The Motley Fool

TUI-Aktie: Und jährlich grüßt das Murmeltier?!

Foto: Getty Images

Bei der TUI-Aktie (WKN: TUAG00) gibt es viele Wege, wie man sich in die Vergangenheit zurückversetzt fühlt. Im Endeffekt ist es primär die Performance des Aktienkurses, die weiterhin eher mau ist. Am Wochenstart geht es erneut um 1,5 % bergab. Obwohl der Sommer offensichtlich Besserung verspricht mit einigen kleinen Baustellen.

Aber auch operativ erkennen wir als Investoren gewisse Muster. Und jährlich grüßt das Murmeltier kann auch für die Zeit nach dem Sommer gelten. Blicken wir daher heute auf die TUI-Aktie und die Prognose, die über diese Gute-Laune-Urlaubszeit hinausgeht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

TUI-Aktie: Murmeltier lässt grüßen!

Es geht primär gar nicht um die TUI-Aktie selbst, die im Sommer womöglich vor einer erfolgreicheren Zeit steht. Nein, sondern eher um die Reisebranche im Großen und Ganzen. Jedenfalls hat ein Wettbewerber, DER Touristik, einen Einblick in das kommende Wintergeschäft gegeben. Natürlich ist klar, dass wir auch hier bereits Frühindikatoren erkennen können.

DER Touristik spricht davon, dass es bislang gute Buchungszahlen gebe. Ja, der Europachef sagt gegenüber Travel Counter, dass die Reiselust der Deutschen offensichtlich über den Sommer hinaus anhalten dürfte. Steht daher unmittelbar ein guter Winter für die gesamte Reisebranche vor der Tür? Bleibt abzuwarten.

Auch im Hinblick auf die TUI-Aktie wäre das ein guter Frühindikator. Aber es bleibt trotzdem die Frage: Ist das nachhaltig? Ist das eine frühe Prognose, die Bestand hat oder an der noch gerüttelt werden kann? Oder grüßt etwa weiterhin das Murmeltier alljährlich, was nicht unbedingt die beste Perspektive offenbaren würde.

Das gab es schon einmal

Ich erinnere mich jedenfalls noch an das Vorjahr. Auch hier lag eine Menge Hoffnung auf dem Winter, insbesondere mit Blick auf die TUI-Aktie. Der Sommer fiel aufgrund der Delta-Variante zumindest durchwachsen auf. Marktteilnehmer haben auf einen deutlich besseren Herbst und Winter spekuliert. Wobei die Pandemie im Allgemeinen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Mit Blick auf die gegenwärtige Pandemie- und Marktlage könnten Einschränkungen dieser Art das geringere Problem sein. Der Impfprozess ist weit fortgeschritten. Zwar warnt unser Gesundheitsminister vor der nächsten Welle, gewiss nicht grundlos mit Blick auf das Infektionsgeschehen. Trotzdem dürften Einschränkungen eher einen Ausnahmecharakter haben. Auch von Schulschließungen zum Beispiel geht die Politik nicht weiter aus.

Allerdings gibt es trotzdem eine Chance, dass das Murmeltier oder der Bär die TUI-Aktie grüßt. Schließlich ist das Reisen und der Prozess an Flughäfen im Moment nicht einfach, sondern ebenfalls mit Einschränkungen verbunden. Ob das ausreicht, um die Reiselust zu trüben, ist natürlich eine andere Frage. Aber das bleibt es im Auge zu behalten. Immerhin: Das Management des deutschen Branchenprimus verweist bei den eigenen Linien auf Stabilität und keinerlei Ausfälle. Wenn sich Qualität durchsetzt, besteht zumindest die Chance, dass mit deutlich mehr Nachfrage das Murmeltier in diesem Herbst und Winter zu Hause bleibt. Und die Urlauber eher Grüße nach Hause bestellen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!