The Motley Fool

1 Halbleiter-Wachstumsaktie, die jetzt ein Kauf ist

Ingenieur mit Prozessor-Chip
Foto: Getty Images

In 2 Sätzen:

  • Axcelis Technologies wird 29 % günstiger als die Konkurrenz gehandelt, die durch den iShares Semiconductor ETF repräsentiert wird.
  • Das Unternehmen konzentriert sich auf sein Power Device-Segment, das den Bedarf der Halbleiterhersteller an Automobilchips deckt.

Wenn es um fortschrittliche Chiphersteller geht, denken die meisten Anleger an Branchenführer wie Advanced Micro Devices oder Nvidia. Doch die Chancen im Halbleitersektor gehen weit über die Produktionsgiganten hinaus.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Axcelis Technologies (WKN: A2AM8Z) ist ein Halbleiter-Dienstleistungsunternehmen, das Anlagen herstellt, die für den Herstellungsprozess entscheidend sind, und einige der weltweit größten Hersteller beliefert.

Nachdem die Axcelis-Aktie im März 2020 einen pandemischen Tiefststand von 13,60 US-Dollar erreicht hatte, stieg sie im Dezember 2021 um 470 % auf einen Höchststand von 77,60 US-Dollar. Seitdem ist die Aktie im Zuge des allgemeinen Abrutschs im Technologiesektor gesunken, was Anlegern die Möglichkeit bietet, sich einzukaufen.

Halbleiter für die Automobilindustrie

Die Pandemie führte in den Jahren 2020 und 2021 in vielen asiatischen und europäischen Volkswirtschaften zu Produktionsstillständen bei großen Halbleiterherstellern. Nach der Wiederaufnahme der Produktion sahen sich diese Unternehmen mit erheblichen Lieferengpässen konfrontiert, zumal die Nachfrage weiter in die Höhe schoss.

Da Konsumgüter immer vernetzter werden, benötigen sie eine immer höhere Verarbeitungsleistung (man denke nur an die unglaublichen Fähigkeiten unserer Smartphones). Eine wichtige Quelle für die Nachfrage nach diesen Chips sind jedoch viel größere Konsumgüter: Autos. Neue Fahrzeuge verfügen über eine Fülle digitaler Funktionen, darunter Infotainmentsysteme und Sicherheitssensoren, für die hochspezialisierte Halbleiter benötigt werden.

Der Mangel an Chips hat die Neuwagenindustrie so hart getroffen. Die Lagerbestände der Händler brachen weltweit ein und die Preise sowohl auf dem Neuwagen- als auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt schossen in die Höhe. Die Nachfrage nach Fahrzeugen war enorm.

Axcelis trägt dazu bei, das Problem zu lindern, indem es seinen Schwerpunkt auf seine Produktlinie von Ionenimplantern für Leistungsgeräte verlagert. Seit September 2021 hat das Unternehmen zwei große Lieferungen dieser Geräte an Halbleiterhersteller auf der ganzen Welt bekannt gegeben. So sollen die Produktionskapazitäten erweitert werden, um die Nachfrage der Automobilhersteller zu decken.

Starkes Umsatz- und Ertragswachstum

Die unglaubliche Nachfrage nach den Anlagen von Axcelis hat die Umsätze des Unternehmens in die Höhe schnellen lassen, was zu einer deutlichen Steigerung der Gewinne geführt hat.

Kennzahl

2020

2022 (geschätzt)

CAGR

Umsatz

474 Mio. US-Dollar

774 Mio. US-Dollar

27 %

Einnahmen pro Aktie

1,46 US-Dollar

3,66 US-Dollar

58 %

Das Jahr 2020 markiert einen Wendepunkt für Axcelis, nachdem das Wachstum in den beiden Jahren zuvor stagniert hatte. Die Angebotsverknappung wird jedoch nicht der einzige Treiber für das Unternehmen sein, denn der rasante technologische Fortschritt lässt vermuten, dass die Nachfrage nach leistungsstarken Computern weiter steigen wird.

Im jüngsten Berichtszeitraum, dem dritten Quartal 2021, erwähnte das Unternehmen insbesondere das Segment der Power Devices, das eine erhebliche Marktexpansion verzeichnete. Axcelis stellte außerdem fest, dass es weiterhin Erweiterungen für diese Geräte entwickeln wird, um sicherzustellen, dass es den sich entwickelnden Anforderungen seiner Kunden gerecht wird.

Warum die Aktie ein Kauf ist

Nachdem die Axcelis-Aktie ihr Rekordhoch von 77,60 US-Dollar erreicht hatte, ist sie um etwa 22 % auf 60 US-Dollar gefallen, was eine Kaufgelegenheit darstellt.

Wenn das Unternehmen Anfang Februar offiziell seine Ergebnisse für das vierte Quartal 2021 bekannt gibt, erwarten Analysten, dass es für das gesamte Jahr einen Gewinn pro Aktie von 2,68 US-Dollar erzielt haben wird. Bei einem aktuellen Aktienkurs von 60 US-Dollar ergibt sich für die Aktie ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 22.

Der iShares Semiconductor ETF, der für den breiteren Halbleitersektor repräsentativ ist, wird mit einem KGV von 31 gehandelt. Damit ist die Axcelis-Aktie 29 % günstiger als die Konkurrenten.

Aber es kommt noch besser. Wenn das Unternehmen die Erwartungen für 2022 von 3,66 US-Dollar pro Aktie erfüllt, würde das KGV auf nur 16 sinken (unter der Annahme, dass der aktuelle Aktienkurs gleich bleibt).

Angesichts des rasanten Umsatz- und Gewinnwachstums und der Erwartung, dass der Halbleitersektor in diesem Jahr weiter stark bleibt, gibt es gute Gründe für den Kauf von Axcelis Technologies. Vor allem für langfristige Anleger.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Anthony di Pizio besitzt keine der angegebenen Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Advanced Micro Devices und Nvidia. Dieser Artikel erschien am 25.1.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!