The Motley Fool

Walt Disney & ComCast: Nicht wie Pepsi & Coca-Cola

Coca-Cola Aktie
Foto: flickr/Elvis Fool

Walt Disney (WKN: 855686) besitzt mehrere Konkurrenten. Unter anderem Netflix gehört als größerer Rivale dazu. Aber auch Comcast und andere, kleinere Akteure dürfen wir natürlich nicht vernachlässigen. Zwar bin ich überzeugt, dass der Streaming-Markt vielen Akteuren ein solides Marktpotenzial bietet. Ellenbogeneinsatz um Marktanteile ist natürlich trotzdem nötig.

Aber auch andere Faktoren und Vergleiche sind mit der Konkurrenz möglich. Walt Disney beziehungsweise der Streaming-Dienst Disney+ kann zum Beispiel im Vergleich zu Comcast laut Aussage eines Analysten mehr Potenzial bieten. Es handelt sich nicht um einen Vergleich zwischen Pepsi (WKN: 851995) und Coca-Cola (WKN: 850663), was eine Menge offenbart.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Walt Disney, Comcast, Pepsi, Coca-Cola

Der Vergleich zwischen Pepsi und Coca-Cola ist einer, den man für zwei starke Marken verwendet. Ob sie ebenbürtig sind, das ist eine andere Frage. Aber zumindest sehen viele die Konzerne hinter diesen Marken auf Augenhöhe. In einem Beitrag des US-amerikanischen Börsenportals TheStreet ist eine andere Parallele gezogen worden: Comcast und Walt Disneys Disney+ besäßen diese Augenhöhe nicht. Es gebe keine Vergleichbarkeit wie bei Pepsi oder Coca-Cola. Im Vergleich dazu steht der weniger namhafte Wettbewerber eher wie RC Cola da. Nicht meine Worte, sondern die des US-Schreiberlings.

Der Kontext ist, dass Walt Disney bei Disney+ mehr Preissetzungsmacht ausspielen kann. Beliebte Inhalte würden dazu führen, dass es attraktivere Mehrwerte für die Verbraucher gibt. Franchises wie Lucasfilm mit Star Wars oder Indiana Jones, das Marvel-Universum oder die beliebten Zeichentrick- und Familienfilmklassiker bieten diese Basis, die kleinere Wettbewerber nicht besitzen.

Das zeigt eine ganze Menge und in gewisser Weise ist der Vergleich angebracht. Es unterstreicht auch, wie attraktiv und qualitativ das Angebot von Walt Disney und Disney+ ist, das für 8,99 US-Dollar oder Euro auf die Masse zugeschnitten ist und trotzdem mit exklusiven Inhalten glänzen kann. Mittel- bis langfristig und mit mehr starkem exklusiven Content kann das Management dann wiederum an der Preisschraube drehen. Die Argumente für ein solches qualitatives Wachstum wäre gegeben.

Eine Möglichkeit, das zu sehen

Coca-Cola und Pepsi sind interessante Vergleichswerte. Sie haben mit dem Streaming zwar nix am Hut. Allerdings weiß jeder direkt, was mit diesem Konkurrenzpaar gemeint ist. Es ist außerdem eine gute Metapher, um die Qualität von Walt Disney mit den eigenen Streaming-Diensten von anderen, kleineren abzugrenzen. Die Konkurrenz zu Netflix ist im Moment vielleicht eine solche Beziehung. Aber auch darüber kann man mit Sicherheit diskutieren.

Die Stärke dieses Streaming-Dienstes und die Möglichkeiten bei der Monetarisierung zu würdigen, ist wichtig. Der US-Medien- und Freizeitkonzern befindet sich im Moment nämlich in einer Phase, in der das quantitative Wachstum oberste Priorität besitzt. Aber nach dem Erreichen der Ziele bis zum Jahre 2024 mit einer Viertelmilliarde Nutzer bei Disney+ kann unzweifelhaft auch die Qualität in den Fokus rücken.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola, Netflix und Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix und Walt Disney und empfiehlt Comcast, sowie die folgenden Optionen. Long January 2024 $145 Call auf Walt Disney und Short January 2024 $155 Call auf Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!