The Motley Fool

Meta Platforms wagt den Restaurantbesuch im Metaverse

Foto: Getty Images

Meta Platforms (WKN: A1JWVX) rollt seine Pläne für das Metaverse weiter aus. Das führt dazu, dass das Management des US-amerikanischen Tech-Konzerns, der sich auf Social Media spezialisiert hat, auf jede Menge Know-how in diesem Bereich zurückgreifen kann. Ein Asset im Zusammenspiel mit der bereits großen Reichweite, die auch auf der neuen Ebene zu einem Erfolg führen kann.

Nun wagt ein Unternehmen aus dem Konzern Meta Platforms offenbar den Restaurantbesuch im Metaverse. Was zunächst wie ein Witz klingt, ist für einen Partner ein entscheidender Ausflug, um das Branding und das Nutzerverhalten stärker auf die eigene Marke zu bündeln.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Meta Platforms: Mit Wendy’s ins Metaverse

Wie jetzt die US-Plattform Yahoo Finance berichtet, plant das Unternehmen Horizon Worlds aus dem Konzern Meta Platforms zusammen mit Wendy’s ein Metaverse zu errichten. Wendyverse soll das heißen und Kunden der Systemgastronomiekette die Möglichkeit geben, in diesem digitalen Bereich noch intensiver mit dem Restaurant zu interagieren.

Das Wendyverse, das die beiden Kollaborateure kreieren, umfasst einen ersten, digitalen Store des Restaurants. Innerhalb dieses Metaversums können die Verbraucher auf Entdeckungsreise gehen und hinter die Kulissen schauen. Sowie verschiedene Dinge erleben, ausprobieren und sich so manches aufbauen. Das heißt, dass ein vollkommen neues Branding und Erleben möglich sind. Selbst digital und im Metaverse möchte Wendy’s seine Verbraucher an sich binden.

Meta Platforms scheint ein Ansprechpartner auch für solche Lösungen zu sein. Sie haben zwar mit den eigenen Plänen im Metaverse nicht primär etwas zu tun. Aber sie zeigen, dass auch andere Unternehmen Interesse daran haben, ihr Geschäft in die digitale Welt zu hieven, um das Branding und die Marktpräsenz weiter auszubauen.

Know-how ist eine Menge wert

Deshalb wagt Meta Platforms für mich einen ersten, entscheidenden Restaurantbesuch im Metaverse. Mit Wendy’s probiert man eine externe Lösung aus, die zeigt, dass selbst Systemgastronomien ein Interesse an diesem Markt besitzen. Für die Werbung und die Verbraucherbindung bietet dieser neue, digitale Geschäftsbereich gewisse Optionen.

Meta Platforms besitzt das Know-how, das ohne Zweifel eine Menge wert ist. Sowohl im Bereich von Social Media als auch was erste Adaptionen im neuen Markt des Metaversums angeht. Das zeigt, dass nicht nur die eigenen Bestrebungen in diesem Markt relevant sind. Nein, sondern auch externe Lösungen über Partnerschaften können eine Option sein, die Wachstum bringt. Das Know-how ist schließlich gefragt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Meta Platforms. Randi Zuckerberg, eine frühere Leiterin der Marktentwicklung und Sprecherin von Facebook sowie Schwester von Meta Platforms CEO Mark Zuckerberg, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Meta Platforms.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!