The Motley Fool

Die überraschende Antwort, wann es sinnvoll sein kann, all sein Geld in Coca-Cola, General Mills & Co. zu stecken

Foto: Getty Images

All sein Geld in Aktien wie Coca-Cola (WKN: 850663), General Mills (WKN: 853862) oder auch andere defensive Dividendenaktien aus zuverlässigen, defensiven Branchen investieren? Das käme den meisten Investoren eher nicht in den Sinn. Allerdings zeigen diese Top-Dividendenaktien gerade jetzt, was in ihnen steckt.

Defensive Klasse und Pricing-Power sind die zwei Merkmale, die plötzlich wieder gefragt sind. Nicht ohne Grund: Die Inflation ist hoch, die Zinsen dürften steigen. Investoren sind bereit, einen maximalen Preis für Sicherheit zu bezahlen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Es ist natürlich niemals clever, all sein Geld in einzelne Aktien zu stecken, ein breiteres Depot sollte es schon sein. Aber Top-Aktien wie Coca-Cola, General Mills und vielleicht zehn bis 15 andere qualitative Aktien sind in einem Setting ein guter Kompromiss. Nämlich dann, wenn es nicht primär um die Rendite geht, sondern um maximalen Vermögensschutz.

All sein Geld in Coca-Cola, General Mills & Co. investieren?!

Wie gesagt: Ich postuliere nicht, dass jemand all sein Geld in Coca-Cola, General Mills oder in ein diversifiziertes, defensives Depot bestehend aus Dividendenaktien investieren soll. Das ist im Endeffekt die Entscheidung eines jeden selbst. Zudem kann es ratsam sein, andere Assets oder etwas Cash für den Notfall auf der hohen Kante zu haben.

Wer als Investor jedoch maximalen Schutz des Vermögens bei moderaten Renditen präferiert, für denjenigen sind Aktien wie Coca-Cola oder General Mills ideal. Sie besitzen in sehr vielen Fällen ein defensives Produktportfolio bestehend aus zeitlosen Marken und eben Produkten. Das führt zu einer beständigen Umsatz- und Cashflow-Quelle und damit auch zu einer soliden Rendite. Über etliche Jahre und Jahrzehnte hinweg dürfte das eine gute Möglichkeit sein, zumindest nicht ärmer zu werden.

Außerdem besitzen solche defensiven Dividendenaktien Pricing-Power. Je stärker und bekannter die Produkte, desto eher sind Verbraucher und Einzelhändler bereit, Preiserhöhungen zu akzeptieren. Das wiederum kann einen soliden Ausgleich gegen Inflation ermöglichen und ebenfalls das eigene Vermögen schützen. Natürlich gilt es, die Bewertungen näher zu betrachten. Zwischen 16,4 (Beispiel Kellogg) und Coca-Cola mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 25 existieren Unterschiede. Trotzdem: Wer eine marktschlagende Rendite ausklammern kann und den Schutz priorisiert, der ist bei einem defensiven Portfolio bestehend aus solchen Aktien womöglich richtig.

Eine gute, langfristige Entscheidung für Schutz

Defensive Dividendenaktien wie Coca-Cola oder General Mills versprechen vor allem eines: einen soliden, langfristigen Schutz bei einer moderaten Rendite. In Zeiten der Inflation und wenn es unsicher wird, blühen sie auf. Es sind vielleicht nicht die Top-Performer in solideren Marktphasen. Aber solide Kandidaten, die mit Gewinnen und Cashflow eine Rendite über Jahre und Jahrzehnte versprechen.

Wer als Investor daher maximale Sicherheit haben möchte, der kann überlegen, all sein Geld in Aktien wie Coca-Cola, General Mills und ein diversifiziertes Depot defensiver Dividendenaktien mit Pricing-Power zu investieren. Oder eben einen nicht unerheblichen Anteil.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola, General Mills und Kellogg. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!