The Motley Fool

Gute Nachrichten für Sparer? Eher nicht!

Sparrate gesetzliche Rente Dividendensammler Dividendenaktien
Foto: Getty Images

Gute Nachrichten für Sparer sind möglich? Vielleicht. Der Markt preist derzeit ein, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die Leitzinsen erhöht. Es wäre das erste Mal seit der letzten Finanzkrise und damit ein großer Schritt.

Zugegebenermaßen kann es Besserung für Sparer bedeuten. Allerdings ist der Kontext entscheidend. Eine wirklich nachhaltige Verbesserung sehe ich jedenfalls nicht am Horizont. Pass daher besser auf, dass du den Kontext richtig würdigst.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Gute Nachrichten für Sparer? Kleine Schritte in einem Minenfeld

Anstatt von guten Nachrichten für alle Sparer zu sprechen würde ich eher von Trippelschritten in einem Minenfeld sprechen. Es geht voran, keine Frage. Wenn die Zinsen steigen, so dürfte das auch die persönlichen Zinskonditionen tangieren. Vielleicht erleben wir bald einen Zeitraum, in dem wir auf unsere Spareinlagen eine Zinsgutschrift erhalten.

Aber es gibt auch eine Kehrseite. Zwar dürften Negativzinsen bald endgültig der Vergangenheit angehören. Erste Geldinstitute verbessern ihre Konditionen schließlich bereits. Aber: Der große Wurf könnte ausbleiben. Ob wir in Kürze zum Beispiel 2 oder 3 % an Zinsen erhalten, das sehe ich nicht. Vor allem, weil das die Schuldensituation innerhalb Europas ordentlich durchwirbeln würde. Gerade hochverschuldete Mitgliedsstaaten Europas würden zu sehr unter dieser Maßnahme leiden.

Gute Nachrichten für Sparer sehen auch qualitativ anders aus. Mal angenommen, es gibt vier Zinsschritte auf 1 %: Das wäre natürlich ein Wandel und ein Hauch von Besserung. Wenn die Inflation jedoch mittelfristig bei ca. 5 % bleibt, so erhalten wir trotzdem lediglich einen marginalen Ausgleich. Die reale, um Inflation bereinigte Rendite läge in diesem Fall bei -4 %. Auch deshalb rede ich an dieser Stelle eher von kleinen Schritten in eine bessere Richtung. Aber eben nicht von der großen Wende.

Tja …

Der Kontext zeigt, dass gute Nachrichten für Sparer noch nicht da sind. Insbesondere die Inflation sorgt dafür, dass sich das Setting nicht final verbessert. Zwar existieren bessere Konditionen. Das Ausbleiben von Negativzinsen wäre zumindest etwas, das eine Trendwende für Sparer wäre. Aber der große Wurf ist noch weiter entfernt.

Foolishe Investoren und Sparer sollten daher überlegen, was sich wirklich verändert. Oder: Was es für eine reale Rendite voraussichtlich gibt. In Anbetracht der Inflation ist es eher ein Tropfen auf den heißen Stein. Nicht viel mehr.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!