The Motley Fool
Werbung

Sollte man Kursgewinne vergessen und sich nur auf die Dividenden konzentrieren?

Foto: The Motley Fool

Viele Investoren schauen auf Kursgewinne, wenn sie investieren. Die Realität ist aber, dass Dividenden langfristig oft einen großen Teil der Gesamtrenditen ausmachen. Daher könnte man argumentieren, dass die Investoren genauso sehr auf die Dividenden achten sollten wie auf die Kursgewinne. Man könnte sogar argumentieren, dass eine Konzentration auf die Dividenden und nicht auf die Kursgewinne eine vernünftige langfristige Strategie sein könnte.

Gesamtrendite

Die Dividendenrendite bei den Indizes auf der ganzen Welt variiert beträchtlich. In den USA zum Beispiel hat der S&P 500 gerade eine Dividendenrendite von etwa 2 %, während der FTSE 100 in Großbritannien 3,8 % liefert. Innerhalb dieser Indizes gibt es mehrere verschiedene Dividendenrenditen, die von relativ wenig bis hin zu 4 % in beiden Märkten reichen. Dasselbe trifft auf die Börsen auf der ganzen Welt zu.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Historisch gesehen konnten die Investoren beim investieren in Aktien eine Gesamtrendite im hohen einstelligen Bereich erzielen. Dabei könnten Dividenden mindestens die Hälfte der Gesamtrenditen ausmachen. Es könnte auch mehr sein, wenn sich ein Investor darauf konzentriert, nur die Aktien mit den höchsten Dividenden zu kaufen. Daher sollte man mindestens die Hälfte seiner Zeit darauf verwenden, Dividenden, finanzielle Stärke und das zukünftige Wachstum eines Unternehmens in Bezug auf das Wachstum der künftigen Ausschüttungen zu bestimmen.

Wachstumspotenzial

Unternehmen, die in verschiedenen Bereichen und in verschiedenen Regionen arbeiten, werden ein Dividendenwachstum haben, das stark voneinander abweicht. Einige Aktien werden sich ein zweistelliges Dividendenwachstum leisten können, während andere nur mit der Inflation mitziehen können. In jedem Fall kann eine wachsende Dividende bedeuten, dass ein höherer Anteil der Gesamtrendite aus Dividenden und nicht aus Kursgewinnen kommt.

Ein Unternehmen, das eine Dividende von 4 % bezahlt, wird nicht nur Einkommen auf das reinvestierte Geld generieren, sondern potentiell durch das Dividendenwachstum immer mehr Einkommen generieren. Über einen langen Zeitraum wie ein Jahrzehnt kann ein Dividendenwachstum von 5 % bei einer Aktie mit einer Dividendenrendite von 4 % zu einer Einkommensrendite von 6,5 % auf den ursprünglich investierten Betrag führen. Das bedeutet, dass es im Lauf der Zeit Potenzial für noch größere Renditen gibt.

Kurstreiber

Dividendenrenditen sind in der Regel an das Kurswachstum gebunden, da die Dividendenrendite eines Unternehmens oft auf dem historischen Durchschnittswert gehalten wird. Wenn die Rendite zu hoch wird, dann kaufen die einkommenshungrigen Investoren mehr von dieser Aktie und senken damit den Durchschnitt weiter ab.

Daher könnte man argumentieren, dass ein Großteil der Gesamtrenditen langfristig auch Auswirkungen auf die Kursgewinne haben. Und das legt nahe, dass die Investoren sich mehr auf die Dividenden als auf die Kursgewinne konzentrieren sollten, um ihre Gesamtrenditen über einen längeren Zeitraum zu optimieren.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 15.06.2017 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!