The Motley Fool

Bis 2030: 5 Wachstumsaktien, die aus 250.000 Euro 1 Million Euro machen könnten

Passives Nebeneinkommen mit Aktien
Foto: Getty Images

In 3 Sätzen

  • Die E-Commerce-Unternehmen Etsy und MercadoLibre haben außergewöhnlich starke Wachstumsaussichten.
  • Um sich bis 2030 zu vervierfachen, muss der Cannabis-REIT Innovative Industrial Properties einfach so weitermachen wie bisher.
  • Die Gesundheitsaktien Novocure und Teladoc haben gerade erst begonnen, ihre Märkte zu durchdringen.

Theoretisch könnte jede Aktie Anleger zum Millionär werden. Allerdings stehen die Chancen schlecht, dass die meisten Aktien dies bis zum Ende dieses Jahrzehnts hinbekommen.

Bei einigen Aktien sind die Chancen auf satte Gewinne jedoch viel größer als bei anderen. Hier sind fünf Wachstumsaktien, die ihren Wert bis 2030 vervierfachen könnten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Etsy

Etsy (WKN: A14P98) gehört zu einer relativ großen Gruppe von Wachstumsaktien, die in den letzten Monaten erheblich eingebrochen sind. Die Aktien des E-Commerce-Unternehmens sind seit ihrem Höchststand im Dezember um mehr als 50 % gefallen. Ich denke jedoch, dass Etsy realistischerweise in der Lage sein sollte, sich in den nächsten etwa acht Jahren zu vervierfachen oder mehr.

Die Übernahmen des globalen Modehändlers Depop und der brasilianischen E-Commerce-Plattform Elo7 im Jahr 2021 werden das Wachstum von Etsy wahrscheinlich ankurbeln. Vor allem diese Unternehmen dürften Etsy helfen, seine internationalen Verkäufe auszuweiten. Das Unternehmen ist an dieser Front bereits erfolgreich, denn der Anteil der Bruttowarenverkäufe (GMS) außerhalb der USA lag im vierten Quartal 2021 bei 44 % des gesamten GMS.

Die Kernplattform von Etsy für handgefertigte Waren bleibt jedoch das Kronjuwel des Unternehmens. Neue Käufer strömen weiterhin zu Etsy, mit 10,2 Millionen im vierten Quartal. Und viele der bestehenden Käufer von Etsy sind zu Stammkunden geworden: Im Jahr 2021 erreichte das Unternehmen mit 36,3 Millionen Stammkäufern ein Allzeithoch, von denen 8,1 Millionen als Gewohnheitskäufer eingestuft wurden.

Die Marktkapitalisierung von Etsy beträgt derzeit weniger als 18 Mrd. US-Dollar. Der gesamte adressierbare Markt des Unternehmens beläuft sich allein im Nischenmarkt für handgefertigte Produkte auf mindestens 100 Mrd. US-Dollar.

2. Innovative Industrial Properties

Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) ist ein Real Estate Investment Trust (REIT), der sich auf die regulierte Cannabisbranche in den USA konzentriert. Eine Investition von 250.000 Euro in diese Aktie Anfang 2019 wäre bereits auf mehr als 1 Million Euro angewachsen.

Ich erwarte nicht, dass IIP in den nächsten drei Jahren eine ähnliche Performance erzielen wird. Allerdings könnte die Aktie bis 2030 durchaus einen weiteren Zuwachs von 300 % oder mehr erzielen. Alles, was IIP tun muss, ist, mit dem fortzufahren, was es bisher getan hat: Immobilien von Cannabisbetreibern kaufen und diese Immobilien an die Betreiber zurückvermieten.

IIP besitzt derzeit 105 Immobilien in 19 US-Bundesstaaten. Die Cannabismärkte in all diesen Staaten haben noch viel Platz zum Wachsen. Und es gibt weitere 19 Staaten, in denen das Unternehmen noch nicht tätig ist.

