The Motley Fool

Ideal für Einkommensinvestoren: Bei dieser Aktie hat sich die Dividende in den letzten 6 Jahren verdoppelt!

Investieren Dividenden Aktie Dividende
Foto: Getty Images

Gehörst auch du zu den Anlegern, die ihr Geld gerne in solide Dividendenaktien investieren? Dann befindest du dich wahrscheinlich in bester Gesellschaft. Denn immer mehr Investoren wissen die Vorzüge der regelmäßigen Dividendenzahlungen mittlerweile sehr zu schätzen.

Auch jetzt, wo wir es mit einer ausufernden Inflation und Spannungen an der Börse zu tun haben, können die Gewinnausschüttungen sicherlich ein wenig Trost spenden. Des Weiteren kann es aber auch ganz generell eine sinnvolle Angelegenheit darstellen, sich mit der Dividende ein zusätzliches passives Einkommen zu schaffen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Hier sollten jetzt natürlich Aktien von Unternehmen ins Spiel kommen, die ihre Gewinnbeteiligung am besten jedes Jahr ein wenig anheben. Auch der amerikanische Mischkonzern ITW (WKN: 861219) gehört zum Beispiel zu diesen Firmen.

ITW wurde bereits 1912 gegründet und hat seinen Sitz in Glenview (Illinois). Mit seinen mehr als 45.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen weltweit in 52 Ländern aktiv. Da der Mischkonzern über ein sehr vielfältiges Portfolio verfügt, ist es natürlich verständlich, dass seine Produkte auch in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz kommen.

Für Hotels und Restaurants produziert man beispielsweise Backöfen, Geschirrspüler und auch Kühlschränke. Doch die Palette geht bis hin zur Produktion von Automobilkomponenten, die dann in Fahrzeugen auf der ganzen Welt anzutreffen sind.

ITW bietet solides Dividendenwachstum

Sucht man bei dem Konzern aus Illinois nach der ersten Dividendenzahlung, dann muss man weit zurückblicken. Denn die Aktionäre werden bereits seit dem Jahr 1933 regelmäßig am Gewinn von ITW beteiligt. Und seit 1964 sehen wir nun schon jedes Jahr eine Anhebung der Dividende.

Auch 2022 ist da natürlich keine Ausnahme. Und so konnten sich die Investoren aufgrund der 59. Dividendenanhebung in Folge im Oktober mit 1,31 US-Dollar über eine um 7,4 % höhere Quartalsausschüttung je Aktie freuen als im Juni. Hochgerechnet auf ein Jahr lässt sich also eine Gesamtdividende von 5,24 US-Dollar je Anteilsschein ermitteln.

Vor sechs Jahren erhielten die Anteilseigner allerdings noch eine Quartalsdividende von lediglich 0,65 US-Dollar je Aktie. Womit sie sich bis heute also etwas mehr als verdoppelt hat. Und schaut man auf die letzten zehn Jahre, dann kann man für diesen Zeitraum ein Dividendenwachstum von insgesamt 245 % ausmachen.

Was sicherlich als äußerst erfreulich zu werten ist. Denn immerhin ist dies im letzten Zehn-Jahres-Zeitraum einer durchschnittlichen jährlichen Erhöhung der Dividende von 13,17 % gleichzusetzen.

Noch ein Blick auf die Aktie

Auch die Papiere von ITW sind von der diesjährigen Börsenkorrektur nicht ganz verschont geblieben. In der Spitze lag ihr Kurs bis zu 28 % tiefer als zu Beginn des Jahres. Die Aktie hat sich aber wieder erholt und notiert derzeit mit 226,78 US-Dollar (21.11.2022) nur noch gut 7 % niedriger als Anfang Januar.

Die derzeitige Bewertung der ITW-Aktie mit einem KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 20 ist meines Erachtens noch als recht moderat einzustufen. Für die Dividendenrendite lässt sich aktuell übrigens der Wert von 2,31 % errechnen. Aber es gibt noch eine weitere wichtige Information. Nämlich die, dass der Mischkonzern für das laufende Geschäftsjahr mit einem Rekordgewinn rechnet.

Ich könnte mir also vorstellen, dass im nächsten Jahr auch der 60. Dividendenerhöhung kaum etwas im Wege stehen sollte. Wer noch eine internationale Aktie mit solidem Dividendenwachstum für sein Depot sucht, könnte mit den Papieren der amerikanischen Firma ITW also eventuell gerade fündig geworden sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!