The Motley Fool

Walt Disney: Druck durch aktivistischen Investor spürbar

Walt Disney Shop Disney-Aktie
Foto: The Motley Fool

Bei der Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) gibt es einen aktivistischen Investor. Mit Third Point rund um Dan Loeb ist ein Starinvestor investiert, der den Ruf hat, nicht zimperlich zu sein. Ein aktives Einmischen in die Konzernführung und das Ansprechen unbequemer Richtungen gehören zum Repertoire der Hedgefondsgröße.

Allerdings gibt es jetzt offenbar einen Deal. Im Zentrum dessen steht eine Personalie, aber auch das Versprechen, dass der Druck nicht zu schnell ausgeübt wird. Schauen wir uns das etwas näher an.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Walt Disney: Druck erst 2024, aber eine neue Personalie

Eigentlich hatten Third Point und Dan Loeb angekündigt, bei einigen Themen schnell Druck machen zu wollen. So zum Beispiel beim Forcieren eines Spin-Offs von ESPN. Oder auch, was Aktienrückkäufe zu den derzeit günstigen Konditionen angeht. Aber auch in personeller Hinsicht wollte man Einfluss nehmen.

Letzteres ist bei Walt Disney zunächst offenbar gelungen. Gemäß einem aktuellen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters wird Carolyn Everson Aufsichtsratsmitglied. Dabei handelt es sich um eine Veteranin auf dem Gebiet des Medien- und Content-Bereichs, die zukünftig eben ihrer Funktion nachkommen kann.

Third Point verpflichtet sich im Gegensatz dazu, bis zum Jahre 2024 mit dem sonstigen Management unisono zu gehen. Das bedeutet, dass es keine weitere Einflussnahme auf das operative Geschäft und die Management-Entscheidungen von Walt Disney geben soll. Für den Moment scheint das die Ausgangslage zu sein. Wobei sich Third Point insgesamt diplomatisch gegeben hat. Das zeigte sich zuletzt bei dem Thema ESPN, wo der neue aktivistische Investor jetzt offenbar die Konzernstrategie besser versteht.

Interessante Wendung!

Für mich ist relevant: Offenbar gibt es einen Interessenausgleich. Walt Disney bekommt weniger Druck und kann einer zu starken Einflussnahme aus dem Weg gehen. Aber es gibt eine neue Personalie, die für Third Point offenbar ausreichend sicherstellt, dass die eigenen Interessen gewahrt werden. Insgesamt geht es auch für Third Point um das Wohl der Investoren und die zukünftige Rendite. Schließlich gehört man zu diesem Kreis jetzt dazu.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $145 Call auf Walt Disney und Short January 2024 $155 Call auf Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!