The Motley Fool

Darum kauft Goldman Sachs Allianz-Aktien & die der Münchener Rück!

Anlageideen und Aktientipps
Foto: Getty Images

Ob die Allianz-Aktie (WKN: 840400) und die der Münchener Rück (WKN: 843002) attraktiv sind, das mag jeder für sich selbst beantworten. Was wir sagen können: Die beiden DAX-Versicherer überzeugen mit gewissen Qualitäten. Einer günstigen Bewertung, einer starken Dividende und so manchem mehr. Aber ein Faible für die Versicherungsbranche müsste man natürlich besitzen.

Die US-Großbank Goldman Sachs hat jetzt wohl im größeren Stil zugekauft, was durchaus interessant ist. Vor allem, da die US-Bank selbst offenbar kein eigenes strategisches Interesse an den Beteiligungen hat. Wie das zusammenpasst? Blicken wir auf die Details.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Goldman Sachs: Darum Investitionen in Allianz & Münchener Rück!

Wie unter anderem das Handelsblatt berichtet, hat Goldman Sachs bei den Aktien der Allianz und der Münchener Rück aufgestockt. Zum Ende der Woche hieß es, dass man bei dem Direktversicherer 0,48 % der ausstehenden Aktien halte. Über Swaps und Co. halte man hingegen 4,88 % der Stimmrechte, was nicht wenig ist.

Bei der Aktie der Münchener Rück ist das Bild tendenziell nicht unähnlich. 0,51 % sind hier offenbar über direkte Aktienkäufe abgewickelt worden. Mit den anderen Finanzinstrumenten gebe es eine Beteiligung in Höhe von 4,89 %. Damit sind die Werte bei beiden DAX-Versicherern knapp unter der 5-%-Marke.

Wie es jedoch weiter heißt, besitze Goldman Sachs selbst kein strategisches Interesse an den beiden DAX-Versicherern. Die Aktienpakete und Investitionen seien wohl aufgrund von Kundeninteressen eingegangen. Heißt übersetzt, dass die Großbank Allianz und Münchener Rück kauft, weil größere Investoren offenbar Interesse an einer Beteiligung haben.

… und was heißt das jetzt wieder?!

Was das mit Blick auf die Aktien der Allianz und der Münchener Rück bedeutet, das ist natürlich eine andere Frage. Im Endeffekt scheint das in vielen Fällen das Interesse abzuschwächen, zumindest in der Wahrnehmung. Meine Überlegungen sind eher, dass irgendein Investor derzeit interessiert ist an den beiden DAX-Aktien und sie im großen Stil kauft.

Warum auch nicht? Sowohl die Münchener Rück mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von knapp über 12, 4,4 % Dividendenrendite und der Aussicht auf Wachstum sowie einer günstigeren Bewertung als auch die Allianz-Aktie mit einem bereinigten Kurs-Gewinn-Verhältnis von nicht einmal 10 und über 6 % Dividendenrendite sind preiswert. Außerdem tendiert der Markt dahin, solche Value-Aktien, die von steigenden Zinsen profitieren können, höher zu gewichten.

Es könnten daher berechtigte Interessen sein, die hinter den Käufen stecken. Oder solche, die trotzdem zeigen, dass es Investoren gibt, die derzeit die Allianz und die Münchener Rück attraktiv finden. Wie gesagt: Warum auch nicht mit Blick auf diese Kennzahlen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Allianz und der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Goldman Sachs.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!