The Motley Fool

So mächtig sind Coca-Cola & PepsiCo wirklich

Foto: Getty Images

Von Coca-Cola (WKN: 850663) und PepsiCo (WKN: 851995) geht eine gewisse Macht aus. Gerade jetzt in Zeiten der Inflation spüren wir als Verbraucher, dass die US-Konzerne eine solide Preissetzungsmacht besitzen. Das bringt dem Konzern und Investoren voraussichtlich einen soliden Ausgleich.

Aber auch insgesamt ist die Marktmacht von PepsiCo und Coca-Cola legendär. So legendär, dass sich beide seit Jahrzehnten in einem Kampf um die Marktführerschaft befinden. Wobei dieser Wettkampf auf sehr fairen Bahnen stattfindet, was den Wettbewerb noch spannender macht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

In Kombination bieten die beiden US-Getränkekonzerne eine wirklich starke Basis, wie eine aktuelle Auswertung zeigt. Blicken wir weiterhin auf die Marktmacht, die von diesen zwei Namen ausgeht.

PepsiCo & Coca-Cola: Ohne diese Namen geht nix!

Das US-Portal Investopedia hat im Rahmen eines aktuellen Artikels erneut auf die Marktmacht von PepsiCo und Coca-Cola in den USA verwiesen. Und dabei aktuelle Zahlen zitiert, die die Verbrauchergewohnheiten kommentieren. Im Markt der abgefüllten Getränke besitzen diese beiden Konzerne quasi eine marktbeherrschende Position, wobei der führende Konzern 44 % Marktanteil in den USA besitzt. Verfolger Pepsi kommt auf immerhin 26 %.

Das wiederum zeige sich auch in den zehn beliebtesten Getränkesorten. Auf Platz eins und zwei befinden sich demnach die Colas aus dem Hause Coca und Pepsi. Platz drei bis zehn sind wiederum voll gespickt mit Diet Coke, Diet Pepsi, Sprite, Coke Zero, Fanta, Mountain Dew und Mountain Dew Light, die beide zu PepsiCo gehörten. Lediglich Dr. Pepper ist auf einem vierten Platz innerhalb dieser Top-10, das nicht zu PepsiCo oder Coca-Cola gehört.

Unter den Top-10-Getränkenamen befindet sich daher lediglich eine Marke im US-Markt, die wir nicht den beiden führenden Getränkekonzernen zuordnen können. Das ist eine Marktmacht und Marktkonzentration, die beinahe legendär ist und das starke Fundament dieser beiden erfolgreichen Konzerne und Aktien unterstreicht.

Wirklich: Das ist Marktmacht!

PepsiCo und Coca-Cola sind mit ihren Produkten weltberühmt. Aber in den USA zeigt sich jetzt ein weiteres Mal mit Blick in das Jahr 2021, wie entscheidend eigentlich die Konzentration ist. Von den zehn beliebtesten Marken verteilen sich neun auf diese zwei Namen. Lediglich ein Produkt gehört zu einem anderen Konzern.

Damit können PepsiCo und Coca-Cola weiterhin mit Stabilität, hohen Umsätzen und freien Cashflows kalkulieren. Und Investoren mit soliden Dividenden. Aber der springende Punkt ist, dass diese Marktmacht es den Konzernen auch ermöglicht, die Preise zu erhöhen, wenn es nötig ist. Es geht entsprechend ein hohes Maß an Qualität von diesen Konzernen aus, was für Investoren ein weiterhin zeitloses Fundament darstellt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!