Wir helfen der Welt, besser zu investieren.

Der Überlebensguide für den nächsten Börsencrash: Wie du dich auf die kommende Marktkorrektur vorbereitest!

  •   Warum es so gut wie unmöglich ist, die Entwicklung des Marktes kurzfristig korrekt vorherzusehen
  •   Über die Rolle von Emotionen beim Investieren — und wie du dich für mehr Erfolg positionieren kannst
  •   Warum du dich jetzt vorbereiten solltest — bevor es zur Marktkorrektur kommt

Ich würde gerne E-Mails von euch uz Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.

Exklusiver Sonderreport
und NOCH gratis:

  • Warum die Korrektur Anfang 2018 nicht überraschend kam.
  • Unsere Prognose für das Jahr 2018 — wird der Bullenmarkt sich fortsetzen?
  • Sechs Grundsätze für langfristigen Investment-Erfolg — auch wenn die Börsen korrigieren.
  • Unsere Checkliste für deinen Erfolg an der Börse.
So überstehst du den nächsten Einbruch an der Börse!

Unser Team

Das sind die Narren von Motley Fool Deutschland

Foto von Sandra Witscher

Sandra Witscher

Sandra Witscher ist ein Urgestein der deutschen Finanzbranche. Sie hat den Bonner Investor Verlag aufgebaut und über 17 Jahre als Verlagsleiterin und Geschäftsführerin maßgeblich verantwortet.

Heute führt sie als Geschäftsstellenleiterin die deutsche Niederlassung von The Motley Fool und möchte den Foolishen Investitionsansatz auch Investoren in Deutschland näherbringen.

Wenn sie nicht über die Bedürfnisse deutscher Investoren nachdenkt, verbringt sie ihre Zeit mit ihrer Familie, und zwar am liebsten gemeinsam beim Sport.

Foto von Bernd Schmid

Bernd Schmid

ist Analyst bei Motley Fool Aktienbuch und stellvertretender Geschäftsführer von The Motley Fool GmbH. Davor schrieb er fast zwei Jahre lang Artikel für Fool.com und Fool.de und arbeitete als Manager in einem Startup sowie als Unternehmensberater.

Bevor Bernd Investor wurde, hat er Elektrotechnik und Management studiert und forschte als Wissenschaftler in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Robotik und Photonische Kristalle.

Wenn er sich mal nicht mit Investitions- oder Finanzthemen beschäftigt, dann verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie, liest Bücher oder spielt und schaut Fußball.

Foto von Matt Koppenheffer

Matt Koppenheffer

Matt (auch „Kopp“ genannt) ist Senior Analyst bei The Motley Fool GmbH.

Er arbeitet seit 2006 bei The Motley Fool, zunächst als Autor, dann als Bürochef der Banken- und Finanzdienstleistungs-Berichterstattung von Fool.com. Er ist Ko-Autor des Buchs „The Astonishing Collapse of MF Global“.

Vorher hat er in der Investment Banking und Private Equity Industrie gearbeitet und hat Wirtschaftslehre und Psychologie an der University of Pennsylvania in den USA studiert.

Wenn er nicht tief in seine Arbeit versunken ist, ist er wahrscheinlich in den Bergen laufen oder mit seiner Frau und der gemeinsamen Hündin Lucy die Welt erkunden.

Wie du dich jetzt auf den nächsten Marktcrash vorbereitest

Über uns

Unser Ziel bei The Motley Fool: Wir helfen der Welt besser zu investieren.

Tom und David Gardner

Unsere Geschichte

The Motley Fool wurde 1993 von den Brüdern David und Tom Gardner gegründet und ist ein Finanzverlag, der Investoren auf der ganzen Welt dabei unterstützt, besser zu investieren. Das Ziel von The Motley Fool ist, die beste Investment Community der Welt zu schaffen.

Was wir tun

The Motley Fool GmbH (Fool.de) bietet allgemeine Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt und Investitionsmöglichkeiten, um Leuten zu zeigen, wie sie ihr Geld in den Griff bekommen und bessere finanzielle Entscheidungen treffen.

The Motley Fool erreicht durch seine Webseiten, Bücher, Zeitungskolumnen, Fernsehbeiträge und Newsletter-Abonnements der Niederlassungen in Deutschland, den USA, im Vereinigten Königreich, Kanada, Singapur und Australien jeden Monat Millionen Menschen. The Motley Fool ist Verfechter des Shareholder Value und setzt sich unermüdlich für den individuellen Investor ein.

Unsere Produkte und Services – die kostenlosen und die kostenpflichtigen, online und offline – sind darauf ausgerichtet, Menschen weltweit dabei zu helfen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen.

Sechs Grundsätze für langfristigen Investitionserfolg