The Motley Fool

Ist Sierra Wireless am unteren Wendepunkt?

Foto: Pixabay, geralt

Sierra Wireless (WKN:920860) hat gerade etwas Rückenwind und Investoren fragen sich, ob der brutale Ausverkauf endlich vorbei ist.

Lass uns den Aufsteiger des Internet der Dinge (IoT) etwas genauer anschauen, um zu sehen, ob das Unternehmen in unser Portfolio gehört.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Der IoT-Markt

Die neue Branche des IoT hat in den vergangenen Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren. Die Vorhersagen für die Größe des aufkeimenden Marktes haben himmlische Höhen erreicht.

Das Marktforschungsunternehmen IDC sagt, dass der IoT-Markt von 655,8 Milliarden USD in 2014 bis 2020 auf 1,7 Billionen USD anwachsen könnte. Ein Bericht von McKinsey deutet darauf hin, dass das Wachstum noch größer ausfallen könnte und der Markt bis 2025 sogar 11 Billionen USD erreicht.

Der Report von McKinsey zeigt ein paar Bereiche, die wahrscheinlich wegweisend sein werden. Diese umfassen die Automobilbranche, Logistik, Produktion, Gesundheit und Sicherheit.

Während Experten gerade bei Konsumentenanwendungen glänzende Augen bekommen, deutet McKinsey an, dass gerade im B2B-Markt die großen Chancen liegen. Die Datensammlung von kommerziellen IoT-Geräten findet heute noch fast nicht statt und die Daten, die analysiert werden, werden noch nicht vollständig genutzt.

Über Sierra Wireless

Sierra Wireless ist der Marktführer in der Machine-to-Machine-Nische (M2M) im IoT-Sektor.

In den letzten Jahren hat Sierra Wireless ein paar Zukäufe getätigt, die die Expertise des Unternehmens deutlich gefestigt haben. Das Unternehmen bietet moderne Wlan-Module, Gateways und Modems – alle über die Cloudplattform miteinander verbunden – die Daten sammeln und speichern.

Sierra Wireless hat 2G, 3G und 4G Module, die im Mobile-, Energie-, Automobil- und Industriebereich eingesetzt werden. Seine kabellosen Gateways werden stark in Outdoor- und Automobilanwendungen genutzt.

Anfang des Jahres machte Sierra Wireless einen großen Schritt bei der Ausdehnung seiner Reichweite, als es das schwedische Unternehmen Wireless Maingate kaufte. Dieses Unternehmen bietet managed M2M-Verbindungen durch over-the-air-provisioning (automaische Konfiguration über Funk) an.

Dies klingt alles etwas technisch und das ist es auch. Aber der Kern ist, dass das Unternehmen ein beeindruckendes Portfolio an Produkten hat, um dem Markt zu dienen, der gerade seine Flügel entfaltet.

Warum ist die Aktie abgestürzt?

Wie wir alles wissen, ist der Weg für Technologieunternehmen häufig nicht leicht. Sierra Wireless hat nicht das für 2015 erwartete Wachstum geliefert. Dies hat den Aktienpreis deutlich einbrechen lassen. Seit Anfang des Jahres ist die Aktie um 60 % gesunken.

Sierra Wireless stieg in der zweiten Hälfte des letzten Jahres und begann 2015 mit einem Aktienpreis, der den Idealzustand darstellte.

Solltest du kaufen?

Im Moment sieht es so aus, als ob die meisten schlechten Nachrichten bekannt sind und die Aktie auf einem Niveau gehandelt wird, welches endlich interessant aussieht.

Sierra Wireless wächst immer noch und es hat eine saubere Bilanz. Eine Idee, die du bedenken solltest, ist ein mögliches Übernahmeangebot. Der IoT-Markt wird sich weiter konsolidieren und ein paar Unternehmen ziehen es vor, bereits bestehende Technologie zu kaufen, als sie selbst zu entwickeln.

Heute hat Sierra Wireless einen Unternehmenswert von 750 Millionen USD. Für die Technologieriesen, die im IoT-Markt investieren, ist dies eine kleine Summe.

Wenn du denkst, dass der IoT-Hype gerechtfertigt ist, dann könnte es an der Zeit sein, Aktien von Sierra Wireless zu kaufen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt Aktien von Sierra Wireless.

Dieser Artikel wurde von Andrew Walker auf Englisch verfasst und am 19.11.2015 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!