The Motley Fool

Royal Dutch Shell, GlaxoSmithKline, Imperial Tobacco – perfekt für Dividendenanleger?

Foto: The Motley Fool

Im Londoner FTSE 100 gibt es einige Unternehmen, die ordentliche Dividenden abwerfen. Aber nicht alle bieten Kapitalwachstum. Die drei Aktien, die weiter unten besprochen werden, haben mit die höchste Dividende im Index und bieten für die kommenden Jahre außerdem noch interessantes Wachstum.

Royal Dutch Shell

Royal Dutch Shell (WKN:A0D94M) ist derzeit eines der Unternehmen mit der höchsten Dividende. Derzeit steht diese bei 6,8 %, ein Bereich, den man seit Jahren nicht mehr erreicht hat. Selbst bei dem immensen Druck, den der fallende Ölpreis ausübt, konnte das Unternehmen die Dividende auf hohem Niveau halten. Man kann dem Versprechen misstrauen, aber Shell ist ein Unternehmen, das seit dem 2. Weltkrieg seine Dividende nicht mehr gekürzt hat. Scheint also sicher zu sein. Der Umsatz für das gesamte Jahr wird bei knapp über 300 Millionen USD erwartet, das Unternehmen konzentriert sich darauf, Assets mit wenig Wert abzustoßen und die Fusion mit BG vorzubereiten. Erst letzte Woche hatte Shell angekündigt, dass man dank der Neuorganisation des Unternehmens 1 Milliarde USD geschaffen worden sind. Shell ist eine gute Möglichkeit, um für die nächsten 2 bis 5 Jahre auf Wachstum zu setzen – und die Dividende ist mehr als ein netter Bonus.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

GlaxoSmithKline

GlaxoSmithKlines (WKN:940561) Aktienpreis kam neulich auch unter Druck: bei wichtigen Medikamenten und Behandlungen laufen die Patente aus, und es gilt, Umsatzlücken zu schließen. Für an Dividenden interessierte Investoren aber ist dieses Unternehmen eine weitere solide Möglichkeit, da die Dividende bei derzeit 5,7 % liegt. Zudem hat man eine Pipeline voll mit vielversprechenden Behandlungen und Produkten, die innerhalb der nächsten 5 Jahre auf den Markt kommen und die Umsätze für Glaxo über die derzeit 20 Milliarden GBP treiben sollten. Das Unternehmen sieht gut bewertet aus, hat ein Preis-Einnahme-Verhältnis von knapp über 16, und, wie gesagt, es gibt einige vielversprechende Medikamente in Warteschleife. So wie Shell bietet auch GlaxoSmithKline ordentliches Kapitalwachstum in den nächsten 5 Jahren, da neue Produkte auf den Markt kommen. Wenn man zu diesen Aussichten noch die sichere Dividende in die Rechnung mit einbezieht, dann sollte das Unternehmen für Anleger die nächsten Jahre Positives bereithalten.

Imperial Tobacco

Imperial Tobacco (WKN:903000) ist eine der am besten performenden Aktie im FTSE 100. Das Unternehmen wird effizient geführt, außerdem waren die Erträge in den letzten Jahren gut – die Aktien stehen nahe dem Rekordhoch. Das sollte neue Anleger aber nicht abschrecken, da das Unternehmen plant, die Dividende von den derzeit 4 % in den kommenden Jahren anzuheben. Nachdem man in den USA Marken zugekauft und damit Marktanteile gewonnen hat, dürfte diese Strategie bald Einnahmen und Profite nach oben treiben. Wichtig dabei war der Kauf eines E-Zigaretten-Unternehmens, das ganz nach einem echten Gewinner aussieht und bestens positioniert ist, von der zunehmenden Beliebtheit der E-Zigarette zu profitieren. Auch wenn das Verkaufsvolumen schrumpft, da immer mehr Menschen das Rauchen aufgeben, bietet das Unternehmen für die kommenden Jahre doch eine gute Gelegenheit zur Investition.

Alle drei Aktien bieten eine großartige Dividende, darüber hinaus mittelfristig solides Wachstum. Sind aber nicht die einzigen im FTSE 100, auf die das zutrifft – wachsam bleiben und ruhig mal nach London schauen!

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool UK empfiehlt GlaxoSmithKline.

Dieser Artikel von Jack Dingwall erschien am 11.11.15 auf Fool.co.uk. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!