The Motley Fool
Werbung

5 Möglichkeiten, von einem fallenden Markt zu profitieren

Foto: Pixabay, geralt

Wenn der Aktienmarkt fällt, wachsen meine Emotionen in dem Maße, wie mein Portfolio schwindet.

Allerdings kann ein schwacher Aktienmarkt der Zeitpunkt sein, in dem Investoren das meiste Geld verdienen. Wir wissen es nur noch nicht.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Um von einem fallenden Aktienmarkt zu profitieren, denke ich, sollten wir unsere Gefühle in den Griff bekommen, indem wir fünf Tugenden anwenden.

1.     Distanziertheit

Wir müssen akzeptieren, dass es Korrekturen, Rückschläge, Kursstürze, Preisreduktionen und Bärenmärkte gibt. Sie alle gehören zum Spiel. Ich sage nicht, dass das es leicht für mich ist, mein Portfolio um 50 % schwinden zu sehen. Aber wenn ich es nicht akzeptiere, dann bin ich gelähmt wie ein Kaninchen vor der Schlange und nicht in der Lage, solche Ereignisse zu meinem Vorteil zu nutzen.

Die erste Tugend, um einen fallenden Aktienmarkt zum eigenen Vorteil zu nutzen, ist Distanziertheit. Um dies zu bewerkstelligen, denke ich, dass wir den Zeithorizont unserer Investition verlängern sollten. In fünf Jahren können Bärenmärkte und Korrekturen auftreten und verschwinden. Ein Markteinbruch wird in dieser Zeitspanne weniger bedeutsam.

2.     Logik

Wenn ich großartige Unternehmen ausgewählt und gekauft habe, dann werden sie wirtschaftliche Abschwünge überstehen und danach wieder gedeihen. Wenn großartige Unternehmen während eines schwachen Marktes zu niedrigen Bewertungen angeboten werden, dann wird der Markt sie im Laufe der Zeit wieder höher bewerten.

Diese Logik sollte über jeder Angst stehen, die mit fallenden Aktienpreisen einhergeht. Wenn der Aktienmarkt fällt, dann sollte ich also an den Aktien festhalten, die ich besitze. Zudem sollte ich mehr Aktien von Unternehmen kaufen, die großartig sind und zu günstigen Preisen angeboten werden. Diese Käufe werden in den kommenden Jahren meinen Gewinnen einen deutlichen Schub verleihen.

3.     Fokus

Das Glück ist demjenigen hold, der vorbereitet ist. Daher ist es so wichtig, zu wissen, wo wir zuschlagen müssen, wenn die Panik um sich greift und die Preise nach unten gehen. Eine vorbereitete Liste von Aktien, die wir in einem Bärenmarkt beobachten wollen, kann hier hilfreich sein.

Wenn der Markt fällt, werden wir mit Informationen und Untergangsszenarien zugeschüttet. Das kann zu Panik und Verwirrung führen. Um das zu vermeiden, musst du dich auf die Aktien konzentrieren, die auf der Beobachtungsliste stehen und die du im Portfolio hast. So kann ich das Hintergrundrauschen ausblenden und Investitionsentscheidungen treffen, die zu meinem künftigen Wohlstand beitragen.

4.     Analyse

Unternehmen versteht man durch Analyse. Ich muss ein gutes Verständnis der Bewertung, des Handelsmarktes, der Gelegenheiten und der Gefahren haben. Je tiefer das Verständnis, desto besser kann ich eine Entscheidung treffen, wenn eine Gelegenheit auftaucht, Aktien zu günstigen Preisen zu kaufen.

5.     Geduld

Wenn du deine Aufmerksamkeit auf einen kleinen Bereich oder auf eine konkrete Investition fokussierst und mit deiner Analyse der Metriken und Aussichten zufrieden bist, dann brauchst du Geduld.

Es wäre leicht, sofort auf den Zug aufzuspringen, wenn man davon überzeugt ist. Aber die besten Gewinne erzielt man gewöhnlich, wenn ich diese Überzeugung nutze und kaufe, während andere ängstlich fliehen und verkaufen. Es fühlt sich nicht gut an, in solchen Zeiten zu kaufen, aber ich war schon oft froh, dass ich es getan habe.

Wenn du diese fünf Tugenden anwendest, brauchst du keine Angst haben, wenn der Aktienmarkt vorübergehend fällt. Im Gegenteil. Solche Situationen können als Gelegenheit genutzt werden, um von einem fallenden Markt zu profitieren.

Statt meine sorgfältig ausgewählten Aktien zu verkaufen – und damit die Anteile an großartigen Unternehmen – sehe ich den schwachen Aktienmarkt als Chance, mehr Aktien zu guten Bewertungen von guten Unternehmen zu kaufen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Kevin Godbold auf Englisch verfasst und am 29.03.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!