The Motley Fool

Nintendo-Aktie: Gelungener Jahresstart!

Nintendo
Foto: Daniela Uhr

Bei der Nintendo-Aktie (WKN: 864009) können wir durchaus von einem gelungenen Jahresstart sprechen, alleine mit Blick auf die Aktienkursperformance. Zwar sind die Anteilsscheine nach der Verkündung der Quartalszahlen ein wenig korrigiert. Der springende Punkt ist jedoch: Die Performance ist im laufenden Börsenjahr und trotz der Korrektur an den Märkten solide.

Doch das ist heute nicht gemeint. Wie du vielleicht bemerkt hast, hat das Management der Nintendo-Aktie jetzt ein frisches Quartalszahlenwerk veröffentlicht. Dabei können wir sagen: Es ist solide, wie auch die operative Performance sich gibt. Ordnen wir das etwas näher in den Kontext ein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Nintendo-Aktie: Ein absolut solides Jahr!

Bei der Nintendo-Aktie gibt es zwar ein leicht rückläufiges operatives Geschäft. Aber, hey: Die Switch befindet sich jetzt bereits im sechsten Jahr. Das ist nicht von der Hand zu weisen. Aber Umsätze, die unterm Strich um lediglich 4,7 % auf 307,46 Mrd. Yen korrigieren, sind nicht schlecht. Vor allem, weil das Minus im Vorjahresquartal mit 9,9 % noch höher ausfiel. Aber die Tendenz lässt sich eben nicht leugnen.

Das operative Ergebnis lag mit 101,64 Mrd. Yen rund 15,1 % unterhalb des Vorjahres. Innerhalb dieses Quartalszahlenwerks der schlechteste Wert. Wobei das Nettoergebnis es sogar auf ein Plus von 29,6 % auf 116,72 Mrd. Yen schaffte. Ein Ergebnis je Aktie von 1.018 Yen ist solide für das erste Vierteljahr innerhalb dieses Geschäftsjahres.

Das Management der Nintendo-Aktie verweist im laufenden Geschäftsjahr darauf, dass die Umsätze um 5,6 % rückläufig sein sollen. Die Ergebniszahlen dürften im restlichen Geschäftsjahr hingegen stärker korrigieren. Wobei das Nettoergebnis sogar um bis zu 28,8 % einbrechen soll. Insofern können wir wohl sagen: Das erste Quartal ist ein positiver Ausrutscher. Vielleicht eine Erklärung, warum der Aktienkurs ein wenig korrigierte.

Trotzdem bleibt die Nintendo-Aktie mit der Switch ein starkes Format. Der Lebenszyklus der Switch ist einfach langlebig. Zudem zeigt sich mit Blick auf die Bilanz die Qualität des japanischen Videospielekonzerns. Die Eigenkapitalquote liegt bei knapp unter 80 %, was ein vergleichsweise hoher Wert ist. Ausreichend kapitalisiert ist der Konzern damit durchaus.

Ein wenig Lebenszyklus im restlichen Jahr

Der nachlassende Lebenszyklus der Nintendo Switch dürfte sich bei der Nintendo-Aktie im Laufe dieses Jahres weiter durchschlagen. Allerdings war das absehbar. Im ersten Quartal präsentierte sich der Gesamtkonzern noch sehr solide. Ich glaube, dass die Aktie langfristig orientiert durchaus interessant und eben eine Qualitätsaktie bleibt. Entscheide selbst, ob du diese Perspektive teilst oder eher nicht.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Nintendo. The Motley Fool empfiehlt Nintendo.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!