The Motley Fool

Die 10 Aktien mit den höchsten Dividenden

Foto: Pixabay, Meditations

Wenn man „Aktien mit hoher Dividende“ hört, dann ist wahrscheinlich das erste, was einem in den Kopf kommt, eine Rendite von 5 bis 7 %. Wenn du dir aber mal die Aktien mit den höchsten Dividenden ansiehst, dann sprechen wir von Dividenden im Zehner- Zwangziger- und sogar 70er Bereich! Wenn das zu gut klingt, um wahr zu sein, dann liegt das daran, dass es das auch ist. Hier eine Liste mit den 10 Aktien mit den höchsten Dividenden, die gerade auf den größeren amerikanischen Börsen gehandelt werden und eine Marktkapitalisierung von mehr als 200 Millionen US-Dollar haben. Nach einem Blick auf die Liste, siehst du, warum sie so hoch sind und warum es am Besten ist, diese lieber zu meiden.

Die Liste

Unternehmen Dividendenrendite
Morgan Stanley China A Share Fund 70,9 %
TerraForm Global 30,9 %
Teekay Offshore Partners LP 30,4 %
Cornerstone Strategic Value Fund 26,8 %
Capital Product Partners L.P. 25,6 %
Templeton Dragon Fund 21,4 %
Oxford Lane Capital
21,3 %
Fibria Celulose S.A. 19,9 %
BlackRock Health Sciences Trust 19,7 %
Frontline
19,3 %

QUELLE: S&P CAPITAL IQ.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du dir die Unternehmen auf dieser Liste ansiehst, dann fallen zwei Dinge auf: Es sind Energieunternehmen und Investmentfonds. Und das ist kein Zufall. Auf der Energieseite waren die letzten beiden Jahre absolut brutal für die Öl- und Gaspreise und das hat auch jedes andere Unternehmen in diesem Bereich nach unten gezogen. Diejenigen, die am härtesten davon getroffen wurden, waren Unternehmen, die als Master Limited Partnerships organisiert sind oder Logistikunternehmen, die exklusiv im Bereich Öl und Gas arbeiten, die auch noch hohe Schulden und immer weniger Einkünfte hatten.

Wir sollten an dieser Stelle auch noch anmerken, dass die meisten Investmentfonds auf dieser Liste ihre Dividenden nicht konsequent zahlen. Sie zahlen entweder jährliche oder halbjährliche Dividenden, die basierend auf der Performance variieren.

Die beiden Ausnahmen auf der Liste sind TerraForm Global und Fibra Cellulose. TerraForm ist ein Tochterunternehmen, eine Yieldco, des inzwischen bankrotten SunEdison. Die Yieldco wurde geschaffen, um Projekte wie Solar- und Windfarmen zu besitzen und zu verwalten, die von SunEdison entwickelt und dann an die Yieldco verkauft wurden, die dann eine Dividende von den stetigen Cashflowströmen zahlt. Das Problem ist aktuell, dass es nicht mehr von seinem Mutterunternehmen unterstützt wird. Fibra Cellulose ist ein brasilianisches Zellstoff- und Papierunternehmen , das auch eine variable Dividende zahlt.

Das sind nicht die Dividendenaktien, die du suchst…

Eine große Gefahr besteht darin, sich von diesen hohen Renditen verführen zu lassen. Immerhin braucht es nicht lange, um den Markt zu schlagen, wenn ein Unternehmen 20 % Dividende zahlt, oder?

Das Problem dabei ist, dass diese Aktien aus gutem Grund so hohe Dividenden haben. Mehr oder weniger wird damit vom Markt die hohe Wahrscheinlichkeit eingepreist, dass die Dividende gekürzt werden könnte. In den letzten 14 Monaten allein hat jede dieser Aktien mindestens 20 % Kursverlust gemacht.

CAF DATEN VON YCHARTS

CAF DATEN VON YCHARTS

Wenn du dir die Aussichten für diese Unternehmen ansiehst, dann ist es auch leicht verständlich, dass die Dividenden gekürzt oder gestrichen werden könnten. Bei den Energieunternehmen auf der Liste — Frontline, Teekay Offshore Partners und Capital Product Partners – stehen hohe Rechnungen für Anlagen an, die sich gerade im Bau befinden. Die müssen erst mal bezahlt werden, aber die Nachfrage für die Dienste der drei wird immer weniger, weil es entweder zu viele Anlagen oder zu wenige Nachfrage von den Öl- und Gasproduzenten gibt. Sie werden wahrscheinlich neues Kapital aufnehmen und neue Aktien ausgeben müssen, aber dafür werden sie auch die Dividenden kürzen müssen, denn diese sind viel zu teuer. Dasselbe kann man auch über Fibra Cellulose sagen. Obwohl das Unternehmen keine MLP ist, gibt das Unternehmen viel Geld für neue Zellulosewerke aus. Das vermindert den Cashflows und damit bleibt auch weniger, was man den Aktionären auszahlen kann.

Was die Investmentfonds auf der Liste angeht, haben alle variable Ausschüttungen, die nicht den Ruf haben, in den letzten 10 Jahren kontinuierlich gewesen zu sein. Wenn du also nach sicherem Einkommen suchst, dann musst du woanders suchen.

CAF DIVIDEND DATEN VON YCHARTS

Ansichten eines Fools

In Dividendenaktien zu investieren, kann eine sehr gute Art sein, um im Lauf der Zeit, Wohlstand aufzubauen. Aber wenn du Aktien mit extrem hohen Renditen kaufst, dann kann das im Lauf der Zeit zu schlechter Performance führen, weil so hohe Renditen wie bei diesen 10 Unternehmen langfristig nicht nachhaltig sind. Wenn du dir eine dieser Aktien überlegst, dann solltest du dir das nochmal überlegen, denn da wird es bald Dividendenkürzungen geben.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Tyler Crowe auf Englisch verfasst und wurde am 28.08.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!