frage nach den neuen Bitcoin mit einer anderen Konnotation versehen. So wie es die Tulpenzwiebeln im 17. Jahrhundert oder die zum Teil wertlosen Internetfirmen zum Anfang des Jahrtausends bereits durchgemacht haben.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Kryptowährungen. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Kryptowährungen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!