The Motley Fool

Könnte die Inflation wirklich bald vor einem Peak stehen?!

Aktien als Schutz vor steigender Inflation
Foto: Getty Images

Die Inflation ist das beherrschende Thema an den Aktienmärkten. Steigen die Verbraucherpreise stark, so brechen die Aktienkurse in der Regel ein. Auch mit Blick auf die drohenden Leitzinserhöhungen reagiert der Markt sehr stark bei diesem Themenkomplex.

Es gibt einige Analysten, die sagen, dass uns das Schlimmste erst noch bevorsteht. Andere, optimistischere Analysten sehen das Potenzial, dass wir einen Peak schon erreicht haben. Oder zum Herbst womöglich kurz davorstehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Blicken wir auf die Inflation und die derzeitige Ausgangslage. Es ist möglich, auch eine Chancen-Perspektive einzunehmen. Die Faktoren und damit auch die Indikatoren sind sehr komplex. Deshalb ist ein eindeutiges Urteil sehr schwierig (vielleicht ist das die wichtigste Erkenntnis).

Inflation: Das spräche für einen Peak!

Übrigens, eine prominente US-amerikanische Fed-Vertreterin hat unlängst erklärt, dass sie von einem Peak bei der Inflation ausgeht. Insofern gibt es zumindest einen Optimisten mehr in dem aktuellen, wenig einheitlichen Brei von verschiedenen Meinungen.

Im Endeffekt lege ich mich ungern fest. Aber ich sehe zumindest die Möglichkeit. Bei den Preissteigerungen können wir jedenfalls zwei Faktoren anführen, die jetzt womöglich leicht konträr und schwächer steigende Preise indizieren können. Zunächst sind das die Energiepreise.

Ob der Markt sich wirklich entspannt und damit auch die Inflation sich abschwächt, das ist ebenfalls von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Im Moment notiert das Barrel Brent jedenfalls auf einem Niveau von ca. 85 US-Dollar, was niedriger ist als die zuvor erreichten über 100 US-Dollar. Sinkende Preise für fossile Brennstoffe sind eine Möglichkeit, dass die Teuerung ein wenig nachlässt.

Außerdem erreichen wir bald den Zeitpunkt, an dem die Vergleichswerte etwas vorteilhafter werden. Zum Spätherbst und Winter des letzten Jahres sind die Teuerungsraten bereits gestiegen. Das könnte den Vergleich verwässern und etwas vorteilhafter gestalten.

Doch ist das natürlich nicht alles. Wie gesagt: Die Inflation ist sehr komplex und einige Faktoren deuten auch eine gegenteilige Entwicklung an. Insofern würde ich mich kurzfristig orientiert nicht auf eine Richtung festlegen.

Chancen und Risiken

Wie so häufig ist die Inflation ein Themenfeld, das Chancen und Risiken besitzt. Sowieso ist eine andere Frage, inwieweit der Markt das Thema eingepreist hat. Zuletzt hat es jedenfalls eine weitere deutliche Abwärtsdynamik aufgrund steigender Zinsen gegeben.

Trotzdem ist es für mich überaus wichtig, beide Seiten zu kennen und nicht nur schwarzzumalen. Ein Peak ist möglich. Erste prominente Positionen legen auch das nahe, was ein vorsichtiger Indikator für Entspannung sein kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!