The Motley Fool

Der Dividendensatz: Eine vollkommen unnütze Kennzahl!

Foto: The Motley Fool.

Der Dividendensatz ist eine Kennzahl, von der Foolishe Investoren zumindest einmal gehört haben sollten. Natürlich gilt auch hier, dass niemals eine solche isoliert betrachtet werden kann. Nein, sondern der Kontext und vor allem das Unternehmen ist stets entscheidend für die Stabilität der Ausschüttungen.

Trotzdem gibt es insgesamt gute und weniger gute Kennzahlen. Beim Dividendensatz bin ich geneigt zu sagen: Es ist Nice-to-Know, was sich dahinter versteckt. Aber so elementar, dass sie keine weitere Aussagekraft besitzt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der Dividendensatz: Das steckt hinter der Kennzahl!

Um es einfach auszudrücken: Der Dividendensatz als Kennzahl ist eigentlich bloß die absolute Dividende. Das bedeutet, dass der Satz bei der Münchener Rück zuletzt einfach 11,00 Euro gewesen sind. Wir ermitteln damit die absolute Größe, die eine Aktie ausschüttet.

Vielleicht können wir anhand dessen etwas über die Historie lernen. Wenn der Dividendensatz konsequent steigt, so spiegelt auch das das Dividendenwachstum wider. Zudem können wir Vergleiche anstellen. Zum Beispiel: Wenn wir eine Aktie zehn Jahren besitzen, wie hat sich die absolute Summe, die wir erhalten, entwickelt?

Ansonsten können wir jedoch nicht viel mit dieser Kennzahl anfangen. Es ist die Vorstufe der Dividendenrendite, die wenigstens noch als relative Vergleichsgröße den Aktienkurs miteinbezieht. Doch wissen wir als Investoren: Auch diese Kennzahl ist mit Vorsicht zu genießen. Oder mit jeder Menge Kontext, was die Ausschüttung betrifft.

Wenig Aussagegehalt

Der Dividendensatz als Kennzahl ist daher so roh, dass sich viele Rückschlüsse schon deshalb verschließen. Wir benötigen Kontext. Aber im Endeffekt ist das Bewerten dieser Zahl auch kein Hexenwerk. Es ist ganz einfach die eine Basis, auf der wir jede Menge anderes berechnen. Oder es kann für einen historischen Überblick ein guter Wert sein. Dann hört die Aussagekraft jedoch auch auf.

Foolishe Investoren wissen jedoch sowieso, dass sie nicht nur auf Kennzahlen achten müssen. Die wahre Kraft der Dividende liegt im Endeffekt in dem Unternehmen, das sie ermöglicht. Wer mit diesem Fokus investiert, der trifft langfristig orientiert die besten Entscheidungen. Aber natürlich ist auch kurz Platz im Rahmen der Analyse dafür, dass wir einmal ausrechnen: Wie viel passives Einkommen erhalten wir denn eigentlich absolut?

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!