The Motley Fool

Tesla-Aktie vs. BYD-Aktie: Welcher Wert ist lukrativer?

Tesla Model 3
Foto: Tesla

BYD (WKN: A0M4W9) und Tesla (WKN: A1CX3T) profitieren beide sehr stark vom E-Auto-Boom. Dennoch gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Unternehmen, die nur bei einer genauen Analyse sichtbar werden. Für Anleger stellt sich die Frage: Welche Aktie ist in Summe besser?

Tesla vs. BYD: Marktstellung

Beide Unternehmen besitzen auf ihrem jeweiligen Heimatmarkt eine sehr gute Marktstellung. Tesla kam 2021 in den USA bei den E-Auto-Neuzulassungen auf einen Anteil von 69,95 %. Zwar schrumpfte er im Vergleich zum Vorjahr von zuvor 79 %, doch der Zweitplatzierte Nissan (WKN: 853686) blieb mit 8,51 % weit abgeschlagen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

BYD kam in den ersten vier Monaten des Jahres 2022 in China auf einen Marktanteil von 27,8 %. Auf Platz zwei folgte SAIC mit 13,4 % und Tesla auf Platz drei mit 7,8 %.

Weltweit lag Elon Musks Unternehmen 2021 mit einem Anteil von 13,84 % knapp vor VW (WKN: 766403) mit 11,28 %. BYD kam mit 9 % auf Platz drei.

Ein Punkt für Tesla.

Tesla vs. BYD: Entwicklung

BYD hat in den letzten zehn Jahren (2012 bis 2021) immer Gewinne erzielt und den Umsatz mit einer Rate von 18,9 % gesteigert. Dabei lag die Nettogewinnmarge durchschnittlich bei 2,2 % und die Gesamtkapitalrendite im Mittel bei 1,4 %.

Tesla wurde hingegen erst in den beiden vergangenen Jahren (2020, 2021) profitabel, wuchs dafür aber umso stärker. Der Umsatz legte mit einer Rate von 71,8 % zu. 2021 kam der US-Konzern bereits auf eine Nettogewinnmarge von 10,3 %, was für einen Autohersteller erstaunlich gut ist, und erzielte eine Gesamtkapitalrendite von 8,9 %. BYD erwirtschaftete 2021 eine Gewinnmarge von 1,4 % und eine Gesamtkapitalrendite von 1,0 %.

Punkt für das amerikanische Unternehmen.

Aussichten

Tesla will seinen Absatz in den nächsten Jahren weiterhin mit einer Rate von 50 % steigern. Der Konzern konzentriert sich zudem ausschließlich auf die Fertigung von E-Autos und Energiespeichern.

BYD möchte den E-Auto-Aabsatz 2022 sogar um etwa 100 % auf 1,5 Mio. Wagen steigern. Doch anders als Tesla besitzt BYD mit dem Mobiltelefon-Komponenten- und Batteriegeschäft zwei weitere Segmente, die immer noch etwa 47,6 % zum Umsatz beitragen. Sie bremsen das Konzernwachstum aus. Zudem ist die weitere Entwicklung in China sehr stark vom politischen Willen abhängig.

Punkt für das Elon-Musk-Unternehmen.

Bewertung

Tesla-Aktien haben zuletzt korrigiert. Sie notieren immer noch leicht über dem Inneren Wert. BYD-Aktien konnten sich zwar etwas besser halten, liegen jedoch deutlich stärker über dem fairen Unternehmenswert. Auch dieser Punkt geht somit an den US-Konzern.

In Summe ist Tesla also im direkten Vergleich immer noch die bessere Wahl.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von BYD, Tesla und Volkswagen AG.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!