MENU

„Sind das die neuen Bitcoin?“

Foto: Getty Images

Egal ob es aus Gründen der technischen Innovation geschieht oder einfach nur weil man einen neuen Funken aus der brodelnden Krypto-Gerüchteküche mitbekommen hat. Viele Investoren scheinen derzeit zu versuchen, nur eine Frage zu beantworten:

Sind das etwa die neuen Bitcoin?

Dabei gibt es ja auch so viele verschiedene, zum Teil auch neu hervorsprießende Kryptowährungen. Mal auf Blockchain basierend, mal auf dem Tangle und mal auch einfach nur so zum Spaß ins Leben gerufen, um alle gängigen Kryptowährungen zu parodieren.

Gründe für die Jagd nach dem neuen Bitcoin

Die Gründe für das Rennen nach einem möglichen neuen Bitcoin sind dabei leicht nachzuvollziehen. Es ist die blanke Gier, der Blick auf das schnelle Geld. Denn immerhin konnte der Bitcoin, als eine der bekannteren Kryptowährungen in 2017 um rund 1.400 % steigen.

Angesichts dieser Entwicklung ist es oberflächlich gesehen natürlich verständlich, dass so mancher Spekulant Blut geleckt hat und versucht, so eine ähnliche Entwicklung bei einer neuen, anderen Kryptowährung ebenfalls zu erwischen.

Dennoch kann und wird die Frage nach dem nächsten Bitcoin möglicherweise schon bald in einem neuen Licht gesehen werden.

Die Tulpenzwiebel des 21. Jahrhunderts

Denn die Zeichen, dass die Euphorie ein zu großes Maß angenommen hat, verdichten sich mittlerweile. Nicht umsonst dürften gängige Kryptowährungen innerhalb der letzten Tage deutlich unter die Räder gekommen sein.

Wer weiß, vielleicht war 2017 daher das letzte gute Jahr für Kryptowährungen. Und vielleicht werden wir dann bald die Frage nach den neuen Bitcoin mit einer anderen Konnotation versehen. So wie es die Tulpenzwiebeln im 17. Jahrhundert oder die zum Teil wertlosen Internetfirmen zum Anfang des Jahrtausends bereits durchgemacht haben.

Die Wahrheit über den Bitcoin-Boom

Alles was du über Kryprowährungen wissen musst! In diesem 25-seitigen Sonderreport über Bitcoins verraten unsere Experten dir die Hintergründe über Krypto-Währungen und worauf du achten musst! Klicke hier für den kostenlosen Download zu diesem Report.

Vincent besitzt keine der erwähnten Kryptowährungen. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Kryptowährungen.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.