The Motley Fool

Tesla-Aktie: Jetzt günstig einsteigen?

Tesla Aktie
Foto: Tesla

Mit der Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) konnte man seit dem Börsengang im Jahr 2010 eigentlich nicht viel falsch machen. In den meisten Jahren ging es mit dem Aktienkurs bergauf. Insbesondere seit 2019 kannte der Aktienkurs dann kein Halten mehr.

Diese Erfolgssträhne könnte jetzt aber vorüber sein. Seit Jahresbeginn ist der Aktienkurs um mehr als die Hälfte auf aktuell nur noch 168 US-Dollar abgesackt (Stand: 22.11.2022). Tatsächlich ist der Kurs zum ersten Mal seit knapp zwei Jahren unter die Marke von 170 US-Dollar gefallen. Noch vor einem Jahr hat eine Aktie zeitweise mehr als 400 US-Dollar gekostet. Auf dem Höhepunkt war das Unternehmen an der Börse mit mehr als 1 Billion US-Dollar bewertet. Das hat noch kein anderer Autohersteller geschafft.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Dieser extreme Kursrutsch wirft natürlich die Frage auf, ob der Kurs noch viel tiefer fallen könnte, oder es jetzt eine gute Gelegenheit ist, die Aktie günstig zu kaufen.

Trotz Kurssturz ist die Tesla-Aktie noch hoch bewertet

Zuerst einmal muss man festhalten, dass Tesla auch weiterhin extrem erfolgreich ist. Der Aktienkurs ist also nicht auf Talfahrt, weil Tesla plötzlich in Schwierigkeiten geraten ist. In den ersten neun Monaten des Jahres ist der Umsatz um 61 % auf fast 47 Mrd. US-Dollar in die Höhe geschossen. Der Nettogewinn hat sich sogar fast verdreifacht und lag bei 8,9 Mrd. US-Dollar, oder 2,55 US-Dollar je Aktie.

Trotz dieser fantastischen Zahlen und des gleichzeitigen Kurssturzes ist die Aktie aber zumindest auf Basis der aktuellen Geschäftszahlen immer noch sehr hoch bewertet. In den letzten zwölf Monaten lag der Nettogewinn je Aktie bei 3,23 US-Dollar. Trotz Kurssturz muss man also immer noch das 52-Fache des Gewinns für die Tesla-Aktie zahlen. Die Aktien der meisten anderen Autohersteller bekommt man schon für weniger als das 10-Fache des Nettogewinns.

Diese hohe Bewertung ist es, die für weiteren Abwärtsdruck sorgen könnte. Zwar hat Tesla eine beeindruckende Entwicklung hinter sich, die aus dem kleinen Start-up einen Giganten gemacht hat. Aber um die aktuelle Bewertung zu rechtfertigen, muss Tesla auch weiterhin kräftig wachsen.

Sind die hohen Gewinne nachhaltig?

Dass Tesla noch viele Jahre weiter im Rekordtempo wächst und den Gewinn weiter kräftig steigern kann, ist sicherlich möglich. Aber auf dem Weg darf eben auch kein Fehler passieren. Aktuell spiegelt der Aktienkurs die Erwartung wider, dass die Gewinne auch weiterhin kräftig steigen werden.

In den vergangenen Jahren hat die hohe Nachfrage bei gleichzeitigen logistischen Schwierigkeiten dafür gesorgt, dass praktisch alle Autohersteller sehr viel Geld verdienten. Die Vergangenheit zeigt aber, dass die Gewinne bei nachlassender Nachfrage meist schnell unter Druck geraten.

Ob die Gewinne tatsächlich weiter so stark steigen werden, muss sich erst noch herausstellen. Im besten Fall wächst Tesla in die hohe Bewertung hinein und sogar noch darüber hinaus. Im schlimmsten Fall könnte der Kurs aber noch sehr viel weiter abstürzen. Für mich ist die Aktie aufgrund der hohen Erwartungen aktuell eine riskante Wette.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!