The Motley Fool

Bitcoin bei 1.000.000 US-Dollar bis 2030: Cathie Woods Rückschlag

Bitcoin
Foto: Getty Images

Kann der Bitcoin bis zum Jahre 2030 auf 1.000.000 US-Dollar klettern? Ich meine: Es sind 1 Mio. US-Dollar. Das wäre erneut eine enorme Wertsteigerung. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus um 20.000 US-Dollar würde das so ca. eine Ver-50-fachung bedeuten.

Cathie Wood ist eine Starinvestorin, die für den Bitcoin bereits seit einiger Zeit solche extremen Kursziele ausruft. Allerdings erhält sie eine leicht konträre Einschätzung, die genau das infrage stellt. Blicken wir auf die Perspektive.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Bitcoin: 1.000.000 US-Dollar bis 2030: Na ja …!

Es ist Leah Wald, die CEO von Valkyrie ist. Grundsätzlich ist sie selbst nicht pessimistisch, was die Kryptowährung angeht. Allerdings sagte sie unlängst: Ein Kursziel von 1 Mio. US-Dollar ist dann vielleicht doch etwas zu hoch gegriffen.

Ihrer Ansicht nach sei ein Bitcoin unterm Strich lediglich ein Bitcoin. Deshalb müsse man sich absichern. Zwar könne es sein, dass der Kurs weiter steige und an Wert gewinne. Allerdings gebe es eben auch andere denkbare Szenarien.

Cathie Wood und Ark argumentieren hingegen damit, dass der Bitcoin lediglich einen Bruchteil der globalen Geldmenge ausmache. Sowie auch, dass die Akzeptanz weiterer Staaten als Zahlungsmittel einen Boom auslösen könne. Institutionelle Investoren und größere Akzeptanz haben deshalb zum Kursziel von 1 Mio. US-Dollar beigetragen.

Die nun aufkommende Skepsis beim Bitcoin dürfte auch mit dem Marktumfeld zusammenhängen. Schließlich crashen auch digitale Assets im Moment und liefern keine guten Performances mehr ab. Das könnte dazu beitragen, dass sich erste Analysten und Investoren jetzt von diesem Asset abwenden.

Cathie Wood: Optimistin!

Cathie Wood ist inzwischen wohl als langfristig orientierte Daueroptimistin bekannt. Ganz ehrlich: Es gäbe für mich einen schlechteren Ruf. Auch, dass sie ihren Analysen und Einschätzungen in jeder Börsenwetterlage treu bleibt, sehe ich als Merkmal der Stärke und nicht als Schwäche.

Aber beim Bitcoin stelle ich mir trotzdem die Frage: Ob sie mit ihrem Kursziel von 1 Mio. US-Dollar bis zum Jahre 2030 recht behält? Ob sich dieses digitale Asset so stark durchsetzen kann oder nicht womöglich seinen Zenit bereits erreicht hat? Warten wir es ab. Schließlich gilt: Die Starinvestorin muss nicht mit jeder Einschätzung goldrichtig liegen, um langfristig den Markt zu schlagen. Das ist das Gute an einem Ansatz, der auf Innovationen und einem besonders starken Wachstum fußt. So wie eben der von Cathie Wood.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Wertanlagen.  The Motley Fool besitzt und empfiehlt Bitcoins.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!