The Motley Fool

Nintendo-Aktie: 50 Mrd. US-Dollar Börsenwert? Eher wenig!

Nintendo
Foto: Daniela Uhr

Bei der Nintendo-Aktie (WKN: 864009) können wir viele Dinge verwenden, um die aktuelle Börsenbewertung festzustellen. Die Marktkapitalisierung ist für gewöhnlich ein entscheidendes Merkmal. Derzeit beläuft sie sich auf rund 50 Mrd. US-Dollar, womit die Japaner natürlich ein Large-Cap-Konzern sind.

Aber ob die Nintendo-Aktie damit preiswert ist? Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 15 und 4 % Dividendenrendite sind ebenfalls vergleichsweise moderat. Trotzdem dürfte es aufgrund nachlassender Switch-Verkäufe ein leicht rückläufiges Geschäft geben. Auch das müssen wir als Investoren in die Waagschale werfen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wenn ich mir jetzt jedoch die 50 Mrd. US-Dollar Börsenwert ansehe, so glaube ich: Das ist zu wenig. Blicken wir auf die möglichen Details, die das unterstreichen.

Nintendo-Aktie: Lediglich das 7-Fache des Markenwertes

Es mag vielleicht kein Versuch sein, fundamental den Wert der Nintendo-Aktie zu rechtfertigen. Allerdings kam Interbrand zuletzt zu dem Ergebnis, das alleine die Marke der Japaner einen Wert von 7,3 Mrd. US-Dollar besitzt. Das bedeutet, dass die Aktie gegenwärtig zu einem Bewertungsmaß gehandelt wird, das dem 7-Fachen dieses Wertes entspricht. Nicht gerade hoch, wenn du mich fragst.

Während Faktoren wie der freie Cashflow oder der Gewinn leicht schwanken können, so bleibt die Marke unterm Strich doch eine Konstante. Deshalb bin ich geneigt zu sagen, dass die Japaner mehr auf die Börsenwaage bringen sollten. Auch im Hinblick auf die starken Franchises.

Zu Nintendo gehören Super Mario, The Legend of Zelda, Pikmin, Pokémon, Donkey Kong, Kirby, Yoshi und viele andere starke Franchises. Alleine das Auskoppeln von Videospielen oder mobilen Spielen mit diesen Ikonen kann dem Erfolg auf die Sprünge helfen. Das sollte man dem Unternehmen definitiv als positiv anrechnen. Es bleibt natürlich ein etwas zyklisches Geschäftsmodell. Trotzdem: Ein 7-facher Markenwert ist für mich eher wenig. Aber das ist zugegebenermaßen eher ein Bauchgefühl.

Für Tech-Aktie gewiss nicht teuer

Aber auch im Hinblick auf andere Tech-Aktien ist die Nintendo-Aktie für mich optisch nicht sehr hoch bewertet. 50 Mrd. US-Dollar heißen, dass Activision Blizzard aus dem Stegreif wertvoller ist. Hier gibt es den Sondereffekt der sich abzeichnenden Übernahme. Trotzdem ist die Frage legitim, ob der Bewertungsabschlag gerechtfertigt erscheint.

Zu Nintendo gehören die vielen starken Spiele, historisch gewachsener Content, Gaming-Streaming, das Lizensieren der Inhalte und andere operative Möglichkeiten. Für mich bleibt es daher dabei, dass dieser japanische Videospielekonzern ein zu moderates Bewertungsmaß ausfüllt. Ein näherer Blick kann, trotz Zyklizität, durchaus angebracht sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Nintendo. The Motley Fool empfiehlt Nintendo.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!