The Motley Fool

Der beste Zeitpunkt, in internationale Märkte zu investieren, ist jetzt!

Bildquelle: Pixabay / geralt

Obwohl es so scheint, als würden der globalen Wirtschaft schwierige Zeiten bevorstehen, birgt sie auch heute zahlreiche Investitionsmöglichkeiten für Langezeit-Investoren.

Sicherlich könnte die US-Wirtschaft nach der Wahl Trumps einer herausfordernden Phase mit potenziell höheren Zinssätzen entgegensteuern. Auch Chinas Übergang zu einer mehr verbraucherorientierten Wirtschaft wird höchstwahrscheinlich nicht völlig reibungslos ablaufen. Und da auch wir in Europa eine ungewisse Zukunft vor uns haben, hat es den Anschein, als gäbe es für Investoren in naher Zukunft nichts als Schwierigkeiten und Risiken.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Jedoch gab es in Wirklichkeit noch niemals einen besseren Zeitpunkt, in globale Märkte zu investieren. Zunächst ist eine globale Investition dank voranschreitender Technologie und Globalisierung heute einfacher denn je. So kann ein Anleger heutzutage beispielsweise mit nur wenigen Mausklicks in ein Unternehmen oder eine Branche auf der anderen Seite des Planeten investieren. Das Internet hat den Kauf und Verkauf von Aktien einfacher und günstiger gemacht. Hinzu kommt die Fülle an neuen Apps und Programmen, mit denen man seine Investitionen stets im Auge hat.

Außerdem bergen aufstrebende Märkte zahlreiche hohe Wachstumschancen. Mittelfristig wird ein voraussichtlicher Anstieg der Löhne in Indien, China und anderen aufstrebenden Wirtschaften Konsumgüter-Unternehmen und Finanzdienstleistern die Möglichkeit eröffnen, in diesen Gegenden eine solide Kundenbasis aufzubauen. Zudem wird die zunehmende Bereitschaft von globalen Wirtschaften, Handelszölle zu senken oder aufzuheben,langfristig sehr wahrscheinlich zu mehr grenzüberschreitenden Transaktionen führen. Diese Umstände sollten ein wichtiger Katalysator für die Profitabilität von multinationalen Unternehmen werden.

BILDQUELLE: THE MOTLEY FOOL.

BILDQUELLE: THE MOTLEY FOOL.

Auch die Herausforderungen, denen sich eine globale Wirtschaft stellen muss, eröffnen Möglichkeiten für Investoren. Die Weltbevölkerung soll bis zum Jahr 2050 um ein Drittel anwachsen. Das wird die Nachfrage für Ressourcen wie Nahrung langfristig anheben und somit Investoren der Lebensmittel-Branche Auftrieb verleihen. Zudem könnten Bildungseinrichtungen einen deutlichen Nachfrageanstieg für ihre Dienste erleben. Gleiches gilt auch für den Gesundheitssektor, dessen Produkte und Dienstleistungen vermutlich mit einer allmählich ansteigenden Bevölkerung ebenfalls höher im Kurs stehen werden.

In ähnlicher Weise birgt eine stets älterwerdende Bevölkerung in entwickelten Ländern sowie Entwicklungsländern eine große Wachstumschance. Sicherlich ist diese Entwicklung eine Belastung für das öffentliche Gesundheitswesen, aber sie eröffnet neue Möglichkeiten innerhalb des privaten Gesundheitssektors und fördert die Nachfrage für Produkte und Dienstleistungen, die darauf abzielen, die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.

Die Chance für Investoren, aus der voranschreitenden globalen Wirtschaft Kapital zu schlagen, war also noch nie höher. Kurzfristig wird es wohl aufgrund weiterhin anhaltender politischer Unsicherheiten einige Herausforderungen zu meistern geben, jedoch können die Herausforderungen — wie das Wachstum und die Alterung der Bevölkerung — auch neue Chancen eröffnen. Zu einer Zeit, in der es dank des technologischen Fortschritts einfacher und günstiger geworden ist, Investitionen rund um den Globus zu tätigen, gab es für Anleger noch nie einen besseren Zeitpunkt.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 9.11.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!