The Motley Fool

Ist es jetzt endlich Zeit, IAMGOLD zu kaufen?

Quelle: Pixabay, istara

Fallende Goldpreise haben IAMGOLD Corp. (WKN:899657) noch nie gut getan. Das mittelständige Minenunternehmen hat vier aktive Goldminen auf drei Kontinenten und seine Aktien sind in den letzten 12 Monaten um 50 % gesunken und in den letzten fünf Jahren sogar um enorme 90 %.

Die Dinge scheinen sich jedoch etwas zu verbessern. In den letzten 30 Tagen sind die Anteile um mehr als 10 % gestiegen und vor zwei Wochen haben sie ein Hoch von 2,60 CAD erreicht. Ist es jetzt vielleicht endlich Zeit, diese unglaublich angeschlagenen Aktie zu kaufen?

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Handel auf dünnem Eis

Am 31. August hat Standard & Poor’s IAMGOLDs langfristiges Credit-Rating von B+ auf B heruntergestuft und argumentiert, das Unternehmen habe über die nächsten zwei Jahre ein hoch verschuldetes finanzielles Risikoprofil. Seit dieser Ankündigung sind die Aktien um 10 % gefallen.

Aber IAMGOLDs Liquidität wird auf Grund seiner guten Liquiditätslage von ihnen immer noch für „stark“ befunden. Das Unternehmen hat 680 Millionen CAD Cash und gerade einmal 670 Millionen CAD Schulden, was gut ist, vergleicht man das beispielsweise mit einem ähnlichen Minenunternehmen wie Agnico Eagle Mines Ltd., welches ungefähr 200 Millionen CAD hat und 1,2 Milliarden CAD Schulden.

Trotz der Herabstufung bleibt IAMGOLD eines der am besten finanzierten Goldminenunternehmen der Welt.

IAMGOLD braucht höhere Goldpreise, um zu überleben

Trotz seiner gesunden Liquiditätslage, müssen Investoren höhere Goldpreise erwarten, um eine Investition in IAMGOLD-Aktien zu rechtfertigen. Zu derzeitigen Goldpreisen generiert das Unternehmen negativen Cashflow wegen seiner kostenintensiven Minen. Der Operating Cashflow ist in der ersten Hälfte des Jahres 2015 auf Grund von sinkenden Goldpreisen um 50 % gefallen. Die Verwundbarkeit des Operating Cashflows war für andere in der Branche mit niedrigeren Kosten geringer.

Dieses Jahr hat das Unternehmen allumfassende Produktionskosten von 1.095 CAD pro Unze erreicht. Der Goldpreis liegt bei 1.120 CAD und damit entstehen sehr geringe Profitmargen. IAMGOLD versucht, seine allumfassenden Kosten unter 1.000 CAD pro Unze zu bringen, aber ob das möglich ist, wird man sehen.

Sollte sich der Goldpreis nicht erholen, bleibt IAMGOLD überbewertet.

Trotzdem sind Anteile untypisch preiswert

Da der Markt Goldproduzenten zurzeit sehr preiswert anbietet, werden IAMGOLD-Aktien unter einem flüssigen Kapital pro Aktie von 2,20 CAD und einem Buchwert pro Aktie von 7,00 CAD gehandelt. Offensichtlich rechnen viele Investoren nicht mit einer Rückkehr zu höheren Goldpreisen, da diese sich nicht im Preis niederschlagen.

Während seine Liquidität dem Unternehmen Zeit zum Überleben gibt, muss es unbedingt seine Produktionskosten senken und auf höhere Goldpreise hoffen, damit es dem Buchwert seines Vermögens entspricht. Ohne diese zwei Faktoren sind die Aktienpreise aus gutem Grund niedrig. Wenn du jedoch glaubst, dass höhere Goldpreise nicht mehr lange auf sich warten lassen, sieht IAMGOLD wie eines der besseren Schnäppchen aus, die der Markt gerade zu bieten hat.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Ryan Vanzo auf Englisch verfasst und am 8.9.2015 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!