The Motley Fool

PayPal-Aktie: Deep Value!

Ein Mobile Payment Nutzer bezahlt mit PayPal Venmo
Die Bezahlplattform Venmo ist unter Millenials sehr beliebt. Quelle: PayPal Holdings Inc.

Wer jetzt auf die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) schaut, der dürfte in der Regel feststellen, dass die Aktie tief gefallen ist. Im Moment befinden sich die Anteilsscheine auf einem Aktienkursniveau von 96,26 Euro. Eigentlich kaum zu glauben, dass sich das 52-Wochen-Hoch bei knapp über 264 Euro befindet. Wir sehen hier schließlich ein Minus von fast 64 %. Für einen größeren Tech-Akteur ist das nicht wenig.

Ein Analyst oder Redakteur auf der Plattform Seeking Alpha hat eine klare Meinung dazu. Wir haben bei der PayPal-Aktie inzwischen das Deep-Value-Niveau erreicht. Lass uns das im Folgenden einmal etwas näher ausführen. Der Kontext ist nämlich entscheidend. Oder man könnte auch sagen: die Qualität.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

PayPal-Aktie: Darum Deep Value!

Deep Value ist vermutlich nicht das Erste, an das die meisten Investoren denken, wenn sie jetzt auf die PayPal-Aktie schauen. Bei einem US-Dollar-Aktienkurs von ca. 110 US-Dollar und einem 2021er-Gewinn je Aktie von 3,52 US-Dollar liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis schließlich bei 31,2. Außerdem beläuft sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis weiterhin auf einen Wert von ca. 5. Wirklich günstig oder Value ist das nicht.

Aber wie es weiter in dem Beitrag auf Seeking Alpha heißt: Es gilt die Qualität für den momentanen Preis zu sehen. Für den besagten Schreiberling ist PayPal einer der am besten vertikal integrierten Zahlungsdienstleister. Das heißt, die Akzeptanz und das Vertrauen in diese Marke ist ziemlich groß. 426 Mio. Nutzer und ein Zahlungsvolumen von 1,25 Billionen US-Dollar in einem einzelnen Geschäftsjahr unterstrichen das. Zudem gebe es private Finanzdienstleistungen bei Venmo. Oder eben ein Ökosystem, das auf Vertrauen und auf einer starken Marke basiert.

Das ist im Kern der Grund, warum die PayPal-Aktie derzeit Deep Value Territorium betreten habe. Auch im Hinblick auf die weiteren Wachstumsaussichten ist die Bewertung jetzt attraktiv für den Redakteur. Immerhin können wir sagen: Da, wo wir die Aktie jetzt finden, haben wir sie das letzte Mal im April des Jahres 2020 gesehen. Bloß, dass seitdem eine ganze Menge weiteres Wachstum passiert ist.

Da ist schon etwas dran!

Dass die PayPal-Aktie im Bereich der günstigen Deep-Value-Titel ist, dafür gibt es mehrere Faktoren. Natürlich müssen wir auch die Risiken abwägen. Ein sich verlangsamendes Wachstum und Konkurrenz sind dabei entscheidende Themen. Aber die Qualität des Ökosystems, der Faktor Zeit und das Vertrauen der Verbraucher von Anfang an ist einfach großartig.

Das ist für ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von derzeit 31,2 eine vergleichsweise attraktive Ausgangslage in einem klaren Wachstumsmarkt. Zwar dürfte das Gewinnwachstum noch einige Jahre hinterherhinken. Aber es gibt die Chance, dass die PayPal-Aktie gerade jetzt mit ihrer Qualität und ihrem weiteren Wachstumscharme langfristig den breiten Markt hinter sich lässt bei dieser Bewertung.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von PayPal. The Motley Fool besitzt und empfehlt Aktien von PayPal.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!