The Motley Fool

Warum deine Erwartungen an einen MSCI World-ETF zu hoch sind

MSCI World
Foto: Getty Images

Ein MSCI World-ETF ist definitiv ein solides Investment. Der durchschnittliche Anleger, der einfach nur eine bessere Rendite erzielen will als mit einem Sparbuch, ist hier bestens aufgehoben. Aber kannst du mit einem Indexfonds auf das Welt-Aktienbarometer wirklich im großen Stil an deinem Vermögen schrauben?

Wie schnell verzehnfacht sich ein MSCI World-ETF?

Wenn wir über lebensverändernde Renditen reden, ist eine Verzehnfachung eine gute Adresse. Also: Wie lange braucht ein durchschnittlicher MSCI World-ETF dafür?

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Seit dem rechnerischen Startdatum am 31. Dezember 1987 hat der Weltindex eine durchschnittliche Jahresrendite von 8,48 % erzielt. Das bedeutet: Heute steht der Index mehr als 16-mal so hoch wie zu seinem Startdatum.

Auch die rechnerische Dauer für eine Verzehnfachung können wir damit ermitteln. Wenn wir laufende Kosten von 0,15 % von der Rendite abziehen, kommen wir auf eine Zeitspanne von fast 29 Jahren, in denen sich ein durchschnittlicher MSCI World-ETF in der Vergangenheit verzehnfacht hätte.

Warum es länger als 29 Jahre dauern könnte

Die wirtschaftliche Konstellation der vergangenen Jahre war ein Segen für den Aktienmarkt. Davon hat auch (und gerade) der MSCI World profitiert.

Die niedrigen Zinsen zwangen viele Investoren förmlich in den Aktienmarkt, die sich sonst auch mit moderat verzinsten Anleihen zufrieden gegeben hätten. Die Unternehmensgewinne sprudelten wie noch nie, da seit Jahrzehnten der Anteil der Wirtschaftsleistung, die bei Unternehmen als Gewinn hängen bleibt, immer weiter steigt. Gleichzeitig legten die Bewertungen von Aktien, gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), kräftig zu.

Diese Kurstreiber waren allesamt eine große Freude, aber sie sind vergänglich. Wenn dein MSCI World-ETF in Zukunft genauso performen soll wie in der Vergangenheit, muss die Produktivität der Weltwirtschaft rasch zulegen. Nur dann können die hohen Aktienbewertungen und die hohen Unternehmensgewinne auf ein normales Niveau zurückkehren, ohne die Aktienrenditen zu gefährden.

Die Verzehnfachung deines MSCI World-ETF könnte also im schlimmsten Fall deutlich länger dauern als nur drei Jahrzehnte. Und dann ist da ja auch noch die Inflation, die sich gerade lautstark zurückmeldet und deine reale Rendite torpediert.

Wie du den MSCI World schlagen kannst

Einerseits könntest du weitere Indexfonds zu deinem Portfolio hinzufügen. Wusstest du, dass der MSCI World nur in große und mittelgroße Unternehmen aus Industrieländern investiert? Ein nicht unwesentlicher (und wie ich finde, extrem spannender) Teil des Aktienmarkts bleibt dir damit verborgen.

Eine Chance auf wesentlich höhere Renditen hast du, wenn du in Aktien einzelner Unternehmen investierst. Die ermöglichen es dir, dein Geld in wesentlich kürzeren Zeiträumen zu verzehnfachen. Der berühmte Investor Warren Buffett hat aus fast nichts ein Milliardenvermögen erschaffen, indem er genau das gemacht hat.

Natürlich gibt es mit diesen Optionen auch das Risiko, schlechter abzuschneiden als ein MSCI World-ETF. Darauf musst du vorbereitet sein. Aber solange du über gesunden Menschenverstand und langfristiges Mindset verfügst, gibt es keinen Grund, warum nicht auch du mit deiner Einzelaktien-Auswahl Erfolg haben solltest.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!