The Motley Fool

Diese deutsche Aktie hätte dein Geld in nur einem Jahr verdreifacht

Foto: Getty Images

An den Börsen hat sich die Euphorie der vergangenen Jahre in tiefste Verunsicherung verwandelt. Eine der Folgen: Viele der Aktien, die in den letzten Jahren am stärksten zugelegt haben, gehören in diesem Jahr zu den größten Verlierern. Nicht wenige haben sogar ihre kompletten Kursgewinne wieder abgegeben. Aber die Kurserosion hat nicht alle Aktien erwischt. In dem See aus roten Zahlen finden sich auch vereinzelte Gewinner. Einer davon ist die K+S-Aktie (WKN: KSAG88).

Tatsächlich hat die K+S-Aktie eine beeindruckende Performance aufs Parkett gelegt. Aktuell kostet sie 27,86 Euro. Vor einem Jahr pendelte der Kurs noch zwischen 9 und 11 Euro hin und her. Innerhalb eines Jahres hätte man sein Geld also locker verdreifachen können!

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die K+S-Aktie steigt und steigt

In den letzten Wochen ist aber auch die K+S-Aktie etwas unter Druck geraten. Das ist auch zu erwarten, wenn die Aktienkurse auf breiter Front so stark einknicken. Vor etwa einem Monat kostete eine K+S-Aktie mehr als 36 Euro.

Das Beeindruckende an dieser Erfolgsgeschichte ist aber, dass der Gewinn sehr viel schneller gestiegen ist als der Aktienkurs. Im letzten Jahr hat K+S einen Gewinn je Aktie von 11,35 Euro erzielt. Man zahlt also aktuell nur etwa das 2,5-Fache des letzten Jahresgewinns für diese unscheinbare Aktie! So eine extrem niedrige Bewertung sieht man selten.

Aber die Sache hat einen Haken: Im letzten Jahr wurde das Ergebnis durch einen Sondereffekt positiv beeinflusst. In diesem Jahr dürfte der Gewinn deshalb deutlich sinken.

Im ersten Quartal lag der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) bei 524 Mio. Euro. Netto sind davon 1,62 Euro je Aktie übrig geblieben. Im gesamten Geschäftsjahr erwartet K+S ein Ebitda von bis zu 2,6 Mrd. Euro. Damit könnte das Ergebnis je Aktie bei etwa 8 Euro liegen. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis würde damit bei kaum weniger günstigen 3,5 liegen.

Steigende Dividenden voraus

Aber die steigenden Gewinne bringen noch weitere Vorteile mit sich. Dank der hervorragend laufenden Geschäfte hat K+S die eigene Bilanz saniert. Schon in Kürze dürfte der Konzern zum ersten Mal seit Jahren schuldenfrei sein.

Dieser finanzielle Spielraum ermöglicht es K+S, in das Wachstum zu investieren und den Aktionären wieder attraktive Dividenden zu zahlen. In diesem Jahr wurden 0,20 Euro je Aktie ausgeschüttet. In den kommenden Jahren stehen die Chancen auf weiter steigende Dividenden sehr gut. Zumindest, wenn die Rohstoffpreise weiter hoch bleiben.

Denn einer der wesentlichen Gründe für die sprudelnden Gewinne sind die steigenden Rohstoffpreise. Wie die Vergangenheit bereits zeigt, kann sich das Blatt aber auch ganz schnell wenden und die Gewinne massiv unter Druck geraten. Das würde natürlich auch den Aktienkurs belasten. Wenn man sich die K+S-Aktie ins Depot legt, sollte man sich deshalb darüber im Klaren sein, dass eine schwere Rezession die Erfolgsgeschichte ganz schnell beenden kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!