The Motley Fool
Werbung

Alnylam Pharmaceuticals präsentiert Quartalszahlen: APOLLO im Fokus

Foto: Pixabay, PublicDomainPictures

Alnylam Pharmaceuticals (WKN:A0CBCK) stellte am vergangenen Freitag seine Ergebnisse für das erste Geschäftsquartal des Jahres vor. Da der Biotech derzeit keine Medikamente auf dem Markt hat, richtet sich der Fokus der Investoren logischerweise auf die Pipeline des Unternehmens.

Alnylam Pharmaceuticals’ Ergebnis: Die einzige Kennzahl, auf die es wirklich ankam

Kennzahl Q1 2017 Q4 2016 Änderung
Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente und festverzinsliche Wertschriften 962,2 Mio. USD 1,09 Mrd. USD (11,7 %)

Datenquelle: ALNYLAM PHARMACEUTICALS.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wie lief es bei Alnylam Pharmaceuticals im abgelaufenen Quartal?

  • Im Februar präsentierte Alnylam ermutigende Ergebnisse für die Versuchsstudien von Fitusiran, einem Medikament zur Behandlung von Patienten mit Hämophilie A und B.
  • Im März präsentierte Alnylams Partner The Medicines Company (WKN:938858) positive Phase-II-Studienergebnisse für Inclisiran. Das Medikament reduziert für die Dauer von sechs Monaten bösartiges Cholesterin um über 50 %.
  • Vergangenen Monat stellte Alnylam ausführliche Daten zu den Phase-II-Studien für sein Schlüsselmedikament Patisiran vor. Nach 24 Monaten zeigte Patisiran eine durchschnittliche Verbesserung der Neuropathiebeeinträchtigungskerbe (mNIS+7) von sieben Punkten.

Bildquelle: GETTY IMAGES.

Was das Management zu sagen hatte

Alnylam entwickelt einige Medikamente, die durch die Medikamente anderer Rivalen schnell Konkurrenz bekommen könnten. Deshalb setzt das Management derzeit alles daran, seine Position zu verteidigen.

CEO John Maraganore äußerte sich zu den Aussichten der Konkurrenzprodukte. Ionis Pharmaceuticals (WKN:A2ACMZ) entwickelt ähnliche Medikamente, die ebenfalls gerade klinische Studien durchlaufen.

Auch wenn wir davon ausgehen, dass Ionis’ Ergebnisse positiv ausfallen werden, besteht sicherlich aufgrund ihrer kleineren Stichprobengröße, kürzerer Dauer der Studie und anderer Faktoren die Möglichkeit eines Scheiterns. Dementsprechend planen wir bei unserem Medikament derzeit mit allen möglichen Ausgängen.

Dennoch scheint Maraganore sehr siegessicher zu sein.

Als er über den Hämophilie-Markt gefragt wurde, brachte Maraganore auch Roches Emicizumab (ACE910) und Gentherapien, wie BioMarin Pharmaceutical sie derzeit entwickelt, die auch zu potenziellen Konkurrenten von Fitusiran werden könnten, ins Gespräch.

Wir glauben, dass kein Produkt an Fitusiran herankommt, da Emicizumab oder ACE910 patenttechnisch beschränkt sind. Dennoch werden sowohl Emicizumab als auch Fitusiran für Patienten mit Hämophilie sehr wichtig sein. Ich glaube, dass für auf Gentherapie-basierende Produkte in diesem Raum noch kein Platz ist, sie aber mit der Zeit langsam stetig bedeutender werden. Diese Produkte müssen zahlreiche Eintrittshürden, die im Zusammenhang mit der Langzeitsicherheit und der Variabilität der Immunantworten stehen, überwinden. Aber die Daten sehen tatsächlich vielversprechend aus und ich glaube, dass Gentherapien sich mit der Zeit zu einer gängigen Behandlungsform entwickeln werden.

Vorausblickend

Die Ergebnisse der sogenannten APOLLO-Phase-3-Studie werden dem Management zufolge für September erwartet. Im Falle eines positiven Ausgangs plant das Unternehmen, sich noch in diesem Jahr um die Zulassung des Medikaments in den USA und in Europa zu bewerben.

Darüberhinaus plant Alnylam, dieses Jahr noch drei weitere Phase-III-Studien zu beginnen.

Im Rahmen des ATLAS-Phase-III-Programms werden drei einzelne Prüfungen von Fitusiran zur Behandlung von Hämophilie-Patienten mit oder ohne Inhibitoren durchgeführt. Die erste Studie soll Ende dieses Quartals aufgenommen werden.

Die Phase-III-Studie für Givosiran, einem Medikament zur Behandlung von Porphyrie, soll Ende 2017 anlaufen. Investoren sollten nächsten Monat mehr Informationen zum Potenzial dieses Medikaments erhalten, wenn weitere Phase-I-Daten auf einem internationalen Kongress vorgestellt werden.

Schließlich plant auch The Medicines Company, Mitte dieses Jahres mit Phase-3-Studien für Inclisiran, einem Medikament zur Behandlung von Patienten mit atherosklerotischen kardiovaskulären Erkrankungen, zu beginnen. Diese Ergebnisse werden für 2019 erwartet.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool hält und empfiehlt Alnylam Pharmaceuticals und Ionis Pharmaceuticals.

Dieser Artikel wurde von Brian Orell auf Englisch verfasst und am 10.5.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!