MENU

Motley Fool Abo Teilnahmebedingungen

Vorbemerkung

BITTE LESEN SIE DIESE TEILNAHMEBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE SICH FÜR EIN ABONNEMENT VON THE MOTLEY FOOL GMBH ANMELDEN. DURCH IHRE ANMELDUNG BEI UND IHREN ZUGRIFF AUF EINEN UNSERER SERVICES ERKLÄREN SIE SICH UNEINGESCHRÄNKT UND VORBEHALTLOS MIT DEN NACHSTEHENDEN BESTIMMUNGEN EINVERSTANDEN. DIESE TEILNAHMEBEDINGUNGEN GELTEN ERGÄNZEND ZU DEN „ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON MOTLEY FOOL“. IM FALLE VON WIDERSPRÜCHLICHKEITEN GEHEN DIESE TEILNAHMEBEDINGUNGEN DEN ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON THE MOTLEY FOOL VOR.

Einverständniserklärung

Willkommen bei den Abo-Diensten von The Motley Fool GmbH („The Motley Fool“ oder „wir“), c/o Cormoran GmbH, Am Zirkus 2, 10117 Berlin, Deutschland, unseren kostenpflichtigen Diensten der Extraklasse. Diese Teilnahmebedingungen stellen eine Vereinbarung zwischen Ihnen („Sie“) und The Motley Fool im Hinblick auf Ihr Abonnement dieser Services dar. Indem Sie einen oder mehrere unserer Services abonnieren und darauf zugreifen, erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

The Motley Fool kann diese Teilnahmebedingungen jederzeit ändern, wird Sie jedoch per E-Mail über wesentliche Änderungen informieren. Eine solche Änderung gilt als angenommen, wenn Sie deren Wirksamkeit nicht innerhalb von vier Wochen widersprechen, worauf wir Sie in unserer E-Mail gesondert hinweisen werden.

Anmeldung

Unsere Abo-Dienste erfordern, dass Sie sich registrieren. Die zur Registrierung erforderlichen Schritte entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Nutzungsbedingungen von The Motley Fool.

Leistungsumfang der Services

Der konkrete Leistungsumfang der Abo-Services einschließlich damit verbundener Materialien wie beispielsweise Website-Inhalten, E-Mails oder Updates (zusammen die „Services“) ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot auf unserer Website.

Haftungsausschluss für Finanzinformationen

Die Abo-Services dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände. Sie erkennen daher an, dass alle in den Services erfolgenden Kommentare und Meinungsäußerungen (a) nur allgemeine Informationen und keine personalisierte Anlageberatung darstellen und (b) nicht als Verkaufsangebot, Einholung eines Kaufangebots, Unterstützung oder Förderung von Unternehmen oder Wertpapieren durch The Motley Fool genutzt oder ausgelegt werden dürfen.

Einer der wesentlichen Grundsätze bei The Motley Fool lautet, dass Sie selbst sich am besten um Ihre Finanzen kümmern können. Durch die Nutzung unserer Services erkennen Sie an, dass Sie für Ihre Anlagerecherchen und Anlageentscheidungen selbst verantwortlich sind. Ebenso ist Ihnen bekannt, dass The Motley Fool und ihre Geschäftsführer, Angestellten, Auftragnehmer, Vertreter und verbundenen Unternehmen nicht für Anlageentscheidungen oder Handlungen haften, die Sie oder andere aufgrund der über die Services veröffentlichten Neuigkeiten, Informationen, Meinungen oder sonstigen Materialien vornehmen. WENN SIE EXTERNE BERATUNG BENÖTIGEN, BEVOR SIE EINE ANLAGEENTSCHEIDUNG TREFFEN, SOLLTEN SIE EINEN PROFESSIONELLEN ANLAGEBERATER ZU RATE ZIEHEN. THE MOTLEY FOOL BIETET KEINE PERSÖNLICHE ANLAGE- ODER SONSTIGE FACHBERATUNG ODER BERATUNG ZUR EIGNUNG, ZUR RENTABILITÄT ODER ZUM POTENZIELLEN WERT BESTIMMTER INVESTITIONEN ODER WERTPAPIERE.

