The Motley Fool

DAX bei 12.000 Punkten: Wer heult, hat schon verloren

DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
Foto: Getty Images

Der DAX hat die Marke von 12.000 Punkten nach unten durchbrochen. Oh Schreck, oh Schreck, die steigenden Kurse sind wieder weg! Erste Kommentare sprechen von keinem Erbarmen, das Mr. Market derzeit mit uns hat. Blinkende Pop-up-Nachrichten machen es nur noch schlimmer.

Angst, Panik, Trauer. All das mischt sich unter die Gemüter der Investoren. Es ist quasi greifbar, wie groß die Angst ist. So, als würde Michael Myers hinter dem DAX stehen und wir könnten ihn atmen hören, während er sein Messer wetzt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der DAX notiert zwischenzeitlich zumindest unterhalb von 12.000 Punkten. Doch: Wer heult, verliert. Und besitzt vor allem nicht den richtigen Fokus.

DAX unter 12.000 Punkten: Eine andere Perspektive

Dass der DAX jetzt unter 12.000 Punkten notiert, ist natürlich das Zeugnis einer größeren Korrektur. Im Rekordhoch haben wir einen Zählerstand von 16.290 Punkten erreicht. Somit sind wir Pi mal Daumen knapp über 25 % im Minus. Es ist kein Leichtes, wenn dein Depot in einer solchen Größenordnung einbricht. Aber die Perspektive ist entscheidend und wir nehmen, wie gewohnt, die langfristige Perspektive ein.

Dieser Artikel ist kein „Alles-wird-gut“. Es könnte sein, dass die Börsenlage noch einige Monate, Quartale, im Extremfall auch Jahre schwierig bleibt. Was verändert sich am Chance-Risiko-Mix, wenn wir in Jahrzehnten denken? Nix.

Der DAX hat in den vergangenen ca. 35 Jahren trotzdem noch eine Verzehnfachung hingelegt. Erst im Jahre 2015 haben wir erstmals gefeiert, dass unser heimischer Leitindex oberhalb der Marke von 12.000 Punkten notierte. Damals war alles noch sehr euphorisch. Es sind natürlich auch die Vergleichswerte, die hier entscheidend sind. Neben der Tatsache, dass wir hier einen Performanceindex betrachten, der zugegebenermaßen auch die Dividende berücksichtigt.

Trotzdem sollten wir überlegen, was es eigentlich heißt, dass der DAX temporär unterhalb von 12.000 Punkten notiert. Angst, Panik und mehr sind möglich. Oder wir bleiben ruhig, diszipliniert und vor allem durchdacht. Und überlegen uns, welche Top-Aktie wir eigentlich günstig schon immer mal kaufen wollten. Vermutlich gibt es sie im Moment mit einem deutlichen Discount.

Heul nicht, sondern nutze die Chance

Es mag Situationen geben, in denen dir der DAX bei 12.000 Punkten nicht von Vorteil ist. Wenn du das Geld bald brauchst, zum Beispiel. Oder wenn der Ruhestand naht. Das ist etwas anderes. Aber im Idealfall sollten wir als Anleger immer auch auf solche Eventualitäten vorbereitet sein.

Für den Rest gilt: Das aktuelle Bewertungsmaß heißt nicht, dass wir das Tal der Tränen zwangsläufig bereits durchschritten haben. Aber es kann trotzdem eine interessante Ausgangslage sein, damit wir langfristig orientiert starke Chancen wahrnehmen können. Eigentlich kein Grund zum Heulen, oder …?

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!