The Motley Fool

Warum akzeptiert der Markt bei der Mercadolibre-Aktie ein KGV > 100?

Foto: Getty Images

Die Mercadolibre-Aktie (WKN: AMYNP) ist zuletzt wieder deutlich gestiegen. Nachdem das Management ein solides Zahlenwerk mit einem deutlichen Wachstum präsentierte, eroberten die Anteilsscheine die Marke von 1.000 US-Dollar und sogar Euro zurück. Ein Zeichen der Stärke. Operativ sowie im Hinblick auf den Aktienkurs.

Profitabilität ist ein weiterer Treiber der Mercadolibre-Aktie gewesen. Mit einem Nettoergebnis von 2,43 US-Dollar je Aktie sind schwarze Zahlen definitiv in Reichweite. Trotzdem stellt sich Foolishen Investoren in dieser Marktphase die Frage: Warum akzeptiert der Markt auf dieser Basis ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 100 oder sogar noch einem Quäntchen mehr? Dem wollen wir heute auf den Grund gehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Mercadolibre-Aktie: Darum ein KGV von 100 oder mehr!

Im Endeffekt ist ein KGV von 100 oder mehr etwas, das weiteren Kontext benötigt, um dieses Bewertungsmaß zu verstehen. Es ist bloß eine Kennzahl, die wir als Investoren auch im erweiterten Kontext interpretieren müssen. So zum Beispiel auch im Hinblick auf die Erlöse.

Die Mercadolibre-Aktie ist gegenwärtig mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 52,1 Mrd. US-Dollar bewertet. Bei einem Umsatz von 2,6 Mrd. US-Dollar liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis gerade einmal bei 5. Das heißt, dass die Bewertung eben doch nicht so teuer ist, wie sie gemessen am KGV eigentlich erscheint.

Des Weiteren gilt, dass die Profitabilität erst beginnt. Insofern ist das KGV eigentlich noch wenig aussagekräftig. Ein Nettoergebnis von 123 Mio. US-Dollar ist bei einem Umsatz von 2,6 Mrd. US-Dollar zwar nicht unerheblich, auch das Management betont die Nettomarge von 4,7 %. Allerdings: Für einen führenden lateinamerikanischen Tech-Konzern im E-Commerce und dem Bereich digitaler Zahlungsdienstleistungen könnte jetzt erst der Prozess des Skalierens beginnen. Konkret bedeutet das, wir sehen in den nächsten Jahren womöglich rasant wachsende Nettoergebnisse.

Das KGV der Mercadolibre-Aktie ist in diesem Kontext daher ein wenig verzerrt. Andere Kennzahlen deuten auf ein deutlich preiswerteres Bewertungsmaß hin. Zudem steht die Profitabilität gerade erst am Anfang. Beides zeigt: Ein Wert von über 100 ist im Moment durchaus vertretbar. Eigentlich sind die Investoren eher froh, dass sie überhaupt Nettoergebnisse bei dieser Growth-Story erkennen.

Deutliche Wachstumsraten!

Zudem liefert die Mercadolibre-Aktie sehr deutliche Wachstumsraten. Wenn das Gewinnwachstum in Zukunft ähnlich stark bleibt, so könnte die jetzige Bewertung sogar eher moderat sein. Ein KGV von 100 sollten wir niemals als Schnäppchen ansehen. Aber mit dem beginnenden Gewinnwachstum wäre es das durchaus, wenn die Profitabilität jetzt bleibt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!