The Motley Fool

Rick Munarriz, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Rick schreibt seit 1995 für The Motley Fool und ist dabei der Spezialist für Technologie- und Konsumentenaktien. Ja, das ist eine lange Zeit. Und in diesen 22 Jahren sind mehr als 22.000 Zeilen entstanden. Er ist Analyst für Motley Fools Rule Breaker und ein Portfolio Lead-Analyst für Motley Fool Supernova, seit die jeweiligen Newsletter eingerichtet wurden. Studiert hat er an der University of Miami und hat dort seinen BBA und MBA gemacht. Seine Zeit verbringt er entweder in Miami oder in Celebration, beides in Florida. Seine aktuellen Aktieneinschätzungen findest du hier.

Twilio: Lieber nicht gegen die Aktie wetten

Der Cloud-basierte Kommunikationsanbieter bekommt kurz vor den Quartalsergebnissen einen weiteren Bullen unter den Analysten Mehr »

Sind FANG-Aktien etwa wieder heiß?

Facebook, Amazon, Netflix und der Google-Mutterkonzern Alphabet schlagen 2019 den Markt mal wieder – so wie es immer sein sollte. Mehr »

Slack-Aktie: Glaubt nicht den Bullenmeinungen

Analystenmeinung hin oder her, Slack muss man sehr kritisch beäugen. Mehr »

Zoom Video: 1 weiterer Bulle ist von der Aktie begeistert

Zoom Video-Aktien mögen teuer erscheinen, aber ein Analyst ist weiterhin begeistert. Mehr »

Die Top-Megacap-Aktie des Jahres 2019 dürfte dich überraschen

Die weltweit führende Social-Networking-Site ist in diesem Jahr um fast 54 % gestiegen. Wer Facebook in den düsteren Zeiten beigestanden ist, dürfte sich jetzt... Mehr »

Wie wird Netflix in 5 Jahren dastehen?

Eine Menge neuer und beliebter Inhalte werden bald vom Streaming-Video-Service abgezogen – ist das Grund zur Sorge? Mehr »

3 Top-Aktien für unter 5 Dollar

Qutoutiao, Trivago und Fitbit kosten so viel wie ein Happy Meal, aber für geduldige Anleger könnte sich hier richtig was tun. Mehr »

Baidu: 10,7 Millionen Bären können sich irren

Chinas führende Suchmaschine wird wie seit Jahren nicht mehr geshortet, aber die Zukunft dürfte besser aussehen. Mehr »

Lyft kaufen, Uber verkaufen?

Ein Analyst bevorzugt den kleineren Ride-Hailing-Spezialisten gegenüber dem langsamer wachsenden Marktführer. Dabei ist eigentlich Platz für beide. Mehr »

5 heiße Aktien, die du im Juli kaufen kannst

Roku, JD.com, Snap, Zillow und Twilio dürften auch in der zweiten Jahreshälfte nicht nachlassen. Mehr »

Wird die Momo-Aktie in den nächsten 6 Monaten wieder abschmieren?

In den letzten Jahren hat der chinesische Topbetreiber von Social Video stets seinen guten Start ins Jahr nicht aufrechterhalten können – klappt es dieses... Mehr »

Ist Pinterest ein Kauf?

Der Betreiber der Social-Discovery-Plattform hat den Finger am Lifestyle-Puls – können die Aktienkurse folgen? Mehr »

3 Aktien, die ihren Wert seit dem IPO 2019 mehr als verdreifacht haben

Beyond Meat, MMTec und ShockWave Medical waren die drei heißesten IPOs im ersten Halbjahr dieses Jahres. Mehr »

3 Aktien, die seit Jahresanfang 2019 die Hälfte ihres Werts verloren haben

Weight Watchers, GameStop und Stamps.com haben in den ersten sechs Monaten des Jahres mindestens 50 % ihres Wertes verloren. Mehr »

Kann Uber bitte mal bei über 45 Dollar bleiben?

Der führende Ride-Hailing-Service steht über seinem IPO-Preis, aber kann er sich da auch mal festkrallen? Mehr »

Schmiert die Aktie von New Age Beverages um 60 % ab?

Grizzly Research sagt, dass der Zukauf von Morinda ein echter Game-Changer war – aber nicht im positiven Sinne. Mehr »

3 enttäuschende IPOs, die sich in der zweiten Jahreshälfte wieder erholen sollten

Lyft, Linx und SciPlay notieren unter den jeweiligen IPO-Preisen in diesem Jahr, aber die schlechten Nachrichten dürften nicht von Dauer sein. Mehr »

Ist die Momo-Aktie ein Kauf?

Chinas Betreiber von Social-Discovery und Online-Dating-Plattformen hat Probleme, sieht aber einfach reizvoll billig aus Mehr »

Disney-Anleger dürfen sich über „Toy Story 4“ freuen

Für die vierte Tranche der Franchise „Toy Story“ ist alles vorbereitet, um der bisher größte Kassenschlager zu werden. Mehr »

3 Gründe, warum Roku seinen Wert seit Jahresbeginn mehr als verdreifacht hat

Die Aktie des Streaming-Spezialisten ist seit Jahresbeginn um 239 % gestiegen. Was war da los? Mehr »