The Motley Fool
Werbung

Was steckt hinter der Rallye von Gilead Sciences um 9,5 % im Juni?

Foto: The Motley Fool

Was ist passiert?

Die Aktie von Gilead Sciences (WKN:885823), einem großen Biotech-Unternehmen, das für seine Behandlungen in den Bereichen HIV und Hepatitis sehr bekannt ist, konnte im Juni 9,53 % steigen (Daten von S&P Global Market Intelligence). Die Investoren sahen einen Dekret-Entwurf als ein Anzeichen, dass die Regierung Trump nicht die Absicht habe, Medikamentenpreise zu beschränken, wie während der Kampagne versprochen worden war.

Und weiter?

Auf die Anschuldigungen, die Pharmaindustrie würde “mit einem Mord davonkommen”, versprach Trump drastische Maßnahmen zu ergreifen, um die Medikamentenpreise zu senken. Dabei wurden die Aktionäre von Gilead Sciences natürlich nervös. Die Hepatitis-10-Behandlung Sovaldi steht ganz oben auf der Liste und kostet etwa 1000 US-Dollar pro Pille zusammen mit mehreren anderen Medikamenten, die hohe Preise aufweisen. Damit war Gilead Sciences der Prügelknabe für die amerikanischen Politiker beider Parteien.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Trotz all dieser Versprechungen zeigte ein Entwurf eines Dekretes im Juni, dass sich dort drin nichts befand, was die Preissetzungsmacht von Gilead beschränken würde. Ein Vorschlag könnte die Manager dazu zwingen, mehr Rabatte an die Kunden weiterzugeben, die sie von Unternehmen wie Gilead bekommen. Davon würden die Kunden profitieren, hätte aber kaum Auswirkungen auf die Medikamentenhersteller.

Wie geht’s jetzt weiter?

Anstatt Unternehmen wie Gilead zu bestrafen, scheint es, als würde die Regierung den Unternehmen einige Wünsche erfüllen. Der Dekret wurde in Gesprächen mit der Drug Pricing and Innovation Working Group von Donald Trump entworfen, der auch noch von einem ehemaligen Lobbyisten von Gilead Sciences angeführt wird, Joe Grogan. Die Gruppe konzentrierte sich darauf, den Patentschutz von Medikamenten in ausländischen Märkten zu verlängern.

Ein anderer Punkt, der für Gilead Wunder wirken könnte, besteht darin, zehnjährige Staatsanleihen direkt an Medikamentenhersteller auszugeben, damit Medicaid und Medicare für teure Hepatitis-10-Behandlungen bezahlen können. Hepatitis C braucht Jahre, bis lebensbedrohliche Symptome auftauchen. Bis zu diesem Moment hat aber nur ein winziger Prozentsatz der Infizierten bereits eine Behandlung erhalten. Wenn die vollständige Version dieses Dekrets einen derartigen Passus enthält, dann würde das für Gilead jede Menge Umsatz bedeuten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool hält und empfiehlt Gilead Sciences. The Motley Fool hält folgende Optionen: Long August 2017 $75 Calls auf Gilead Sciences

Dieser Artikel wurde von Cory Renauer auf Englisch verfasst und am 07.07.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!