The Motley Fool

Silver Wheaton: Solltest du jetzt kaufen?

Foto: Pixabay, Geizkragen69

Die Silberpreise fallen wieder und Investoren fragen sich, ob der Rückzug aus Silver Wheaton Corp. (WKN:A0DPA9) eine Kaufoption bietet.

Der Einfluss der Notenbank

Der lange vermutete Zinsanstieg seitens der U.S.-Notenbank treibt den U.S.-Dollar in die Höhe und trifft Gold- und Silberpreise. Silber wird jetzt wieder mit unter 14 USD pro Unze gehandelt und verlängert damit eine Pechsträhne, die fast fünf Jahre angehalten hat.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Es stehen weitere Ratenerhöhungen an, was das Risiko birgt, dass Gold und Silber unter Druck bleiben könnten. Silber schafft aber vielleicht den Absprung und steigt eventuell sogar.

Angebot und Nachfrage

Das meiste Silber dieser Welt wird aus Minen geborgen, die eigentlich Grundmetalle wie Kupfer und Zink fördern. Diese Rohstoffe stehen auch unter starkem Druck und Minenunternehmen rudern von ihren Erweiterungsplänen zurück und stellen neue Projekte erst einmal hinten an.

Das wird das Silberangebot in den nächsten Jahren treffen – gerade dann, wenn es so aussieht, als könnte die Nachfrage nach dem Edelmetall durch die Decke gehen.

Silber ist ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Solarpanels. In den letzten Jahren ging es der Solarbranche nicht so gut, aber die Zukunft sieht rosig aus.

Ein globaler Ruck Richtung erneuerbare Energie geht um die Welt und die Kosten für Solarpanels sind so weit gesunken, dass der Erwerb der Technologie mittlerweile ökonomisch sinnvoll ist.

Industrielle Installationen tauchen überall auf der Welt auf und das bedeutet, dass sich die Nachfrage nach Silber erhöhen wird.

Die Solarindustrie hat auch gerade Unterstützung von den USA bekommen, wo große Steuervorteile für Wind- und Solarprojekte ausgeweitet wurden. In den nächsten fünf Jahren könnten sich Solar-Installationen in den USA laut Analysten deswegen um 50 % erhöhen.

Silver Wheatons Ausblick

Silver Wheaton ist kein Bergbauunternehmen. Es schießt einfach Geld vor, damit Minenunternehmen ihre Arbeit aufnehmen können und erhält dafür das Recht, Gold- und Silber-Nebenprodukte, die in den Minen gefördert werden, mehrere Jahre lang oder komplett zu kaufen.

Das Unternehmen profitiert von den schwierigen Bedingungen auf dem Markt, wenn es darum geht, Lieferdeals zu guten Raten zu schließen und weitere Vereinbarungen sind wahrscheinlich.

Silver Wheaton erwartet, dass die Produktion für 2015 bei ungefähr 44,5 Millionen silberäquivalenten Unzen liegt. Das sollte bis 2019 auf mindestens 55 Millionen Unzen anwachsen.

Das Beste daran für Investoren? Der Großteil des Produktionswachstums ist bereits bezahlt.

Solltest du kaufen?

Der Markt könnte in nächster Zukunft empfindlich sein, da die Auswirkungen der Zinserhöhung das System noch komplett durchdringen müssen. Investoren sollten also vorsichtig damit sein, komplett einzusteigen.

Als langfristige Investition sieht Silver Wheaton wie eine attraktive Wette aus. Ich würde mich nicht überladen, aber es lohnt sich vielleicht, damit zu beginnen, die Aktie in dein Portfolio aufzunehmen, sollten die Preise weiter fallen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt Aktien von Silver Wheaton.

Dieser Artikel wurde von Andrew Walker auf Englisch verfasst und am 17.12.2015 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!