The Motley Fool

KGV 9 ist zu günstig für die Münchener Rück? Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt für die Dividendenaktie!

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien
Foto: Getty Images

Na klar: Die Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) hat im Moment kein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 9. Nein, sondern wenn wir den 2021er-Gewinn je Aktie in Höhe von 20,93 Euro mit den aktuellen Aktienkursen ins Verhältnis setzen, so sind wir eher bei 11. Oder immerhin knapp darunter.

Allerdings erscheint ein KGV von 9 insgesamt sehr, sehr preiswert für die Dividendenaktie zu sein. Wenn die Dividende theoretisch konstant bliebe gemessen am Ausschüttungsverhältnis, so dürfte es fast 6 % Dividendenrendite geben. Auch das wäre nicht verkehrt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Aber ist das bei der Münchener Rück bloß ein Gedankenspiel? Vielleicht ja, vielleicht nein. Aber eigentlich ist diese Option gar nicht so unrealistisch. Zumindest, wenn die mittelfristige Prognose weiterhin aktuell bleibt. Das wäre ein wichtiges Merkmal zum Erreichen dieser Ziele.

Münchener Rück: KGV von 9 möglich?

Das Management der Münchener Rück hat für die mittelfristige Prognose bis einschließlich des Geschäftsjahres 2024 ein Ergebniswachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich in Aussicht gestellt. Mit Aktienrückkäufen rechne ich einfach mal mit 5 %, um es einfach zu halten. Das, so glaube ich, kann eine realistische Prognose sein. Wobei es natürlich mögliche Updates abzuwarten gilt, die sich durch den Krieg in der Ukraine oder auch die mögliche Rezession ergeben können.

Wenn wir jedoch ein Gewinnwachstum von 5 % im Durchschnitt in den nächsten fünf Jahren bei der Dividendenaktie betrachten, so müsste der Gewinn je Aktie rein rechnerisch auf 24,22 Euro klettern. Umgerechnet auf die aktuellen Aktienkurse ergäbe das ein KGV von ca. 9 oder knapp darüber. Das zeigt, dass die fundamentale Bewertung wirklich preiswert sein könnte.

Wobei es eben am Wachstum liegt. Die Münchener Rück kommt derzeit auf ein KGV von knapp unter 11, was auch nicht teuer ist. Aber es ist etwas mehr Premium und vielleicht eine moderate Wachstumsperspektive neben der Dividendenqualität eingepreist. Ich glaube jedoch: Jedes moderate Wachstum dürfte derzeit zu günstig sein. Und selbst wenn es lediglich ein konstanter Gewinn wäre, der sich durch Aktienrückkäufe bloß auf weniger Anteilsscheine aufteilt.

Eine ziemlich günstige Angelegenheit

Es steckt viel Wert und Dividendenqualität in der Dividendenaktie der Münchener Rück. Und das bei einer wirklich günstigen Bewertung. Alleine diese Überlegung hinsichtlich der mittelfristigen Prognose kann das verdeutlichen. Je nachdem, ob sie eintritt, kann die Aktie sogar ein echter Value-Schnapper auf dem jetzigen Bewertungsmaß sein.

Im Zweifel sehe ich aber selbst bei Stagnation eine Menge Wert zu einem guten Preis. Das ist auch eine starke Erkenntnis: Es bräuchte nicht einmal Wachstum für solide Renditen. Mit 5 % Dividendenrendite und Aktienrückkäufen stehen die Chancen für Wertsteigerungen in den kommenden Jahren definitiv nicht schlecht.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!