Darüber hinaus erkennen Sie an, dass Auskunftsersuchen Ihrerseits freiwillig erfolgen und dass die Stellungnahmen von The Motley Fool keine Anlageberatung darstellen oder als eine solche ausgelegt werden dürfen.

Wie unser Name schon andeutet, sind wir ein bunter Haufen mit unterschiedlichen und zeitweilig auch auseinandergehenden Meinungen. Die in den Services geäußerten Ansichten sind daher diejenigen der Mitarbeiter des jeweiligen Services und stehen nicht zwangsläufig für die Ansichten von The Motley Fool, ihren sonstigen Mitarbeitern oder verbundenen Unternehmen.

Portfolioentwicklung

Alle Einkünfte aus den Services sind hypothetisch und basieren auf der prozentualen Veränderung zwischen dem Aktienkurs im Zeitpunkt der Empfehlung und dem Tages- oder Verkaufskurs (wenn der Posten aufgelöst wurde) im Zeitpunkt der Veröffentlichung. Vermittlungsgebühren, Steuern und sonstige Nebenkosten bleiben unberücksichtigt.

Bitte denken Sie daran, dass der Wert von Anlagen steigen und fallen kann. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht unbedingt auf zukünftige Erträge schließen. Leistungszahlen sind nicht als Prognose  zu verstehen, und wir übernehmen keine Garantie für die Leistungsfähigkeit oder Ertragskraft von Anlagen.

Anmeldung für einen Abo-Service

Bei Ihrer Anmeldung für unsere Abo-Services müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungs- und Lieferanschrift sowie gegebenenfalls Ihre auf der Website angeforderten Zahlungsinformationen angeben. Sie versichern, dass die von Ihnen getätigten Angaben richtig sind. Zudem verpflichten Sie sich zur Pflege und Aktualisierung Ihrer Daten, um stets deren Richtigkeit und Aktualität sicherzustellen. Erweisen sich die von Ihnen bereitgestellten Daten als unrichtig oder überholt, so ist The Motley Fool berechtigt, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen.

Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen und unsere freiwillige Geld-Zurück-Garantie

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat; oder wenn Sie Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat; oder bei Dienstleistungen, ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht für sogenannte Einmalprodukte (Sonderberichte) ausdrücklich nicht gilt.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

The Motley Fool GmbH

c/o Cormoran GmbH

Am Zirkus 2

10117 Berlin

Deutschland

E-Mail: kunden@fool.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An The Motley Fool GmbH, c/o Cormoran GmbH, Am Zirkus 2, 10117 Berlin, Deutschland, kunden@fool.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Unsere freiwillige Geld-Zurück-Garantie

Unbeschadet der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte bieten wir Ihnen eine zusätzlich zu Ihrem Widerrufsrecht eine freiwillige Geld-Zurück-Garantie an, wenn Sie mit der ersten Ausgabe eines Services nicht zufrieden sein sollten. Die Einzelheiten über die Bedingungen dieser Geld-Zurück-Garantie können Sie dem jeweiligen Angebot entnehmen.

Zahlungsbedingungen, automatische Verlängerung

Die auf Fool.de angezeigten Preise sind in Euro angegeben. Der Betrag und die Art der Ihnen in Rechnung gestellten Steuern hängen von der mitgeteilten Anschrift ab. Sie können Ihre Mitgliedschaft mit den auf der Website angegebenen Zahlungsverfahren bezahlen.

Die Mitgliedsgebühr ist im Voraus fällig. Ihre Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um den Jahres- oder sonstigen Zeitraum, für den Sie sich ursprünglich angemeldet haben, und zwar so lange, bis Sie Ihre Mitgliedschaft uns gegenüber kündigen.

Probemitgliedschaft und Kündigung

Für unsere Services wird von Zeit zu Zeit eine Probemitgliedschaft angeboten. Die Probemitgliedschaft kann für jeden Service nur einmal pro Anschrift und E-Mail-Adresse in Anspruch genommen werden. Vorbehaltlich anderslautender Angaben in dem Angebot gilt eine Beschränkung auf eine Probemitgliedschaft pro Person und pro E-Mail-Adresse innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten. Wenn Sie ihre Mitgliedschaft innerhalb des Probeangebotszeitraums kündigen, erfolgt eine Rückerstattung des Mitgliedsbeitrags.

