The Motley Fool

Wasserstoff: 2 gute News zur Plug Power-Aktie und ITM Power-Aktie!

Wasserstoff Erneuerbare Energien Photovoltaik Windkraft
Foto: Getty Images

Plug Power (WKN: A1JA81)- und ITM Power (WKN: A0B57L)-Aktien sind in den vergangenen fünf Jahren zueinander relativ parallel verlaufen. Auf einen enormen Anstieg von bis zu 3.187 % erfolgte eine deutliche Korrektur, die immer noch anhält. Grund ist die aktuelle Zinswende, die gerade für junge verlustreiche Wasserstoff-Unternehmen die Kredite teurer macht. Hinzu kommt die Gefahr einer Rezession, die bei Technologieaktien zu großen Abschlägen führt.

Dennoch entwickeln sich beide Unternehmen weiter und profitieren von neuen Aufträgen. Die Politik hat darüber hinaus erklärt, trotz einer möglichen Krise an der Förderung und dem Ausbau der Wasserstoff-Wirtschaft festzuhalten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Plug Power mit großem Wasserstoff-Elektrolyseur-Projekt

Das amerikanische Unternehmen Plug Power hat für ein 100-MW-Elektrolyseur-Projekt im Antwerpener Hafen den Zuschlag erhalten. Die Anlage produziert nach Fertigstellung täglich bis zu 35 Tonnen grünen Wasserstoff. Im Jahr kommen so etwa 12.500 Tonnen zusammen, die zur Dekarbonisierung des Hafens beitragen. Die dafür benötigte Energie liefert ein benachbarter Windpark.

Plug Power unterzeichnete einen über 30 Jahre laufenden Konzessionsvertrag und pachtet für die Anlage ein etwa 28 Hektar großes Grundstück. Das Unternehmen will bis Ende 2023 mit dem Bau und bis Ende 2024 mit der ersten Wasserstoff-Produktion beginnen.

Belgien möchte im weltweiten Vergleich eine Vorreiterrolle in der Wasserstoff-Wirtschaft spielen. Dies möchten mittlerweile viele Länder, was den Wettbewerb anheizt und somit stark zur Entwicklung des Sektors beiträgt.

„Da Europa mit den Herausforderungen des Klimawandels und der Energiesicherheit zu kämpfen hat, wird unsere Vereinbarung mit dem Hafen Antwerpen-Brügge den dringend benötigten grünen Wasserstoff für die lokalen Märkte liefern. Die aus geopolitischen Risiken resultierende Energiekrise in Europa hat die Nachfrage nach Entwicklungsprojekten für grünen Wasserstoff beschleunigt“, so Plug Powers CEO Andy Marsh.

ITM Power mit Rekordauftragsbestand

ITM Power hat ein Update über seine Geschäftsentwicklung seit 27.01.2022 gegeben. Demnach erreichte das britische Wasserstoff-Unternehmen zum 01.06.2022 mit 755 MW einen Rekordauftragsbestand. Dies entspricht gegenüber Januar 2022 einem Zuwachs von 53 % und gegenüber dem Vorjahrszeitraum sogar einer Verbesserung um 160 %. Somit ist später mit deutlich steigenden Umsätzen zu rechnen.

Als wichtige neue Entwicklungen nennt ITM Power ein 240-MW-Projekt als bevorzugter Motive-Lieferant, einem 50:50-Gemeinschaftsunternehmens mit Vitol zum Aufbau der britischen Wasserstoff-Betankungsinfrastruktur.

Hinzu kommt der Verkauf eines 24-MW-Elektrolyseurs an Linde (WKN: A2DSYC)-Engineering, den Yara (WKN: A0BL7F) in Norwegen zur umweltfreundlichen Düngemittelproduktion nutzt. Linde hat sich frühzeitig mit 16,3 % an ITM Power beteiligt, um später dessen Kapazitäten für sich nutzen zu können. ITM Power verkaufte zudem an RWE (WKN: 703712) ein 4-MW-System und erhielt vom britischen Staat Fördergelder in Höhe von 9,3 Mio. Britischen Pfund.

Für das im April 2022 abgeschlossene Geschäftsjahr geht ITM Power von einem Umsatzanstieg um 27,9 % auf 5,5 Mio. Britische Pfund und einem bereinigten EBITDA von -36,5 Mio. Britischen Pfund (Vorjahr: -21,4 Mio. Britische Pfund) aus.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!