The Motley Fool

153,83 Euro Dividende: Diese DAX-Aktie hat sie mir beschert (mehr möglich?!)

Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende
Foto: The Motley Fool

153,83 Euro Dividende? Habe ich unlängst von der BASF-Aktie (WKN: BASF11) erhalten. Zugegebenermaßen merkt man hier den Fortgang der Dividendensaison. Es handelt sich um einen Wert, der entsprechend um eine Steuerlast bereinigt worden ist.

Trotzdem hat mir die BASF-Aktie jetzt 153,83 Euro Dividende beschert. Die Kernfrage ist: Können es mehr werden? Und sollten Foolishe Investoren sich jetzt dafür positionieren, um in Zukunft ihren Anteil zu erhalten?

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

DAX-Aktie BASF: 153,83 Euro Dividende, mehr möglich?

Fangen wir vielleicht mit den Basics rund um die Dividende an. Der Foolishe Investor weiß schließlich, dass nach der Dividendensaison vor der nächsten ist. Entsprechend können wir heute bereits Investitionsentscheidungen treffen, von denen wir in einem Jahr profitieren können.

Das Management von BASF hat in den vergangenen Jahren wirklich an einem starken Standing im Bereich der Dividendenaktien gearbeitet. Seit der Finanzkrise und selbst während des Lockdowns in der Corona-Pandemie ist die Ausschüttungssumme je Aktie nicht gekürzt worden. Ein Zeichen der Stärke, zumindest, wenn es um die Qualität der Einkünfte geht.

Aber ist mehr möglich? Ja, durchaus. Das Management der BASF-Aktie spricht davon, auch in Zukunft die Dividende je Aktie konsequent moderat erhöhen zu wollen. Oder sie zumindest auf dem Niveau des Vorjahres zu belassen. Bislang hieß das in den meisten Jahren, dass die Dividende je Aktie um 0,10 Euro erhöht worden ist. Nicht viel, aber bei einer Dividendenrendite von momentan 7 % machen bereits kleinere Erhöhungen einen Unterschied. Außerdem gibt es in soliden Jahren noch reichlich Puffer: Bei einem Ergebnis je Aktie von zuletzt über 6 Euro liegt das Ausschüttungsverhältnis bei gerade einmal 60 %. Das ist eine moderate Lage, die Stabilität für kommende Jahre bieten kann.

Ist die Aktie jetzt ein Kauf?

Ob die DAX-Aktie BASF jetzt ein Kauf ist, das ist eine andere Frage. Im Endeffekt bleibt die Zyklizität bestehen. Aber die Unsicherheit, dass es aufgrund steigender Zinsen oder des Ukraine-Konflikts und des Konflikts mit Russland zu eine Rezession kommen kann, belastet derzeit die Aktie. Allerdings: Antizyklisch zu denken kann bei einem DAX-Zykliker langfristig ziemlich interessant sein.

Gemessen an der fundamentalen Bewertung läge derzeit das Kurs-Gewinn-Verhältnis jedenfalls bei ca. 8 und die Dividendenrendite bei 7 %. Für mich ein Bewertungsmaß, bei dem ich zumindest noch einmal darüber nachdenke, meinen Einsatz zu erhöhen. Vielleicht werden aus den jetzt 153,83 Euro Dividende bis zur nächsten DAX-Dividendensaison durchaus noch einmal mehr für mich.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von BASF. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!