Sie können Ihre Mitgliedschaft innerhalb der ersten 30 Tage kündigen und erhalten eine volle Rückerstattung der bis zu diesem Zeitpunkt geleisteten Mitgliedsbeiträge. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter Kunden@fool.de.

Für den Fall, dass wir die Herausgabe eines Services einstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass The Motley Fool Ihre Mitgliedschaft auf einen anderen Dienst von gleichem oder höherem Wert überträgt. Sie können selbstverständlich Ihre Mitgliedschaft bei dem neuen Dienst jederzeit kündigen.

Zugang zu den Services

Der Zugang zu den Abo-Services ist strikt auf zahlende Mitglieder sowie auf Personen mit einer Probemitgliedschaft gemäß diesen Bedingungen beschränkt. Im Zeitpunkt der Anmeldung werden Sie aufgefordert, ein Passwort anzulegen. Dieses benötigen Sie, um auf die Services zugreifen zu können. Sie verpflichten sich, ohne die schriftliche Zustimmung von The Motley Fool Ihren Zugang zu den Services oder damit verwandte Inhalte nicht an Dritte weiterzugeben.

Sie verpflichten sich ebenso, auf diese Website und die Abo-Services ausschließlich über die von uns bereitgestellten Nutzerschnittstellen zuzugreifen.

Material, dass entgegen diesen Bedingungen heruntergeladen wird, verbleibt im Eigentum von The Motley Fool. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle eines Verstoßes gegen die vorstehenden Bestimmungen alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

Handels- und Offenlegungsvorschriften

The Motley Fool ist bestrebt, mit höchster Integrität zu agieren und das Potenzial für Interessenkonflikte zu minimieren. In diesem Sinne gelten für alle Mitarbeiter und Auftragnehmer von Motley Fool Verhaltensgrundsätze sowie Vorschriften zu ihren persönlichen Handelstätigkeiten. Im Hinblick auf die Abo-Services ist es den Mitarbeitern nicht gestattet, aufgrund ihrer Kenntnis von bevorstehenden Empfehlungen in den Services Handel zu betreiben, und sie müssen nach der Herausgabe einer Empfehlung in den Services mindestens zwei vollständige Börsentage abwarten, bevor sie mit einem empfohlenen Wertpapier handeln. Zudem ist es den Beratern der Services nicht gestattet, Transaktionen entgegen den Empfehlungen der Services vorzunehmen (d.h. eine Aktie zu erwerben, für den einer der Services einen Verkauf empfiehlt oder umgekehrt einen Verkauf zu tätigen, wenn einer der Services einen Kauf empfiehlt).

The Motley Fool ist ein Unternehmen aus Anlegern, die für Anleger schreiben; in dieser Eigenschaft besitzen die Autoren (bzw. die Gesellschaft, ihre Muttergesellschaft oder verbundenen Unternehmen) gegebenenfalls Aktien, die in den Services behandelt werden. Beteiligungen an Aktien, die in einer Ausgabe der Services Thema sind, werden in der entsprechenden Ausgabe offengelegt. Weitere Informationen über die Handels- und Offenlegungsregeln von The Motley Fool entnehmen Sie bitte unserer Fool Transparenzrichtlinie.

Verbundene Unternehmen von The Motley Fool bieten in den USA auch individuelle Anlageberatung und Finanzprodukte an. Diese Unternehmen können Wertpapiere empfehlen oder halten, welche in unseren Veröffentlichungen erwähnt sind. Allerdings haben unsere Redaktionsmitarbeiter keinen Zugriff auf nichtöffentliche Informationen über die von unseren verbundenen Unternehmen gehaltenen Beteiligungen oder deren Empfehlungen. Umgekehrt haben auch deren Mitarbeiter keinen Zugriff auf redaktionelle Inhalte, bevor diese veröffentlicht werden.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Details zu den Angeboten auf unserer Website, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und The Motley Fool im Hinblick auf die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Dienste dar.

 

Klick hier, um die Teilnahmebedingungen als PDF herunterzuladen