MENU

3 Top-Minenaktien nach dem Brexit: BHP Billiton, Rio Tinto und Centamin

Foto: Wikimedia Commons, Yewenyi

Seit dem EU-Referendum sind die Aktien des Goldproduzenten Centamin (WKN:A1JPZ6) um 47 % gestiegen. Der Grund dafür ist die Flucht der Investoren in sichere Anlagemöglichkeiten. Gold wird ja als ein Vermögenshort in unsicheren Zeiten gesehen.

Wenn wir in die Zukunft schauen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es volatil bleibt. Das bedeutet, dass der Goldpreis weiter steigen sollte. Das ist besonders der Fall, da die Zinsen in den USA bisher langsamer gestiegen sind als erwartet. Das bedeutet auch, dass Gold weniger Konkurrenz von anderen Vermögenswerten bekommt und damit etwas ansprechender ist.

Der Anstieg der Goldpreise lässt Centamin und seine Konkurrenten profitieren. Das zeigt sich auch bei den Gewinnprognosen, die im aktuellen Jahr um 55 % steigen sollen. Damit liegt das Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis bei nur 0,3. Das legt nahe, dass der Kurs trotz der deutlichen Gewinne in den letzten Wochen, sich kurz- bis mittelfristig noch deutlich weiter erhöhen könnte.

Darüber hinaus hat sich die Produktion in Q2 verglichen mit dem Vorjahr um 30 % erhöht. Das ist auch ein Anstieg um 12 % verglichen mit dem vorhergehenden Quartal und zeigt, dass das Unternehmen auf Kurs ist, seine langfristigen Produktionsziele zu erreichen. Da die Produktivität hoch und die Optimierungsprozesse weitergehen, scheint Centamin auch auf dem besten Weg zu sein, um in Zukunft exzellente Gewinne zu generieren.

Gut positioniert für weiteres Wachstum?

Trotz der Probleme mit dem Preis für Eisenerz der letzten Monate bleibt Rio Tinto (WKN:852147) langfristig eine sehr gute Minenaktie. Das liegt zumindest teilweise an den starken Vermögenswerten aber auch an den außerordentlich niedrigen Kosten. Das bedeutet, dass Rio Tinto gut aufgestellt ist, um auch von künftigen Abwärtsbewegungen in seinem Bereich zu profitieren und um sich Marktanteile zu sicher, was die Gewinne langfristig sichern sollte.

Obwohl die Aktie in den letzten sechs Monaten um beeindruckende 27 % gestiegen ist, könnte da noch mehr kommen. Das Unternehmen wird gerade mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von weniger als 1 gehandelt, was ein hohes Potenzial nach oben andeutet. Die Unsicherheit und die Tatsache, dass Rio Tinto gerade einen Managementwechsel durchlebt, könnten zu einer neuen Strategie führen, aber es scheint als wären hier alle Voraussetzungen für weitere Kursgewinne gegeben.

Veränderung

In der Zwischenzeit bietet BHP Billiton (WKN:908101) langfristig gute Wachstumsperspektiven. Aktuell durchläuft das Unternehmen einen Umbruch, der auch Ausgliederungen und Kostensenkungen beinhaltet. Dieser Prozess ist auch für die Investoren nicht leicht, aber er sollte ein effizienteres und schlankeres Unternehmen schaffen, das mittel- bis langfristig besser fallenden Rohstoffpreisen widerstehen kann.

Nächstes Jahr wird bei BHP Billiton auch eine bessere Performance erwartet nach den Enttäuschungen der letzten Jahre. Das Unternehmen soll einen Gewinnanstieg um 162 % erreichen und das trotz der Abhängigkeit von den Rohstoffpreisen. BHP bietet aber auch eine große Sicherheitmarge, um einen Kauf zu diesem Zeitpunkt zu rechtfertigen. Zum Beispiel beträgt das Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis nur 0,2 und aufgrund der finanziellen Stärke und der vernünftigen Strategie ist das ein relativ ansprechender Preis.

54 Investmenttipps von den besten Investoren der Welt

Zugegeben, wir sind etwas voreingenommen, wenn wir behaupten, dass die Investoren und Analysten unserer Motley Fool Niederlassungen auf der ganzen Welt zu den Besten gehören. Aber zumindest haben wir es mit ihrer Hilfe geschafft, den Markt konsistent zu schlagen. Jetzt haben wir unsere besten Leute weltweit nach ihren Tipps gefragt, wie jeder ein besserer Investor werden kann. In unserem neuesten, kostenlosen Sonderbericht erfährst du ihre Antworten. Klick hier, um deinen einfachen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.

The Motley Fool UK hat Rio Tinto empfohlen.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens  auf Englisch verfasst und wurde am 07.07.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.