The Motley Fool

2 unglaublich preiswerte Solaraktien

Foto: Pixabay, Blickpixel

Solarenergie ist vielleicht die größte Investitionsmöglichkeit dieses Jahrhunderts. Jede Stunde scheint genug Sonne auf die Erde, um alle anderen Energiequellen zusammen zu ersetzen, aber trotzdem kratzen wir nur an der Oberfläche des Potenzials der Branche.

Solar ist langsam dabei, die 2 Billionen US-Dollar schwere Strombranche umzukrempeln, aber die Branche ist nicht so beliebt wie seine größeren und etablierten Energie-Rivalen. Schau dir nur die Marktkapitalisierung von First Solar (WKN:A0LEKM) und SunPower (WKN:A1JNM7) an – die beiden größten US-Solarunternehmen – im Vergleich zu ExxonMobil und Chevron. Das heißt aber nicht, dass diese Aktien nicht besonders preiswert sind.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

2

SPWR Marktkapitalisierung, Daten durch YCHARTS

Wachstum in der Solarbranche hat gerade erst begonnen

Solarenergie ist erst seit einigen Jahren wettbewerbsfähig im Vergleich zu traditionellen Stromquellen. Jetzt, da sie es ist, sehen wir beeindruckende Wachstumsmöglichkeiten. Hier findest du eine Gesamtschätzung des globalen adressierbaren Markts von SunPowers Analysentag-Präsentation 2015. Beachte, dass sich der Markt über die nächsten fünf Jahre verdoppeln wird – und das sogar bevor die Steuererleichterungen für Solarinvestitionen in den USA verlängert wurden. Das Wachstum könnte also noch größer sein.

Quelle: Sunpower 2015 Analystentag Präsentation

Dieses Wachstum wird weit weniger von Subventionen getragen als in der Vergangenheit. Länder auf der ganzen Welt reduzieren ihre Subventionen an die Solarbranchen in den nächsten Jahren und die Branche macht immer mehr Geschäfte, weil sie kosteneffektiver wird als fossile Brennstoffe.

Die zwei führenden Unternehmen in der Solarbranche

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Solarbranche wächst, aber das heißt nicht, dass sie Investoren viel Geld gebracht hat. Das jüngste Beispiel dafür ist SunEdison (WKN:A1WZU6), welches das größte Stromentwicklungsgeschäft mit erneuerbaren Energien der Welt gebaut hat, um dann zu viele Schulden aufzunehmen. Jetzt steuert es auf den Bankrott zu. SunEdison versuchte, Solarpanels und Windturbinen zu nutzen, um einen Giganten erneuerbarer Energien zu erschaffen, aber es konnte keine starken Margen oder hohen Profit für Investoren generieren, was zu seinem letztendlichen Untergang unter einem Schuldenhaufen führte.

SunPower und First Solar haben differenzierte Technologie, welche es ihnen erlaubt, höhere Margen für Solarsysteme zu fordern. SunPower hat die effizientesten massenproduzierten Solarzellen der Welt, was das Unternehmen nutzt, um kleine und große Systeme zu bauen. First Solar hat seine Effizienz bei Dünnschichtsolarmodulen stark erhöht, die in härteren Umgebungen oft bessere Leistung zeigen.

Dass sowohl SunPower als auch First Solar ein differenziertes Solarpanel herstellen, das bessere Leistung zeigt als andere, bedeutet, dass sie in der Lage sind, ihre Systeme zu standardisieren und dabei mehr Geld als die Konkurrenz zu verdienen. Verbinde das mit ihrer konservativer Bilanz, was sie von Schuldenproblemen fernhält und sie einen Schritt vor ihrer Konkurrenz positioniert.

Warum sind diese Aktien so preiswert?

Offensichtlich stehen die Chancen für Solarunternehmen sehr gut und ich glaube, dass First Solar und SunPower offensichtlich die Branchenführer sind, die Investoren beobachten sollten. Aber der Markt hat ihre Position noch nicht zu schätzen gewusst. Wenn du von Positionen und ihren Anteilen an 8point3 Energy Partners (WKN:A14U8Z) absiehst – ein YieldCo, den sie mit sponsern – werden die Aktien eher wie Wertaktien als Wachstumsaktien gehandelt.

First Solar SunPower
Marktkapitalisierung 7,26 Mrd. USD 3,24 Mrd. USD
Liquide Mittel 1,87 Mrd. USD (583,7 Mio. USD)
8point3 Energy Partners Anteil 316,5 Mio. USD 413,3 Mio. USD
Sachwert 2,19 Mrd. USD (170,4 Mio. USD)
2015 Nicht-GAAP-Bilanzgewinn 546,4 Mio. USD 337,8 Mio. USD
Impliziertes KGV ohne liquide Mittel, 8point3 Energy Partners-Anteil 9,3 10,1

Quelle: Unternehmensgewinn Veröffentlichungen. Berechnungen durch Autor.

Ein Teil dieses Rabatts lässt sich durch Probleme der Rivalen und niedrige Ölpreise erklären, aber ich denke, es ist klar, dass First Solar und SunPower nachhaltige und profitable Unternehmen in einer wachsenden Branche erschaffen haben. Das macht sie zu großartigen langfristigen Werten und ich halte sie für unglaublich preiswert im Anbetracht ihres zukünftigen Potenzials.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Chevron. The Motley Fool besitzt Aktien von ExxonMobil.

Dieser Artikel wurde von Travis Hoium auf Englisch verfasst und am 25.3.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!