The Motley Fool

Siemens-Aktie mit Mega-Großauftrag! Ist sie nun ein Kauf?

Siemens Logo
Quelle: Siemens.com/presse

Siemens (WKN: 723610) ist mit seinen etwa 303.000 Mitarbeitern einer der größten deutschen Industriekonzerne. In den letzten Jahren war er jedoch eher damit beschäftigt, über Transaktionen und einen Stellenabbau die Profitabilität zu halten.

Siemens mit größtem Auftrag der Firmengeschichte

In der jüngeren Vergangenheit entwickelt sich das Geschäft wieder besser, was nun ein weiterer Großauftrag belegt. So erhielt Siemens Mobility in Ägypten den Zuschlag für den Bau eines 2.000 km langen Bahnnetzes, das 60 Städte miteinander verbinden wird.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Siemens liefert 41 achtteilige Velaro-Hochgeschwindigkeitszüge, 94 vierteilige Desiro-Hochleistungs-Regionalzüge und 41 Vectron-Güterlokomotiven. Hinzu kommen acht Betriebs- und Güterbahnhöfe sowie ein Wartungsvertrag über 15 Jahre. Der Auftragswert liegt bei 8,1 Mrd. Euro und enthält den im September 2021 ursprünglich geschlossenen Vertrag mit einem Wert von 2,7 Mrd. Euro.

Siemens arbeitet bei der Projektrealisierung mit Orascom Construction, The Arab Constructors und der ägyptischen Tunnelbehörde National Authority for Tunnels zusammen.

Der Auftrag ist nicht nur für Siemens sehr lukrativ, sondern auch für das Land Ägypten und dessen Entwicklung sehr gut. Menschen können günstig und emissionsfrei reisen und die Wirtschaft profitiert über einen effektiven Gütertransport. Mit dem Projekt entstehen 40.000 direkte und 6.700 indirekte neue Arbeitsplätze.

„Die Möglichkeit, Ägypten mit einem modernen, sicheren und erschwinglichen Verkehrssystem auszustatten, das den Alltag von Millionen Ägyptern verändert, Tausende von Arbeitsplätzen vor Ort schafft und CO2-Emissionen im Verkehr reduziert, ist eine Ehre für uns. Das wird nicht nur das Wirtschaftswachstum fördern, sondern Ägypten auch in die Lage versetzen, einen großen Fortschritt beim Schienenverkehr zu machen. Mit unserer neuesten Technologie für Schienenfahrzeuge, Signaltechnik und Instandhaltung wird Ägypten über das sechstgrößte und modernste Hochgeschwindigkeitsbahnnetz der Welt verfügen“, so Siemens’ Vorstandsvorsitzender Roland Busch.

Ist die Siemens-Aktie jetzt kaufenswert?

Siemens ist keine Wachstumsaktie, dafür aber ein solider Dividendenwert. Seit 1999 ist die Ausschüttung von 0,67 auf zuletzt 4,00 Euro je Aktie gestiegen. Zwar gab es in einzelnen Jahren auch Dividendenkürzungen, doch ganz gestrichen wurde sie nie. Aktuell liegt die Dividendenrendite bei guten 3,2 % (30.05.2022).

Doch aufgrund des fehlenden stärkeren Wachstums schnitt die Siemens-Aktie bisher unterdurchschnittlich ab. Seit 1988 liegt sie beispielsweise hinter der DAX-Entwicklung.

In den letzten zehn Jahren (2012 bis 2021) sank der Siemens-Umsatz von 77,4 auf 62,3 Mrd. Euro. Der Gewinn konnte hingegen von 4,3 auf 5,3 Mrd. Euro leicht zulegen.

In den vergangenen Monaten lief das Geschäft aufgrund vermehrter Auftragseingänge wieder besser. So stieg der Umsatz in der ersten Geschäftsjahreshälfte 2022 um 16,7 % auf 33.537 Mio. Euro. Der Gewinn sank jedoch in Folge des Ukrainekrieges um 22,6 % auf 3.010 Mio. Euro. Operativ legte er jedoch um 6,3 % zu.

Bewertung

Obwohl die Aktie bei einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von nur 2,1 günstig erscheint (30.05.2022), ist sie aus meiner Sicht dennoch schon leicht überbewertet. So gesehen ist sie kein Kauf. Für Langfristanleger spielt dies jedoch nur eine untergeordnete Rolle.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!