The Motley Fool

3 Top-Dividendenaktien, die dein passives Einkommen verbessern können

Dividende Dividendenrendite
Foto: Getty Images

Dividendenaktien sind eine deiner besten Optionen, wenn du ein passives Einkommen generieren willst. Der Zugang zu ihnen ist im Vergleich zu beispielsweise Immobilien sehr unkompliziert und auch flexibel mit kleinen Beträgen möglich. Außerdem gibt es eine große Auswahl von Firmen, die in der Vergangenheit sehr sichere Dividendenzahler waren. Hier ist für jeden etwas dabei.

Typischerweise fallen Namen wie Procter & Gamble (WKN: 852062) oder Coca-Cola (WKN: 850663), wenn es um solide Dividendenzahler geht. Aber neben diesen Standard-Dividendenaktien gibt es noch viele andere Unternehmen, die eine gute Ergänzung für ein auf passives Einkommen ausgerichtetes Dividendenportfolio darstellen könnten. Drei davon schauen wir uns heute an.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Die Walgreens Boots Alliance-Aktie

Werfen wir als Erstes einen Blick auf die Walgreens Boots Alliance-Aktie (WKN: A12HJF). Seit 47 Jahren hebt das Unternehmen jedes Jahr seine Dividende an – schon bald wird sich das Unternehmen zum elitären Kreis der Dividendenkönige zählen können. Diese Dividendenaktie bietet eine solide Dividendenrendite von 5,02 % (Stand aller Angaben: 15. Juli 2022). Nicht schlecht für ein passives Einkommen.

Walgreens Boots Alliance ist ein Dachkonzern für mehrere Apothekenketten. Die bekannteste unter ihnen dürfte die in den USA beheimatete Walgreens-Kette sein. Das Sortiment der Filialen ist vergleichbar mit einer Kombination aus Apotheke und Drogeriemarkt. Preislich und qualitativ liegen die Produkte etwas über dem Schnitt.

Die derzeit hohe Inflation könnte die Nachfrage nach Premium-Produkten kurzfristig etwas dämpfen. Doch die Ausschüttung dieser Top-Dividendenaktie ist nicht wirklich in Gefahr. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres wendete Walgreens Boots Alliance weniger als die Hälfte seines freien Cashflows für Dividenden auf. Das ist ein dicker Puffer, der die Dividende auch in weniger profitablen Zeiten absichert.

2. Die T. Rowe Price Group-Aktie

Auch die T. Rowe Price-Aktie (WKN: 870967) kann auf eine lange Dividendenhistorie zurückblicken. Hier hält die Serie seit 36 Jahren an. Wenn du heute in diese Dividendenaktie investierst, sicherst du dir eine Rendite von 4,16 % vor Steuern für dein passives Einkommen.

Das Unternehmen ist ein Vermögensverwalter, der aktiv gemanagte Fonds, Beratung, Lösungen für die Altersvorsorge und mehr anbietet. T. Rowe Price verwaltete zuletzt mehr als 1,5 Billionen US-Dollar an Kundengeldern. Übrigens: Der Gründer des Unternehmens wird oft als der „Vater des Growth-Investings“ bezeichnet und setzte auch sonst einige Trends in der Vermögensverwalterbranche, die bis heute Bestand haben.

Könnte der Fokus auf aktiv gemanagte Fonds angesichts der aktuellen ETF-Blüte das Wachstum ausbremsen? Möglicherweise. Doch dank der regelmäßig fließenden Einnahmen aus Managementgebühren bietet auch diese Dividendenaktie ein sehr sicheres passives Einkommen. Dafür spricht auch die Ausschüttungsquote von knapp 53 %. Einen weiteren großen Teil seines freien Cashflows investiert T. Rowe Price in eigene Aktienrückkäufe.

3. Die Medtronic-Aktie

Mit ihrer 45-jährigen Dividendenhistorie ist die Medtronic-Aktie (WKN: A14M2J) der Walgreens Boots Alliance dicht auf den Fersen. Hier sind es nur noch fünf Jahre bis zum Aufstieg in die Riege der Dividendenkönige. Die Dividendenrendite liegt mit 3,05 % etwas niedriger als bei den beiden vorigen Dividendenaktien. Aber immer noch höher als bei jedem Sparbuch – und damit definitiv geeignet für ein passives Einkommen.

Medtronic entwickelt Therapien und produziert Geräte, die bei der Behandlung von mehr als 30 chronischen Krankheiten zum Einsatz kommen können. Herzschrittmacher, Wirbelsäulenimplantate und automatische Insulinpumpen sind nur eine kleine Auswahl aus dem Kosmos des US-Unternehmens. In Zukunft könnten Operationsroboter zu einem spannenden Wachstumsbereich für das Unternehmen werden.

Von 1 US-Dollar Umsatz blieben im vergangenen Geschäftsjahr knapp 16 Cent als Gewinn bei Medtronic hängen. Die Ausschüttungsquote bezogen auf den freien Cashflow lag etwas unter 57 %. Damit ist auch die Medtronic-Aktie eine Dividendenaktie, die dir ein recht sicheres passives Einkommen mit Aussicht auf Steigerung bieten sollte.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christoph Gössel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $47.50 Calls auf Coca-Cola.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!