The Motley Fool

Thomas Brantl, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFbrantelinio)

Ich begeistere mich seit mehr als sechs Jahren fürs Investieren – insbesondere Aktien haben es mir angetan! Aber auch abseits der Börse bin ich stets auf der Suche nach lukrativen Investments. Mein bevorzugtes Beuteschema: SmallCaps, großartige Unternehmer und Firmenlenker, Wachstumsmärkte und günstige Bewertungen. Dabei gehe ich stets mit einem langfristigen Ansatz an meine Investments heran – ganz im Stille eines echten Fools eben! Seit 2015 bin ich Teil von fool.de und verfasse Beiträge über Unternehmen, Investmentstrategien und alles andere, was mit der Börse zu tun hat. Beruflich bin ich im Maschinenbau tätig. Gemeinsam mit meinen italienischen Kollegen entwickle ich Maschinen und Anlagen für die Getränkeindustrie. Wenn du meine aktuellen Fool.de Aktien-Meinungen sehen möchtest, klick einfach hier. Wenn du keinen neuen Artikel verpassen willst, schau einfach auf meiner Homepage vorbei!

Warum der Abgasskandal Daimler im Gegensatz zu VW zum Schnäppchen macht

Trotz eines höheren KGVs halte ich die Daimler-Aktie für attraktiver als die von VW. Mehr »

Warum Apple nicht wie Nokia enden wird

Die iPhone-Absätze brechen ein, trotzdem befindet man sich nicht auf Nokias Weg in den Abgrund. Mehr »

3 Gründe, warum ich lieber in NXP Semiconductors investieren würde als in Infineon

Warum ich NXP Semiconductors für vielversprechender halte als Infineon, erfährst du im folgenden Artikel. Mehr »

4 Gründe, warum ich eher in Wacker Chemie investieren würde als in BASF

Warum ich glaube, dass Wacker Chemie für langfristig denkende Investoren ein besseres Investment als BASF ist, erfährst du in diesem Artikel. Mehr »

Was Investoren von der Fußball-Bundesliga lernen können

Drei Dinge, die Investoren von der Fußball-Bundesliga lernen können. Mehr »

Warum die Commerzbank mehr als 7,50 Euro wert ist

Ich glaube, dass die Commerzbank mehr wert ist, als es der aktuelle Börsenwert widerspiegelt. Mehr »

Warum ich statt Siemens lieber General Electric oder 3M kaufen würde

Trotz hoher Dividendenrendite würde ich mir statt Siemens lieber die amerikanische Konkurrenz ins Depot legen. Mehr »

Warum 3 Gewinner des Deutschen Servicepreises 2016 für Investoren besonders interessant sind

Die Kundenzufriedenheit sollte jedem langfristig denkenden Unternehmen wichtig sein. Daher sollten wir einen Blick auf die Gewinner des Deutschen Service Preises werfen. Mehr »

Welches dieser 3 bayerischen Unternehmen ist für Investoren am attraktivsten?

Haben Sixt, Bauer oder Wacker Chemie das Potential zum langfristigen Investment? Mehr »

Warum die Airbus-Aktie kein Überflieger ist

Trotz voller Auftragsbücher glaube ich nicht, dass es eine gute Idee ist, sich Airbus-Aktien ins Depot zu legen. Mehr »

Sind die Dividenden dieser 3 Schweizer Unternehmen nachhaltig?

Werden die Dividenden von der Swiss Re, Nestlé und Geberit auch weiterhin wachsen können? Mehr »

Warum ich vom neuen Commerzbank CEO begeistert bin

Martin Zielke wird neuer CEO bei Commerzbank. Warum ich das wunderbar finde, erfährst du in den folgenden Zeilen. Mehr »

Meine 3 DAX-Favoriten

Meine drei favorisierten DAX-Titel und warum ich gerade diese für wundervolle Unternehmen halte. Mehr »

Henkel oder Beiersdorf, welches Unternehmen solltest du dir genauer anschauen?

Ein Blick auf die Rentabilität und die aktuelle Bewertung soll zeigen, ob die beiden Unternehmen attraktiv genug für unsere Depots sein können. Mehr »

Warum Xing für mich kein Kauf ist

Trotz stetig wachsender Umsätze würde ich mir keine Aktien von Xing kaufen. Mehr »

Procter & Gamble oder Nestlé, wer ist König der starken Marken?

Um diese Frage zu beantworten, habe ich einen Blick auf die Zahlenwerke der beiden Dividendenaristokraten geworfen. Mehr »

Warum der BMW 225xe Active Tourer eine automobile Revolution einleiten könnte

... und warum dich das als Investor interessieren sollte. Mehr »

3 Dinge, die sich bei VW ändern müssen, damit ich die Aktie interessant finde

Sind Volkswagen-Aktien nach dem Kurssturz ein Schnäppchen? Vielleicht, es müssen sich aber drei Dinge ändern. Mehr »

Buffett steigt bei AT&T ein – macht das auch die Deutsche Telekom und Vodafone zu einem Kauf?

Unser Foolishes Vorbild investiert in Telekommunikationsunternehmen – gibt es auch in Europa interessante Unternehmen in dieser Branche? Mehr »

Könnte sich die Commerzbank zur deutschen Wells Fargo entwickeln?

Könnte sich hinter der bröckelnden Fassade der Commerzbank tatsächlich bald eine Foolishe Bank, wie es Wells Fargo ist, verbergen? Mehr »