The Motley Fool

Thomas Brantl, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Ich begeistere mich seit mehr als sechs Jahren fürs Investieren – insbesondere Aktien haben es mir angetan! Aber auch abseits der Börse bin ich stets auf der Suche nach lukrativen Investments. Mein bevorzugtes Beuteschema: SmallCaps, großartige Unternehmer und Firmenlenker, Wachstumsmärkte und günstige Bewertungen. Dabei gehe ich stets mit einem langfristigen Ansatz an meine Investments heran – ganz im Stille eines echten Fools eben! Seit 2015 bin ich Teil von fool.de und verfasse Beiträge über Unternehmen, Investmentstrategien und alles andere, was mit der Börse zu tun hat. Beruflich bin ich im Maschinenbau tätig. Gemeinsam mit meinen italienischen Kollegen entwickle ich Maschinen und Anlagen für die Getränkeindustrie. Wenn du meine aktuellen Fool.de Aktien-Meinungen sehen möchtest, klick einfach hier. Wenn du keinen neuen Artikel verpassen willst, abonniere einfach meine Facebook-Seite!

Warum Xing für mich kein Kauf ist

Trotz stetig wachsender Umsätze würde ich mir keine Aktien von Xing kaufen. Mehr »

Procter & Gamble oder Nestlé, wer ist König der starken Marken?

Um diese Frage zu beantworten, habe ich einen Blick auf die Zahlenwerke der beiden Dividendenaristokraten geworfen. Mehr »

Warum der BMW 225xe Active Tourer eine automobile Revolution einleiten könnte

... und warum dich das als Investor interessieren sollte. Mehr »

3 Dinge, die sich bei VW ändern müssen, damit ich die Aktie interessant finde

Sind Volkswagen-Aktien nach dem Kurssturz ein Schnäppchen? Vielleicht, es müssen sich aber drei Dinge ändern. Mehr »

Buffett steigt bei AT&T ein – macht das auch die Deutsche Telekom und Vodafone zu einem Kauf?

Unser Foolishes Vorbild investiert in Telekommunikationsunternehmen – gibt es auch in Europa interessante Unternehmen in dieser Branche? Mehr »

Könnte sich die Commerzbank zur deutschen Wells Fargo entwickeln?

Könnte sich hinter der bröckelnden Fassade der Commerzbank tatsächlich bald eine Foolishe Bank, wie es Wells Fargo ist, verbergen? Mehr »

3 Gründe, warum der neue Adidas CEO vielleicht nicht der Richtige ist

Die Börse feiert den neuen Adidaschef Kasper Rorsted. Ich glaube aber, dass er erst noch beweisen muss, dass er das Ruder herumreißen kann. Mehr »

Vergiss die Lufthansa und schau dir diese irische Airline an

Es gibt eine Airline, die für Foolishe Anleger interessant sein könnte. Mehr »

3 Gründe, warum die Swiss Re ein besseres Investment ist als die Münchener Rück

3 Dinge, die die Swiss Re besser macht als die Münchener Rück, und 1 Grund, warum du dir eine Investition trotzdem gut überlegen solltest. Mehr »

10 deutsche Unternehmen, die für Investoren besonders interessant sind

Warum glückliche Mitarbeiter für Foolishe Investoren wichtig sind, zeigt dir der Erfolg der zehn beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands. Mehr »

10 erfolgreiche Familienunternehmen, die zeigen, warum solche für Investoren besonders interessant sein können

Warum Unternehmen im Familienbesitz für uns Foolishe Investoren so interessant sind, erfährst du im nachfolgenden Artikel. Mehr »

3 Gründe, warum Deutsche Bank, Commerzbank und Postbank mit paydirekt keine Bedrohung für Wirecard darstellen

Warum Wirecard trotz des neuen Bezahldienstes paydirekt weiterhin erfolgreich sein wird. Mehr »

Warum Daimler nicht nur wegen der teuren Autos für Investoren interessant ist

Alle Jungs mögen Trucks, warum ich als Investor die von Daimler besonders gut finde. Mehr »

SAP gegen Oracle – welche Aktie heute der bessere Kauf ist

Warum Oracle heute das attraktivere Investment ist. Mehr »

Warum ich die comdirect für ein attraktiveres Investment als die Commerzbank halte

Etablierte Filialbank gegen kleine Direktbank – warum die kleine Tochter in der Ära der Niedrigzinsen für mich das attraktivere Investment darstellt. Mehr »

Mastercard aufgepasst – warum Visa mit dieser Top-Übernahme in Europa jetzt auf Augenhöhe ist

Visa Inc. übernimmt Visa Europe – warum nun auch Anteilseigner von Mastercard einen Blick auf Visa werfen könnten. Mehr »

Warum Zalando für mich kein Kauf ist und auch nie einer sein wird

Zalando legte ein starkes erstes Börsenjahr hin. Warum ich als langfristiger Anleger trotzdem nicht viel von der Aktie halte, erfährst du im nachfolgenden Artikel. Mehr »

Warum BMW in Sachen Elektroauto auf der Siegerstraße fährt

Wird die BMW Group auch in Zeiten elektrisch angetriebener Fahrzeuge seine Spitzenposition im Automobilsektor verteidigen können? Mehr »

Warum die Beiersdorf-Aktie heute kein Kauf ist

Die starken Marken machen die vergleichsweise schwächere internationale Präsenz nicht wett. Mehr »