The Motley Fool

Warum du in deinen 20ern wirklich Geld sparen solltest

Quelle: The Motley Fool

Es gibt einen feinen Unterschied zwischen unkonventionellen Meinungen und Menschen, die einfach nur mit deinen Gefühlen spielen wollen.

Schaue dir diesen kürzlich erschienen Artikel namens „Wenn du in deinen 20ern sparst, machst du etwas falsch“ an.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Hier ist eine dringend notwendige Gegendarstellung.

Der Artikel beginnt mit einem Ratschlag, den die Autorin von einem Freund erhalten hat: „Spare dein Geld nicht. Verdiene einfach mehr“, sagte er ihr.

So schildert sie ihr Leben vor diesem Moment:

Vor diesem Rat war ich hektisch. Ich habe ständig an mir gezweifelt und mich schuldig gefühlt. Ich lebte in der aufregendsten (und auch teuersten) Stadt der Welt und hatte sie noch nicht richtig erlebt.

Ich hatte versucht, zu sparen. Das bedeutete, dass ich nichts aß. Ich bin nicht mit Freunden ausgegangen, war nicht in Clubs und hatte noch nie ein Taxi von innen gesehen.

Ich konnte mein Leben nicht genießen, weil ich zu besorgt um meinen Kontostand war. Ich war zu sehr damit beschäftigt, mein Erspartes zu beobachten, um meine Jugend genießen.

Ok, junge Menschen sollten die Welt sehen, Leute kennenlernen und Neues lernen.

Aber zwei Sachen:

  • Wenn du es nicht schaffst, die Zeit mit deinen Freunden zu genießen, ohne dein ganzes Geld auszugeben, machst du etwas falsch und deine Freunde mögen dich nicht wirklich. Leute amüsierten sich schon lange bevor es teures Brunch gab.
  • Die Entscheidung liegt nicht zwischen sparen oder nicht sparen, sondern es geht darum, eine Balance zwischen beidem zu finden, die es dir ermöglicht, dein Leben zu genießen und an deine Zukunft zu denken.

Hier sind einige Überlegungen zu einigen Gründen der Autorin, nicht in den 20ern zu sparen.

„Wann haben unsere 20er damit angefangen, sich wie unsere 40er anzufühlen?“

Genau genommen mit ungefähr 25, wenn unser Präfrontaler Cortex sich vollends entwickelt hat und man in der Lage ist, bessere Entscheidungen über die Zukunft und die Folgen der eigenen Handlungen treffen zu können.

„Welche erinnerungswürdige Erfahrung gibt dir dein Geld auf dem Konto?“

Um einige zu nennen…

Im Alter von 63 mit Rückenschmerzen aufzuwachen und zu sagen „Weißt du was, ich bin dafür zu alt. Ich werde in Rente gehen und den ganzen Tag House of Cards schauen“.

Entlassen zu werden und sich dann nicht zu fragen, wie man in diesem Monat die Rechnungen bezahlen soll.

Seinen Kindern die gleichen Möglichkeiten zu bieten, für die die eigenen Eltern geschuftet haben, damit du sie hast.

Ich glaube, das sind erinnerungswürdige Erfahrungen.

„[Eltern] wollen, dass wir sparen, weil es uns Sicherheit gibt, aber genau deswegen sollten wir es nicht tun. Ihr Wunsch danach, dass wir sparen, ist nur eine Metapher für den Unterschied zwischen ihrer Generation und unserer“

Man kann das auch so sehen, dass sie es satt haben, deine Sicherheit zu sein.

„Wenn du stirbst, kannst du dein Geld nicht mitnehmen“

In deinen 20ern wirst du wahrscheinlich nicht sterben, also denk nicht zu viel darüber nach.

„Leute, die in ihren 20ern sparen, setzen ihre Ziele nicht hoch. Sie haben bereits aufgegeben und sich für die einfache Liga entschieden“

Das ist eigentlich eine gute Analogie. Die meisten Liga-Athleten gehen pleite, weil ihre Ausgaben weit über den Möglichkeiten liegen, die ihr Einkommen ihnen bietet.

„Alles wird schon klappen und wenn du klug bist und bereits einen Job hattest, wirst du auch wieder einen finden“

Die Zeit zwischen jetzt und „wenn alles klappt“ kann furchtbar sein, wenn du keine Ersparnisse hast. Es ist wahrscheinlicher, dass du dich auf jemanden verlassen musst, der Geld gespart hat und ihm oder ihr 20 % Zinsen zahlen musst.

„Wenn du dich auf etwas verlassen kannst, musst du nichts mehr erreichen“

Außer dein Erspartes. Du kannst dein Erspartes erreichen und damit für das bezahlen, was du brauchst oder willst.

„Die Leute, die ihre Zukunft nicht planen, planen auch ihren Tod nicht“

Leute, die ihre Zukunft planen, planen auch nicht ihren Tod. Sie planen ihre Rente, Studiengebühren, kaputte Autos, ein neues Dach und Millionen andere Dinge, mit denen sich jeder mal rumschlagen muss.

„Wenn du für dich selbst sparst, weigerst du dich, auf dich zu setzen“

Wenn ich spare, setze ich darauf, dass meine Ausgaben nicht immer komplett durch mein monatliches Gehalt gedeckt werden. Diese Wette wird sich zu 100 % auszahlen.

„Du wirst die Erfahrungen, die du nicht gemacht hast, bereuen, genau wie die Leute, die du nicht getroffen hast und den Spaß, den du nicht hattest“

Was du auch bereuen wirst, ist einen neuen Auspuff zu brauchen und den mit Kreditkarte bezahlen zu müssen oder deine Eltern um Geld anzubetteln.

„Sich den Luxus seines Geldes vorzuenthalten, widerspricht dem Grund, warum man welches verdienst“

Von Geld kann man sich mehr kaufen als Luxus. Einer der größten Vorteile am Sparen ist der, dass du Kontrolle über deine Zeit gewinnst. Das ist eigentlich die beste Möglichkeit, die Welt zu sehen, Menschen kennenzulernen und Neues zu lernen.

„Wir versuchen nicht mit Sicherheiten zu leben, wir wollen mit Risiko leben“

Viel Glück, junge Frau.

Für alle Anderen, um der Vernunft willen, bitte spart euer Geld.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Morgan Housel auf Englisch verfasst und am 22.9.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!