The Motley Fool

Mercadolibre-Aktie: 3 Gründe, warum wir sie das letzte Mal unter 1.000 Euro gesehen haben

Foto: Getty Images

Ob die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP) erneut kurzfristig unter die Marke von 1.000 Euro rutscht, das kann ich in dieser volatilen Phase nicht beantworten. Trotzdem bin ich der Überzeugung, dass die Chancen zumindest mittelfristig nicht schlecht stehen, dass so etwas in Zukunft nicht mehr passiert.

Zu viel Optimismus trotz regelmäßiger Crashs und Korrekturen? Vielleicht. Aber die drei Gründe, warum die Mercadolibre-Aktie vielleicht mittelfristig oberhalb dieser Marke bleibt, dürften dich als Investor interessieren. Im Moment steht die Aktie übrigens bei mir bei 1.050 Euro.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Mercadolibre-Aktie: Die Bewertung ist wirklich günstig

Ein erster Grund, warum die Mercadolibre-Aktie für mich nicht mehr unterhalb der Marke von 1.000 Euro notieren sollte, hängt mit der Bewertung zusammen. Derzeit liegt die Marktkapitalisierung bei 57,2 Mrd. US-Dollar. Wenn sie unterhalb dieses Wertes notiert, so nähert sie sich dem Wert von unter 55 Mrd. US-Dollar konsequent an. Das ist mir zu preiswert.

Auch ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 8 auf Basis der 2021er-Zahlen und von 6,8 auf Basis des vierten Quartals scheint mir jedenfalls zu preiswert. Wir dürfen schließlich nicht vergessen: Es gibt mindestens zwei intakte Wachstumsmärkte mit digitalen Zahlungsdienstleistungen und dem E-Commerce. Sowie ein intaktes Ökosystem, das ein solides bis starkes Wachstum zeigt.

Apropos Wachstum

Gutes Stichwort, das Wachstum: Weiterhin sehen wir bei der Mercadolibre-Aktie überaus solide bis starke Zuwächse. Für mich der zweite Grund, warum die Aktie die Marke von 1.000 Euro womöglich mittelfristig zumindest nicht mehr nach unten durchbricht.

Bei der günstigen Bewertung und Wachstumsraten von 73,9 % in lokalen Währungen beim Umsatz und von 72,8 % beim Payment Volume erkennen wir ein deutlich zweistelliges Wachstum. Für mich ein Indikator dafür, dass die fundamentale Bewertung eigentlich nur preiswerter ist.

Vielleicht gibt es kurzfristig  ein Manko: Profitabilität. Früher oder später dürften die Investoren bei der Mercadolibre-Aktie positive Nettoergebnisse sehen wollen, die immer noch ausbleiben. Mittelfristig ist die Bewertung für diese Art von Wachstum jedoch eher preiswert.

Mercadolibre-Aktie: Der Gesamtmarkt

Zu guter Letzt ist der Gesamtmarkt der Mercadolibre-Aktie ein Grund für mich, warum die Aktie nicht mehr unter die Marke von 1.000 Euro fällt. Erneut der Hinweis: Sicher kann ich da natürlich nicht sein. Mittelfristig sehe ich jedoch eine große Chance.

Es geht nicht nur um E-Commerce und Zahlungsdienstleistungen sowie ein intaktes Ökosystem. Nein, sondern auch um 600 Mio. adressierbare Verbraucher. Vielleicht sollten wir schauen, was Konkurrenzkonzerne in westlicheren Gefilden wert sind. Mit diesem Fokus erkennen wir, dass die Aktie selbst auf einem Aktienkurs von über 1.000 Euro nicht sonderlich teuer erscheint.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!