The Motley Fool

Das ist Apples „One more Thing“

Apple Aktie
Foto: Apple

Apples (WKN: 865985) One more Thing: Der Ausruf ist beinahe legendär. Aber es gibt offenbar markenrechtliche Probleme, was das Verwenden dieses Slogans angeht. Deshalb können wir nicht unbedingt darauf hoffen, dass es erneut eine Präsentation mit dieser Phrase gibt.

Allerdings warten Investoren darauf, dass Apple eine nächste große Sache veröffentlicht. Oder es bereits hat. Grundsätzlich könnte es jetzt nämlich bereits so weit sein, dass der Kultkonzern aus Cupertino einen neuen Markt für sich auserkoren hat. Blicken wir auf die Details.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Apples One more Thing: Finanzdienstleistungen

Apple ist mit Apple Pay bereits im Markt digitaler Finanzdienstleistungen. Das heißt, die Verbraucher können ihre Gadgets bereits zum digitalen Bezahlen verwenden. Offenbar hat der Kultkonzern aus Cupertino jetzt jedoch den Fokus auf diesen Markt gelegt. Mithilfe von Buy-Now-Pay-Later-Lösungen möchte das Management das Engagement weiter ausbauen.

Mithilfe dieser Funktion möchte der US-Kultkonzern kostenlose Ratenzahlung für seine Nutzer anbieten. Was wie ein kleiner Schritt aussieht, könnte erst der Beginn eines größeren Markteintritts sein. Bedeutend dabei: Der Tech-Konzern agiert mehr und mehr als Bank. Das heißt, er agiert über seine Apple Financing LLC frei von fremden Banken, die ansonsten in der Regel die Konditionen festlegen. Genau das kann ein bedeutender Markteintritt sein: Damit kontrolliert der US-Konzern schließlich die Konditionen und die Qualität dieses Service.

Buy-Now-Pay-Later ist für sich alleine genommen überaus wachstumsstark. Erste Prognosen rechnen damit, dass er mit einer jährlichen Wachstumsrate von 26 % p. a. wächst. Im Jahr 2030 könnte der Markt an die Marke von 40 Mrd. US-Dollar heranreichen. Zusammen mit den sonstigen digitalen Bezahldienstleistungen ist das Marktpotenzial natürlich noch größer.

Apple adressiert damit einen gigantischen Markt. Und das, indem man erneut auf sein Ökosystem setzt und einen Service bedeutend erweitert. Weitere Adaptionen können folgen. Digitale Finanzdienstleistungen sind für mich daher das nächste One more Thing beim Kultkonzern aus Cupertino.

Viel Volumen für nennenswertes Wachstum

Apples One more Thing, der Markt digitaler Zahlungsdienstleistungen, braucht natürlich Zeit, bis er nennenswert zum Wachstum beiträgt. Schließlich kam der Kultkonzern aus Cupertino im vergangenen Geschäftsjahr 2021 auf einen Umsatz von über 365 Mrd. US-Dollar.

Trotzdem: Wenn das Management hier die eigenen Karten richtig ausspielt, so kann das für ein langfristiges Wachstum sorgen. Seien wir gespannt, welche weiteren Services aus dieser Neuausrichtung folgen. Foolishe Investoren sollten das bei der Apple-Aktie jedenfalls im Auge behalten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!