Ein weiterer Schlüsselfaktor, der IIP zum Millionär machen könnte, ist seine Dividende. Die Dividende von IIP ist heute zehnmal so hoch wie noch vor fünf Jahren.

3. MercadoLibre

Wie Etsy ist auch MercadoLibre (WKN: A0MYNP) eine E-Commerce-Aktie, die seit ihrem Höchststand um mehr als 50 % gefallen ist. Wie Etsy hat auch das Unternehmen außergewöhnlich gute Wachstumsaussichten.

MercadoLibre betreibt eine führende E-Commerce-Plattform in Lateinamerika. Die E-Commerce-Durchdringung in der Region beträgt immer noch nur etwa 10 %, soll aber bis 2025 auf 16 % steigen.

Das Unternehmen hat auch eine große Chance im Bereich Fintech. Wie CFO Pedro Arnt in der Telefonkonferenz des Unternehmens für das vierte Quartal anmerkte, „haben die meisten Menschen immer noch Schwierigkeiten, Zugang zu Krediten, Spar- und Versicherungsprodukten zu erhalten und ihre Finanzen zu kontrollieren“. Die digitalen Zahlungsdienste von MercadoLibre könnten die Finanzbranche in Lateinamerika in den nächsten Jahren auf den Kopf stellen.

4. Novocure

Die Technologie der Tumor Treating Fields (TTFields) von Novocure (WKN: A140ML) zählt zu den innovativsten Behandlungsmethoden für Krebs. Diese TTF-Felder nutzen elektrische Felder, um die Replikation von Tumorzellen zu stören.

Derzeit sind TTFields für die Behandlung von Glioblastom (eine Art von Hirntumor) und Mesotheliom (ein durch Asbest verursachter Krebs) zugelassen. Doch Novocure kratzt nur an der Oberfläche des Potenzials dieser Technologie.

Das Unternehmen geht davon aus, dass es noch in diesem Jahr Daten aus einer Phase-3-Studie zur Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs vorlegen wird. Im Jahr 2023 sollen auch Ergebnisse aus Studien in der Spätphase vorliegen, in denen TTFields bei der Behandlung von Eierstockkrebs und Hirnmetastasen und 2024 bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht werden.

Diese Indikationen stellen wesentlich größere Märkte dar als Glioblastom und Mesotheliom. Wenn Novocure die behördlichen Zulassungen für die zusätzlichen Krebsarten erhält, ist es durchaus möglich, dass die Aktie ihren Wert vervierfacht.

5. Teladoc Health

Die Aktie von Teladoc Health (WKN: A14VPK) ist in den letzten zwölf Monaten um 70 % eingebrochen. Ich denke, dass viele Anleger falsche Vorstellungen über den Marktführer im Bereich der virtuellen Pflege haben, die zu diesem überzogenen Abrutschen beigetragen haben.

Teladoc hat zwei Zahlen, die besonders hervorstechen. Erstens geht das Unternehmen davon aus, dass es innerhalb seiner bestehenden Mitgliederbasis ein Potenzial von 75 Mrd. US-Dollar hat. Zweitens schätzt es den gesamten adressierbaren Markt in den USA auf 260 Mrd. US-Dollar. Wenn man den internationalen Markt hinzunimmt, würde sich die Gesamtsumme erheblich erhöhen.

Um diese Zahlen in den richtigen Kontext zu setzen, rechnet Teladoc in diesem Jahr mit einem Umsatz von etwa 2,6 Mrd. US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt derzeit unter 10 Mrd. US-Dollar. Ich denke, dass die Chancen recht gut stehen, dass diese Aktie bis 2030 aus 250.000 Euro 1 Mio. Euro oder mehr machen kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Keith Speights besitzt Aktien von Etsy, Innovative Industrial Properties, MercadoLibre und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy, Innovative Industrial Properties, MercadoLibre, Novocure und Teladoc Health. Dieser Artikel erschien am 13.3.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!