The Motley Fool

Augen auf! Der DAX hat mindestens 2 Dividendenaktien mit starkem Discount!

Foto: Getty Images

Der DAX hat beim Thema Dividendenaktien wirklich so einiges zu bieten. Teilweise sogar Dividendenrenditen von bis zu 6 %. Das zeigt, dass es eine tiefere Abwärtsdynamik mit so manchem nun möglichen Discount gegeben hat.

Heute wollen wir erneut einen kleinen Überblick wagen. Ich sehe jedenfalls zwei spannende Dividendenaktien, die man sich aus dem DAX durchaus einmal näher ansehen kann. Vor allem im Hinblick auf den möglicherweise günstigen Preis, den man jetzt ergattern kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

DAX-Dividendenaktie Vonovia: Schritte in bessere Richtung?

Eine erste Dividendenaktie aus dem DAX, die definitiv einen näheren Blick verdient hat, ist die von Vonovia (WKN: A1ML7J). Weiterhin gilt, dass bei einem Aktienkurs von 30,40 Euro die Bewertung preiswert ist. Das Kurs-FFO-Verhältnis könnte für das laufende Geschäftsjahr bei einem Wert von ca. 12 liegen. Die Dividendenrendite schafft es wiederum auf fast 5,5 %.

Es mag Gründe geben, warum der breite Markt bei Vonovia jetzt ein wenig pessimistisch ist. Zum Beispiel steigende Zinsen, die die hohe Verschuldung tangieren können. Operativ hat Vonovia jedoch zuletzt die Funds from Operations je Aktie im ersten Halbjahr um 5,5 % gesteigert. Das zeigt, dass es doch ein solides Wachstumspotenzial gibt, zuletzt eben aufgrund der Übernahme der Deutsche Wohnen.

Steigende Zinsen können natürlich ein Problem für die operative Basis sein. Aber das Management dieser Dividendenaktie aus dem DAX hat auch dafür eine Lösung: den Verkauf von Immobilien im Gegenwert von 13 Mrd. Euro, womit die Schulden reduziert werden sollen. Alles in allem deutet das zwar nicht auf Wachstum hin, aber auf eine nachhaltigere operative Basis, die für solide Renditen und womöglich wachsende Dividenden einstehen kann.

Fresenius: Ungeliebter Aristokrat

Hinter Fresenius (WKN: 578560) steckt eine zweite Dividendenaktie aus dem DAX, die trotz ihrer Qualitäten einfach nicht ankommt. Es handelt sich um einen Dividendenaristokraten, der zwar operativ ein wenig auf der Stelle tritt. Ja, der zuletzt sogar mit dem Absenken der Prognose für das laufende Jahr enttäuschte, was eben lediglich Stagnation in den Raum stellte. Trotzdem: Selbst wenn wir den Worst-Case annehmen, so erscheint ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von derzeit unter 8 doch vergleichsweise preiswert. Dazu kommen außerdem 3,76 % Dividendenrendite, die Einkommensinvestoren sehr zufriedenstellen dürften.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Fresenius die Dividende je Aktie inzwischen fast drei Jahrzehnte lang jährlich erhöht hat. Mit 3,76 % Dividendenrendite wirken selbst moderate Zuwächse attraktiv. Das erhöht die absolute Ausschüttung schließlich doch sehr deutlich. Außerdem sind die Bereiche Helios und Kabi eigentlich sehr solide und erwirtschaften jedes Jahr solide, hohe Gewinne.

Fresenius ist daher eine Dividendenaktie im DAX, die definitiv sehr preiswert ist für ihre defensive Qualität. Wenn ich jetzt auf der Suche nach einem attraktiven Discount wäre, so fiele mir dieser Konzern definitiv ins Auge.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Vonovia. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!